Die Deutsche Demokratische Republik

Die „Friedliche Revolution“ in der DDR

Zurück zum Teil „Die DDR am Vorabend der Friedlichen Revolution“ (Beide Teile gehören zusammen)   Gründung außerkirchlicher Oppositionsgruppen und Parteien Die an der Friedlichen Revolution 1989/90 beteiligten außerkirchlichen Bürgerrechtsbewegungen gründeten sich zumeist erst Ende der ´80er Jahre. Eine der ersten und bedeutendsten dieser Bürgerrechtsbewegungen war die „Initiative Frieden und Menschenrechte“ […]

Wertewandel in der DDR

UNIVERSITÄT Fachbereich Geschichte und Soziologie   Seminar: Die siebziger Jahre – Aspekte einer Geschichte der BRD SS 2004 Gab es in der DDR einen Wertewandel? Vorgelegt von:   Ch. St. ——– Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1.    Einleitung1.1.    Vorgehen2.    Wertewandelsforschung2.1.    Begriffsbestimmung2.2.    Forschungsstand2.3.    Forschungsproblematik3.    Wertentwicklung in der DDR – Ansätze und Deutungsmodelle3.1.    Heiner Meulemann: […]

Gab es in der DDR einen Wertewandel?

Fachbereich: Geschichte und SoziologieHauptseminar: Die siebziger Jahre – Aspekte einer Geschichte der BRDSommersemester 2004Dozent: —–Referentin: Ch. St.                                        Gab es in der DDR einen Wertewandel? Über die Frage, ob es in der DDR einen Wertewandel gegeben hat, wird in der Werteforschung gestritten. „Werte“: Unter […]

Die Konsumkultur in der DDR – Modernisierungsjahre und Konsumpolitik Ulbrichts

Fachbereich: Geschichte und SoziologieKurs: Wirtschaft in der DDRSommersemester 2004Dozent:Referentin: Ch. St.                           Konsumkultur in der DDR Die „langen sechziger Jahre“:  (1958–1971) Modernisierungsjahre und die Konsumpolitik Ulbrichts Modernisierung Einkaufen musste aufwendig organisiert werden („Beschaffen“) Frauen waren von den Mängeln besonders stark betroffen Neue Verkaufsformen: 50er und […]