Neueste Artikel

Die Kreuzzüge

Die Kreuzzüge des christlichen Abendlandes waren wirtschaftlich aber vor allem auch religiös geprägt, da sie im Namen der Kirche geführt wurden. Der Begriff bezeichnet meist die bewaffneten Pilgerfahrten ins Heilige Land um es von den „Ungläubigen“ zu befreien. Zum ersten Kreuzzug kam es, weil der byzantinische Kaiser Alexios I. den […]

Die Entdeckung Amerikas

Christoph Kolumbus Zu der Zeit von Christoph Kolumbus war die Überzeugung von der Kugelgestalt der Erde zwar noch nicht allgemein, aber durchaus verbreitet. Daher waren viele Gelehrte davon überzeugt das Indien auf zwei Wegen zu erreichen sein müsste: Auf dem nach Westen und auf dem nach Osten. Man müsste nur […]

Die Französische Revolution

Die Französische Revolution   Das absolutistische Frankreich erlebte mehrere Krisen in den Jahren vor der Revolution, so führt die hohe Staatsverschuldung durch langwierige Kriege dazu, dass der Staat in finanzielle Bedrängnis geriet. Die gesamte Steuerlast trug der 3. Stand, Adel und Klerus hatten keine Steuern zu zahlen. Im Jahr 1788 […]

Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg   Nach der Niederlage des Dritten Reichs im 2. Weltkrieg einigten sich die Alliierten auf die Grundsätze ihrer Besatzungspolitik im besiegten Deutschland. Amerikanische Atombomben zerstörten 1945 die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki – der 2. Weltkrieg war beendet, doch durch die Atombombe hatte eine neue Waffe Einzug […]