Veröffentlicht inVorgeschichte

Die Entdeckung der Neandertaler

Die Neandertaler faszinieren uns Menschen seit ihrer Entdeckung. Die Forschung hat seitdem erstaunlich viel über die Lebensweise und Geschichte dieser Menschen herausgefunden, wobei immer noch viele Fragen offenbleiben. Rebecca Wragg Sykes widmet sich in ihrem Buch „Der verkannte Mensch“ dem Leben dieses Verwandten des modernen Menschen. Wir möchten uns in diesem Artikel, der im Wesentlichen […]

Veröffentlicht inDie Germanen

4 Mythen über die Germanen

Die Geschichte der Germanen ist in ihrem „Stammland“ Deutschland wenig bekannt – das ist überraschend und doch auch wieder nicht. In der allgemeinen Meinung herrscht das Vorurteil des bärtigen Wilden vor, der den wohlgeordneten und zivilisierten Legionen Roms hoffnungslos gegenüber stand. Das ist ein Mythos, der aber viel mit der jüngeren Geschichte Deutschlands zu tun […]

Veröffentlicht inEreignisse & Hintergründe

Vermittlungsausschuss: Kompetenzen

Erst vor kurzem wurde die Arbeit des Vermittlungsausschusses einer breiten Öffentlichkeit im Zuge der Verhandlungen um den Hartz IV Regelsatz bekannt. Der Vermittlungsausschuss wird tätig, wenn der Bundesrat einem zustimmungspflichtigen Gesetz die Zustimmung verweigert. Er soll zwischen dem Bund auf der einen Seite und den Ländern auf der anderen Seite vermitteln, um schnellstmöglich eine für […]

Veröffentlicht inDie Römer

Vandalismus in den Vatikanischen Museen

Am vergangenen Mittwoch, den 02.11.2022, ereignete sich in den Vatikanischen Museen ein zutiefst verurteilenswerter Zwischenfall: Ein Mann, der sich zuvor schon auffällig verhalten hatte, kippte zwei römische Büsten von ihren Podesten. Der Mann soll nach einem Bericht von Reuters in seinen 50ern gewesen sein und wurde vorläufig festgenommen. Dieser Akt des Vandalismus ereignete sich im […]

Veröffentlicht inAsien und Arabien

Überreste eines christlichen Klosters in den Vereinigten Arabischen Emiraten entdeckt

Die Nachrichtenagentur AP News berichtet über eine archäologische Entdeckung in den Vereinigten Arabischen Emiraten: Auf der Siniyah Insel wurden die Überreste eines christlichen Klosters entdeckt. Das Kloster wurde wahrscheinlich vor etwa 1.400 Jahren errichtet, als sich der Islam noch nicht auf der arabischen Halbinsel verbreitet hatte. Es ist erst das zweite Kloster, das in den […]

Veröffentlicht inIndustrialisierung

Ein Bild und seine Geschichte: Wer war der Titanic-Zeitungsjunge?

Es ist ein heute weltberühmtes Bild, das über diesen Link betrachtet werden kann: Ein Junge, vielleicht 15 oder 16, steht auf einem belebten Platz und verkauft Zeitungen. Die aktuelle Ausgabe bewirbt er mit einem großen Schild, die auf die Tragödie hinwies, die sich erst kürzlich ereignet hatte: TITANIC DISASTER GREAT LOSS OF LIFE EVENING NEWS […]

Veröffentlicht inDie Bundesrepublik Deutschland

Vergessene Geschichte – Lost Places in Deutschland und Europa

Lost Places sind Zeugen längst vergangener Zeiten. Egal ob verfallene Ruinen, verlassene Krankenhäuser oder stillgelegte Industriegelände – meist verbirgt sich hinter ihnen eine geheimnisvolle Geschichte. Noch nie war es so einfach wie heute in die faszinierende Vergangenheit dieser alten Gemäuer einzutauchen: Die interaktive Karte von TUI zeigt 100 Lost Places in Deutschland und seinen Nachbarländern, […]

Veröffentlicht inDas 3. Reich und der II. Weltkrieg

Buchempfehlung: „Momentum“ von Peter Englund

Meine spannende und fesselnde Urlaubslektüre war in diesem Sommer das Buch „Momentum“ von Peter Englund. Der Autor widmet sich dem November 1942 und erzählt die Geschehnisse dieses für den Verlauf und Ausgang des II. Weltkriegs entscheidenden Monats aus der Sicht einer Vielzahl von Zeitzeugen. Die immense Arbeit, die sich Englund mit der Recherche und Verarbeitung […]

