Der Kalte Krieg

Die Gesellschaft für Sport und Technik (GST) in der DDR: Paramilitärische Organisation oder Sportverein?

Die Gesellschaft für Sport und Technik (GST) in der DDR: Paramilitärische Organisation oder Sportverein?

Die GST (Gesellschaft für Sport und Technik) wurde in der DDR 1952 gegründet und unterstand zunächst dem Ministerium des Innern. In dieser Gesellschaft wurden vor allem technische Sportarten wie etwa Sportschießen, Motorsport, Marine- und Seesport, Tauchsport, Segelfliegen und Funksport betrieben. Bereits 1968 wurde die GST dem Ministerium für Nationale Verteidigung […]

Katharine Gun wollte die Irakinvasion verhindern - der Film OFFICIAL SECRETS zeigt ihre Geschichte. Das Bild wurde auf dem Filmfest Hamburg aufgenommen. (c) Filmfest Hamburg Martin Kunze und Michael Kottmeier 2019

Von Edward Snowden über Julian Assange bis hin zu Katharine Gun: Wie Menschen ihr bisheriges Leben für die Wahrheit aufs Spiel setzen

Sie können mit einer Aussage ihr ganzes bisheriges Leben verändern und setzen freiwillig beziehungsweise aktiv ihre Freiheit aufs Spiel: Whistleblower. Whistleblower sind Personen, die für die Allgemeinheit relevante Informationen aus einem geheimen oder geschützten Zusammenhang an die Öffentlichkeit bringen. In den letzten Jahren sind immer wieder Persönlichkeiten an die Öffentlichkeit […]

Buchcover "Spion ohne Grenzen" (c) Piper Verlag GmbH, München, 2019, Umschlagabbildung: BNDA, 5157 (OT), Umschlaggestaltung: Büro Jorge Schmidt, München

Rezension des Buchs „Spion ohne Grenzen“ von Bodo von Hechelhammer

Heinz Felfe war als Spion in Deutschland im Laufe seines Lebens für sieben Geheimdienste tätig. Während des Nationalsozialismus war er überzeugter Anhänger Hitlers und für den Sicherheitsdienst tätig. Nach dem Krieg spionierte er für den MI6 und den Vorläufer des Verfassungsschutzes kommunistische Organisationen aus. Der Anti-Kommunist und Nazi wurde aber […]

Roosevelt und Churchill vereinbarten auf dem Schlachtschiff "Prince of Wales" die Atlantik-Charta, Bild: U.S. Naval Historical Center Photograph #: NH 67209 : http://www.history.navy.mil/photos/sh-fornv/uk/uksh-p/pow12.htm
Donation of Vice Admiral Harry Sanders, USN (Retired), 1969.

Das Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen (GATT)

Welthandel und Handelsorganisationen vom Altertum bis in die Gegenwart 1. Von der Atlantik-Charta zur Havanna-Charta 1.1 Die Atlantik-Charta – Bei der Atlantik-Charta, die am 12. August 1941 von Churchill und Roosevelt beschlossen wurde, handelt es sich in der Hauptsache um ein Kriegszielprogramm, welches die Beendigung der Nazityrannei, Entwaffnung der Kriegsgegner […]

Das Fliegen für die Massen zählt zu einer der wichtigsten technischen Entwicklungen in den 1950er und 1960er Jahren. Bild von Archives New Zealand from New Zealand (Air Hostess Uniform 1965 Gold 002) [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Die Zeit der 1950er- und 1960er-Jahre – Über die Entwicklung eines neuen gesellschaftlichen Selbstbewusstseins

Zu Beginn der 1950er und 1960er-Jahre war die Frau noch primär Hausfrau. Im 21. Jahrhundert angekommen, hat sie sich weitestgehend emanzipiert und kann frei wählen, ob sie beispielsweise Managerin, Hausfrau oder Bundeskanzlerin werden möchte. Zwar werden hochdotierte und machtvolle Berufspositionen noch immer von verhältnismäßig weniger Frauen in Deutschland gehalten als […]

4. April 1968: Ermordung von Martin Luther King

4. April 1968: Ermordung von Martin Luther King

Martin Luther King jr. (1963) Urheber: Rowland Scherman Quelle: Wikimedia Commons   Am 4. April 2018 jährte sich der Tag der Ermordung Martin Luther Kings zum 50. Mal. Weltweit wurde deswegen seiner gedacht. Martin Luther King wurde am 15. Januar 1929 als Michael King Jr. in Atlanta (Georgia) geboren. Schon früh machte […]

Der Bruder des Präsidenten Bobby unterstützte die Witwe. Zur Tragödie des Kennedy-Clans zählt, dass auch Bobby während seiner späteren Präsidentschaftskandidatur einem Attentat zum Opfer fiel. Bilder Universum Film / Tobis Film

„Jackie“ – als der Kennedy-Mythos begründet wurde

  Die schrecklichen Bilder vom 22. November 1962 gingen um die Welt: Der Präsident John F. Kennedy tödlich von zwei Gewehrkugeln getroffen, sein blutiger Kopf auf dem Schoß der First Lady Jacqueline Kennedy, die verzweifelt die Blutung zu stillen versucht und hilflos zusehen muss, wie ihr Mann stirbt.     […]

Fidel Castro im Jahr 1959

Kuba unter Fidel Castro

Am 25. November 2016, ist der langjährige kubanische Diktator Fidel Castro im Alter von 90 Jahren gestorben. Fidel Castro war ein uneheliches Kind des wohlhabenden Zuckerrohrplantagenbesitzers Ángel Castro Argiz und dessen Hausköchin Lina Ruz González. Als Kind wurde er katholisch erzogen und besuchte u. a. auch jesuitische Schulen, dennoch wandte […]

Die Miniserie Ku'damm 56 erscheint am 29. April 2016 auf DVD und Blu-Ray

Ku’damm 56: Prüderie trifft auf Rock ’n‘ Roll in Mini-Serie des ZDF

Zum DVD-Start der Mini-Serie Ku’damm, die ab heute im Handel erhältlich ist, möchten wir Ihnen die Handlung um die Familie Schöllack vorstellen, die im Berlin der 50er Jahren spielt. Die Serie wurde vor einigen Wochen bereits im ZDF ausgestrahlt.   Das gesellschaftliche Klima der 50er Im Zentrum der Handlung steht die […]

(c) Alamode Film

Der Staat gegen Fritz Bauer – ein Kampf gegen Nazi-Seilschaften

Fritz Bauer war Generalstaatsanwalt in Hessen und damit einer der ranghöchsten Strafverfolger der damals noch jungen Bundesrepublik. Über alle Widerstände hinweg, klagte er Nationalsozialisten an und erreichte so eine Auseinandersetzung der Deutschen mit den Verbrechen in der Hitler-Zeit.   Fritz Bauer, der „General“ Einer weithin unbekannten Facette des Schaffens dieses […]