Das Mittelalter

Abrahamitische Religionen ist die Bezeichnung für jene monotheistischen Religionen, die sich auf Abraham, den Stammvater der Israeliten nach der Tora beziehungsweise auf den Ibrahim des Koran und seinen Gott beziehen.

Das Bild stammt von Herrad von Landsberg und heißt "Der Schoß Abrahams".

Die Abrahamitischen Religionen

Abrahamitische Religionen sind monotheistisch und erkennen nur einen einzigen Gott an. Abbildungen von Gott sind verboten. Die Menschen können nur im Gebet mit Gott in Verbindung treten. In diesem Zusammenhang ist bemerkenswert, dass die Sekte „Abrahamiten“ aus dem 9. Jahrhundert n. Chr. die Gottheit Christi leugnete. Aus dem 18. Jahrhundert […]

Gebet in Kairo - Gemände von Jean-Léon Gérôme

Der Islam – eine Übersicht

Das Gründungsjahr liegt zwischen den Jahren 610 – 643  n. Chr. Weltweit gehören ca. 1,7 Milliarden Menschen zum Islam. Der Islam wird als abrahamitische Religion oder auch als prophetische Offenbarungsreligion bezeichnet. Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im 7. Jahrhundert in Arabien durch den Propheten Mohammed (571-632 n.Chr.) gestiftet […]

Dr. Avishai  Teicher Itzkowitz-Synagoge in Bnei Brak - Bildquelle: Pikiwiki Israel / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.5)

Das Judentum

Das Gründungsjahr liegt zwischen den Jahren 932-586 v. Chr. Unter Judentum versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise und zumeist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden. Die jüdische Religion ist die älteste der monotheistischen abrahamitischen Religionen. Sie hat eine Entwicklungsgeschichte von mehr […]

Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität München, großes Treppenaus.

Die Struktur der Universitäten

In dem Artikel „Die Geschichte der Universitäten“ wurde die Entwicklungsgeschichte der Universitäten aufgezeigt. Dieser Artikel wiederum widmet sich der Struktur der Universitäten, die nach wie vor in vielen Bereichen Gültigkeit hat.   Inhaltsverzeichnis Die Fakultäten Rektor- und Kanzleramt Vermögen und Etat Der Lehrbetrieb Akademische Grade – Die Fakultäten Das im […]

© 2019 Verlangsanstalt Tyrolia, Innsbruck, Umschlagbild: terrestrischer Lasercan - ./studio3 - Institut für Experimentelle Architektur

Ein Buch über das Innsbrucker Zeughaus: „Des Kaisers Zeug“

Im Tyrolia Verlag ist das ausgesprochen ansprechend gestaltete Buch „Des Kaisers Zeug – Maximilians Zeughaus in Innsbruck“ erschienen. Das von Wolfgang Meighörner und Claudia Sporer-Heis herausgegebene Werk richtet sich dabei nicht nur an Innsbrucker und Tiroler, sondern bietet einen interessanten Einblick in ein für das Mittelalter und die Neuzeit sehr […]

Das Ölgemälde aus dem Jahr 1887 zeigt die Verfolgung und Tötung von Juden.

Die lange und traurige Geschichte der Verfolgung Menschen jüdischen Glaubens

Seit dem Jahre 70 n.Chr. wird versucht, das jüdische Volk auszulöschen. Warum? Um sich dieser Fragestellung und Thematik zu nähern, müsste der jeweilige Sachverhalt analysiert und die sich u.a. ergebenden Termini ‚Judenfeindlichkeit‘ und ‚Antisemitismus‘ näher betrachtet werden. Mit dem Begriff ‚Judenfeindlichkeit‘ wird eine grundsätzliche und pauschale Ablehnung der Juden und […]

Die Alte Aula der Universität Heidelberg

Die Geschichte der Universitäten

– Diese Arbeit hat zum Ziel, die Entwicklungsgeschichte der Universitäten aufzuzeichnen, wobei der Schwerpunkt zum einen in der Darstellung der einzelnen Entwicklungsphasen liegt und zum anderen in der Analyse der grundsätzlichen strukturellen Verhältnisse. Zwar stellt sich diese Untersuchung zum überwiegenden Teil ganz allgemein auf die Hochschulen in Europa ein, jedoch […]

Verschiedene Wappen der Zünfte von Bamberg. Bild von Heraldikbamberg [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)] https://commons.wikimedia.org/wiki/File:258-Wappen_Bamberg_ETA-Hoffmann-Platz-4.jpg?uselang=de

Die Geschichte und Entwicklung der Zünfte

In dieser Arbeit soll über die Geschichte der Zünfte und über die Entwicklungen dieser Handwerksvereinigungen berichtet werden. Dabei wird die Zeit von den Anfängen bis in die Gegenwart umfasst, wobei allerdings der Schwerpunkt in die Zeit vom 11. bis zum 19. Jahrhundert gelegt wird. Da aber die Zeit vor Bildung […]

Hansekogge, um 1480, mit Lübecker Flaggen - Bild von Lüder Arenhold (1854-1915), Quelle: Kaiserlicher Yacht-Club Kiel, Stadtmuseum Kiel, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hansekogge_1480.jpg

Die Hanse – Städtebund als Großmacht

Welthandel und Handelsorganisationen vom Altertum bis in die Gegenwart: Die Hanse Die Hanse ist das „private“ Produkt einer seit Jahrhunderten funktionierenden Handelspolitik in Europa; gegründet 1356 / 1358, löste sie sich im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) auf. In der deutschen Geschichte ist die Hanse eine einzigartige Erscheinung, sie ist die erste […]

Eine der schönsten Burgen am Gardasee

Die Scaligerburg von Sirmione am Gardasee

Die Scaligerburg ist das prägendste Bauwerk von Sirmione. Die Burg aus dem 13. Jahrhundert schließt die Altstadt vom Festland ab und ist aufgrund des gut erhaltenen Zustands neben den Grotten des Catull ein Touristenmagnet. Den wenigsten Touristen dürfte indes bekannt sein, dass die Burg von einer der mächtigsten italienischen Familien […]

Die Wikinger in England

Die Wikinger in England

Die Great Heathen Army – oder wie die Wikinger nach England kamen   A.D. 865.  This year sat the heathen army in the isle of Thanet, and made peace with the men of Kent, who promised money therewith; but under the security of peace, and the promise of money, the […]