Veröffentlicht inDas 3. Reich und der II. Weltkrieg, Die Weimarer Republik

Sozialdemokratischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Die Sozialdemokraten waren eine Stütze der Weimarer Republik und bekannten sich zur Weimarer Reichsverfassung – nicht umsonst war Friedrich Ebert, ein SPD-Mitglied, einer der prägendsten Reichspräsidenten der jungen Republik. In der Demokratie sahen sie die Voraussetzung, um sozialdemokratische Ziele zu erreichen und stellten mit Hermann Müller den letzten Reichskanzler von Juni 1928 bis März 1930 […]

Veröffentlicht inDas 3. Reich und der II. Weltkrieg

„Eagle’s Nest“ – ein Besuch auf dem Kehlsteinhaus, Hitlers Teehaus, in Berchtesgaden

Bei einem Besuch in bayerischen Berchtesgaden am Königssee zählt ohne Frage das Kehlsteinhaus zum „Pflichtprogramm“. Von den Amerikanern „Eagle’s Nest“ (deutsch: Adlerhorst) genannt, wurde Hitlers Teehaus (eine weitere umgangssprachliche Bezeichnung) zum Touristenmagnet und zieht jährlich bis zu 300.000 Besucher an. Anlässlich eines eigenen Besuchs möchten wir Ihnen einen Überblick zur Geschichte des Gebäudes geben und […]

Veröffentlicht inDas alltägliche Leben

Die historischen Hintergründe des Blockbusters „The Northman“: Islands Wikinger

Um kaum einen Ort ranken sich so viele Mythen und Geschichten wie um die Besiedelung Island. Die Insel im Norden Europas war, wenn auch zum Teil unabsichtlich, Unterkunft und Wohnort anderer skandinavischer, irischer und sogar römischer Reisender. – – In „The Northman“, dem neuen Film des preisgekrönten Ausnahmeegisseurs Robert Eggers begibt sich der Wikinger Amleth, […]

Veröffentlicht inAbsolutismus und Aufklärung

Joseph II., Erzherzog von Österreich und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation

Geschichte-Wissen erhielt vom Penguin-Verlag ein Rezensionsexemplar des neu erschienenen Buches „Der Kaiser reist inkognito – Joseph II. und das Europa der Aufklärung“ von Monika Czernin. Wir möchten das zum Anlass nehmen und die Biographie des österreichischen Erzherzogs und deutschen Kaisers vorstellen – verbunden mit einer Besprechung des Buches, wobei wir dies schon vorab verraten können: […]

Veröffentlicht inDie Bundesrepublik Deutschland

Video: Ein Zeitzeuge berichtet über den Bundeswehr-Einsatz bei der Flutkatastrophe 1962

Wir haben vor einigen Monaten bereits einmal ein sehenswertes Video von Matias Luge vorgestellt. Luge verarbeitete die Erzählungen seines Großvaters über dessen Kindheit während des II. Weltkriegs zu einer interessanten Dokumentation. In Luges neuem Video berichtet sein Großvater über den Bundeswehr-Einsatz bei der Flutkatastrophe 1962, die er als Kompanietruppführer bei Cuxhaven miterlebte. – – Matias […]

Veröffentlicht inDie Deutsche Demokratische Republik

Original-Tondokumente des 11. Plenums des Zentralkomitees der SED

Das 11. Plenum des Zentralkomitees der SED war ursprünglich als Wirtschaftsplenum gedacht gewesen, entwickelte sich dann aber zu einer „Kahlschlag-Diskussion“ der Jugend- und Kulturpolitik. Der Gipfel fand vom 16. – 18. Dezember 1965 statt und hatte einschneidende Wirkung für die Kulturszene: Zahlreiche Gruppen, Filme und Stücke wurden verboten. Im Plenum meldeten sich 5 der anwesenden […]

Veröffentlicht inIndustrialisierung

Rezension des Buchs „Tiroler Zigarren für die Welt – Die Geschichte der Schwazer Tabakfabrik 1830 – 2005“

Schon einige Monate liegt auf meinem Nachttisch (neben anderen lesenswerten Büchern) ein Rezensionsexemplar des Tyrolia-Verlags: „Tiroler Zigarren für die Welt – Die Geschichte der Schwazer Tabakfabrik 1830 – 2005“ von Maria Heidegger und Marina Hilber. Meine Erwartung an das 162-Seiten starke Buch waren – um es recht offen zu sagen – nicht sonderlich hoch. Weder […]

Veröffentlicht inRussische Revolution und Kommunismus

Rezension „Die Romanows“ von Albert Stähli – eine lesenswerte Geschichte der russischen Zarenfamilie

Albert Stähli hat eine unterhaltsame kurze Geschichte über die russische Zaren-Familie der Romanows geschrieben, die ich kurz hier auf Geschichte-Wissen vorstellen möchte. Die Romanows zählten über viele Jahrhunderte zu den mächtigsten Familien der Welt neben den Habsburgern, Hohenzollern, Bourbonen und Tudors. Ihre Geschichte ist eng mit der Entwicklung des russischen Riesenreiches verbunden – das ist […]