Schlagwort: Schule

Hörsaal

Die Anfertigung einer sozialwissenschaftlichen Arbeit

Mit dieser Kurzfassung zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit sollen die klassischen Bestandteile vorgestellt werden, die den Wert einer anerkennenswerten und in juristischer Hinsicht einwandfreien Arbeit ausmachen. Dabei soll nicht unerwähnt bleiben, dass sowohl gesetzliche als auch ethische Voraussetzungen zu erfüllen sind.   – Eine wissenschaftliche Arbeit kann zum einen das […]

Kommentar zur „Fridays for Future“-Bewegung

Die schwedische Initiatorin der „Fridays for Future“-Bewegung, Greta Thunberg, ist inzwischen weltweit bekannt. Am 20. August 2018, dem ersten Schultag nach den Ferien, begann sie mit ihrem Protest, indem sie sich mit einem Schild mit der Aufschrift „Skolstrejk för klimatet“ („Schulstreik für das Klima“) vor dem Schwedischen Reichstag in Stockholm […]

Epochenjahr 1989: Wiedervereinigung und Untergang der Sowjetunion

Autor: Gilbert Jacoby   Inhaltsverzeichnis Ausgangssituation der UdSSR als Supermacht Regierungsantritt Gorbatschows Beginnender Niedergang der UdSSR Auflösung der UdSSR Politische Ausgangslage der DDR Friedliche Revolution und deutsche Einheit     Ausgangssituation der UdSSR als Supermacht Seit etwa Anfang der 80er Jahre des 20. Jh. zeigte das Wirtschaftswachstum der UdSSR eine […]

Teilung Europas und Deutschland (1945 – 1955)

Autor: Gilbert Jacoby   1.) Einleitung 2.) Ende des Zweiten Weltkrieges 3.) Blockbildung 4.) Beginn des „Kalten Krieges“ 5.) Spaltung Deutschlands 6.) Spaltung Europas 6.1.) Gründung der NATO 6.2.) Gründung der EGKS (Montanunion) 6.3.) Gründung des RGW 6.4.) Gründung des Warschauer Vertrages 7.) Folgen für die Weltpolitik     1.) […]

Konrad Adenauer

Grundgesetz und Bundesrepublik

Autor: Ralph     Die bedingungslose Kapitulation 1945 bedeutete für Deutschland eine Zäsur: Das Land wurde von den vier Besatzungsmächten USA, England, Frankreich und UdSSR besetzt und in Besatzungszonen aufgeteilt. Die vier Besatzungsmächte verfolgten alle eigene Ziele: Frankreich wollte jegliche Wirtschaftskraft Deutschlands vernichten und es in ein Agrarland zurückkatapultieren, für […]

Die Weimarer Republik und die Machtergreifung von Hitler

Autor: Ralph   Nach dem I. Weltkrieg stand das Deutsche Reich vor einer historischen Entscheidung: Sollte Deutschland eine Räterepublik nach russischem Vorbild werden, weiter als Monarchie bestehen (ähnlich dem Vereinigten Königreich) oder als Republik nach amerikanischem und französischen Vorbild gestaltet werden?   1. Situation nach dem Ersten Weltkrieg Die Situation […]

Die deutsche Revolution von 1848/49

Autor: Daniel Ossenkop   Nach dem Sieg über Napoleon I. konnten die Staatsmänner Europas damit beginnen, das zurück eroberte Territorium neu zu ordnen. Dies geschah auf dem Wiener Kongress, von 1814 bis 1815 abgehalten wurde. Die wichtigste Rolle spielte hierbei der österreichische Außenminister Fürst Metternich (15. Mai 1773 – 11. […]

Reichsgründung und Deutsches Kaiserreich

Autor: Daniel Ossenkop     Nach dem Scheitern der Revolution von 1848 folgte eine Phase des politischen Stillstands. In Folge der fortschreitenden Industrialisierung kam es zu immer schwierigeren Lebensbedingungen für die einfachen Arbeiter, die sich nach und nach in der Arbeiterbewegung organisierten und Gewerkschaften ins Leben riefen. Aus diesen kristallisierten […]

Der I. Weltkrieg

Autor: Oliver Jäger, Geschichtsstudent   Ursachen Der eigentliche Grund für den Beginn des Großen Krieges war ein festgefahrenes Bündnissystem der europäischen Großmächte, wobei jede Großmacht eigene Ziele verfolgte: Frankreich: Nach dem verlorenen Krieg 1870/71 war Deutschlands westlicher Nachbar darauf bedacht Elsaß-Lothringen zurückzuerobern, welches als Kriegsbeute an das Kaiserreich ging. Dies […]

Nationalstaaten in Europa

Ein Prüfungsschwerpunkt im Abiturfach Geschichte ist üblicherweise das Zeitalter der Nationalstaaten. Hier ist vor allem die Analyse der Ausgangssituation im 18. Jahrhundert, die Bedeutung des Schlüsselerlebnisses der Französischen Revolution der politischen Idee des Nationalismus von Bedeutung.   Gliederung Die Situation im 18. Jahrhundert Schlüsselerlebnis Französische Revolution Der Nationalismus als politische […]

Buch Abituraufsätze im Dritten Reich Cover

Rezension: Abituraufsätze im Dritten Reich

Dr. Bernhard Sauer, Lehrer und Historiker hat Abituraufsätze des Berliner Steglitz Gymnasiums, die während der nationalsozialistischen Diktatur verfasst wurden, gesammelt und in einem Buch zusammengefasst. Das Ergebnis erlaubt einen tiefen Einblick in die Bildungspolitik der damaligen Zeit und zeigt auf, wie allumfassend die NS-Ideologie in der Gesellschaft verankert wurde.   […]

Entwicklung eines Dorfes Teil 4

Das Schulwesen in Hennersdorf Anlässlich der Feier des hundertjährigen Bestehens der Hennersdorfer Schule feiert die Festgemeinde Hennersdorf gleichzeitig das 412 jährige Bestehen des Hennerddorfer Schulwesens überhaupt, sowie das 658 jährige Bestehen ihres Ortes.In den Akten über die Kirchschullehrer finden wir unter dem 15.Martius (März) anno 1526 die erste und älteste […]