Zeitgeschichte

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth Einleitung: An der Grenze zwischen Thüringen und Bayern liegt das 50-Seelen Dorf Mödlareuth und wie kein anderes Dorf erlebte es die Teilung Deutschlands nach dem II. Weltkrieg. Aufgeteilt in Mödlareuth-West (amerikanisch) und Mödlareuth-Ost (sowjetisch) war Mödlareuth ein geteiltes Dorf – „Little Berlin“.Diese Situation verschärfte sich nach dem […]

Bündnis 90/Die Grünen

Autorin: Anja E. 1. Allgemeine Definition Es gibt keine allgemein gültige weit verbreitete Definition von Parteien. Um sich trotzdem ein exaktes Bild von Parteien zu verschaffen, ist es sinnvoll ihre Charakteristiken in verschiedenen Bereichen zu erfassen. Wichtig dabei ist, dass alle Parteien bestimmte Ziele verfolgen und versuchen ihren Vertretern möglichst […]

Kritik am Kommunismus

Das Gedankenmodell des Marxismus einer klassenlosen Gesellschaft ohne Privateigentum in der der Staat überflüssig wird, ist utopisch und in der Realität kaum umsetzbar. Allein der Mensch an sich, steht in seinem gesamten Denken und Handeln dieser Gesellschaftstheorie antagonistisch gegenüber. Der Ehrgeiz, also der Wille besser zu sein als andere, lässt […]

Der Kommunismus – Marxismus

Der Kommunismus – Marxismus

Es wurde auf eine objektive neutrale Darstellung der Grundideen und -theorien des Kommunismus – Marxismus geachtet. Eine Kritik zur Gesellschaftstheorie des Kommunismus – Marxismus finden Sie hier. 1 Inhaltsverzeichnis 2 Der Kommunismus – Marxismus 2.1 Hinführung 2.2 Begriffsdefinitionen 2.3 Historische Grundlage des Marxismus 2.4 Gesellschaftstheorie von Karl Marx 2.5 Der […]

Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)   Autor: Fabian Haas   Inhaltsverzeichnis:   Vorwort 1. Geschichte – Die Gründung 1.1 Die Ära Konrad Adenauer 1.2 Die Ära Ludwig Erhard 1.3 Die Ära Kurt Georg Kiesinger 1.4 Die Ära Helmut Kohl 1.5 Die Ära Angela Merkel Literaturverzeichnis Vorwort Die Niederlage des […]

Die Sprache des Nationalsozialismus

Viktor Klemperer (LTI) und die Sprache des Nationalsozialismus Autor: Tom Zeddies 1.)  Viktor Klemperer 1.1  Lebenslauf/Biographie– * 9. Oktober 1881 in Landsberg an der Warthe; † 11. Februar 1960 in Dresden– stammt aus wohlhabendem, jüdischem Elternhaus (Vater war Rabbiner)– mit 20 Jahren Abitur nachgeholt, später Studium in Philosophie, Romanistik und […]

Die Soziale Marktwirtschaft

Soziale Marktwirtschaft Autor: Abdullah Jashari Inhaltsangabe: 1. Einleitung 2. Ludwig Erhard 3. Politische Karriere nach dem zweiten Weltkrieg 4. Grundelemente der Sozialen Marktwirtschaft nach dem zweiten WK und heute 4.1. Wettbewerbsfreiheit 4.2. Sozialprinzip 4.3. Konjunkturpolitisches Prinzip 4.4. Marktkonformitätsprinzip 5. Stunde Null 5.1. Warum Soziale Marktwirtschaft 6. Sozialversicherungen 7. Soziale Marktwirtschaft […]

Rechtsradikalismus in Deutschland

Rechtsradikalismus in Deutschland    Inhaltsangabe: Definition Politischer Rahmen  Grundgedanken und Ideologie Rechte Parteien und Organisationen in Deutschland     4.1 NPD     4.2 DVU     4.3 REP    5. Rechtsradikalismus außerhalb Deutschlands      1. Definition   „In der Politik ist Radikal allgemein jede Richtung, die ihre Ideen und Interessen ohne Verständigungsbereitschaft […]

Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat

Rezension zu Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat   (Dies ist eine subjektiv verfasste Rezension zu „Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat“ von Ralph Feile und stellt allein die Meinung des Autors dar.)   Im Vorfeld zur Premiere von Operation Walküre gab es bereits heftige Diskussionen, ob der Besetzung von Stauffenberg […]

„Und nun meine Herren, vorwärts mit Gott“

„Und nun meine Herren, vorwärts mit Gott“ Zitat von Paul von Hindenburg, Reichspräsident der Weimarer Republik Inhaltsangabe I. EinleitungII. Weg zur MachtIII. Hitlers Machtergreifung I. Einleitung Am 30. Januar übernahm Adolf Hitler die Macht in Deutschland – Die Weimarer Republik und somit die Demokratie im Deutschland nach dem I. Weltkrieg […]

Tödlicher Irrtum – Die Geschichte der RAF

Tödlicher Irrtum – Die Geschichte der RAF (Autor: Butz Peters)   „62 Tote. 250 Millionen Euro Schaden. 11 Millionen Seiten Ermittlungsakten“   Butz Peters bietet dem Leser eine kompakte Übersicht über die 3 Generationen der Roten Armee Fraktion. Dabei beleuchtet er Motive, Vorgehensweisen und Charaktere sehr ausführlich und ermöglicht dem […]

Die Weimarer Republik

Die Weimarer Republik Im Spätherbst des Jahres 1918 muss die Oberste Heeresleitung (OHL) ihre militärische Niederlage im I. Weltkrieg eingestehen (29. September). Dies kam für viele nach jahrelanger Kriegspropaganda völlig überraschend. Es wurde eine neue Regierung eingeführt, deren Reichskanzler Prinz Max von Baden wurde. Um den amerikanischen Forderungen nach Demokratisierung […]

Die Rote Armee Fraktion

Die Rote Armee Fraktion (RAF)   Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Thorwald Proll und Horst Söhnlein üben am 2./3. April 1968 einen Brandanschlag auf 2 Frankfurter Kaufhäuser aus. Schon 2 Tage später werden sie gefasst, wobei Bauteile von Brandsätzen bei ihnen gefunden wurden. Das Landgericht Frankfurt verurteilt die „Kaufhausbrandstifter“ zu 3 Jahren […]

Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg   Nach der Niederlage des Dritten Reichs im 2. Weltkrieg einigten sich die Alliierten auf die Grundsätze ihrer Besatzungspolitik im besiegten Deutschland. Amerikanische Atombomben zerstörten 1945 die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki – der 2. Weltkrieg war beendet, doch durch die Atombombe hatte eine neue Waffe Einzug […]