Das Mitglied segula hat als Leserbeitrag eine Zeittafel aller Könige und Kaiser Deutschlands angefertigt. Er beginnt mit dem karolingischen Haus und Karl dem Großen (768 – 814) und zählt unter anderem die sächsichen und fränkischen Häuser, die Staufer, Habsburger, Hohenzollern, Kurfürsten und Marktgrafen auf. Sie können so den deutschen Adel im Überblick erfassen. Die Könige der jeweiligen Häuser und Dynastien sind chronologisch geordnet.
 
Übersicht der deutschen Könige und Kaiser

 

 

Karolingisches Haus
768 (800) – 814 Karl der Große
814 – 840 Ludwig der Fromme
843 – 876 Ludwig der Deutsche
876 – 882 Ludwig III. der Jüngere
876 – 887 Karl III. der Dicke
887 – 899 Arnulf von Kärnten
900 – 911 Ludwig das Kind
   911 – 918 Konrad I.
 
Sächsisches Haus
919 –   936 Heinrich I.
936 –   973 Otto I., der Große
973 –   983 Otto II.
983 – 1002 Otto III.
1002 – 1024   Heinrich II.
 
Fränkisches Haus
 
1024 – 1039 Konrad II.
1039 – 1056 Heinrich III.
1056 – 1106 Heinrich IV.
1077 – 1080 Rudolf von Schwaben
1081 – 1088 Hermann von Salm
1106 – 1125 Heinrich V.
1125 – 1137 Lothar von Supplinburg
 
Hohenstaufen oder
Staufer
 
1138 – 1152 Konrad III.
1152 – 1190 Friedrich I. Barbarossa
1190 – 1197 Heinrich VI.
1198 – 1208 Philipp von Schwaben
1208 – 1215 Otto IV., der Weise
1212 – 1250 Friedrich II.
 
1246 – 1247 Heinrich Raspe
1250 – 1254 Konrad IV.
 
Interregnum
 
1247 – 1256 Wilhelm von Holland
1257 – 1282 Alfons X. von Kastilien
1257 – 1272 Richard von Cornwallis
 
Könige verschiedener Häuser
 
1273 – 1291 Rudolf I. v. Habsburg
1292 – 1298 Adolf von Nassau
1298 – 1308 Albrecht I. von Österreich
1308 – 1313 Heinrich VII. von Luxemburg
1314 – 1346 Ludwig IV., der Bayer
1314 – 1330 Friedrich III., der Schöne v. Österreich
1349     Günter v Schwarzburg
1346 – 1378 Karl IV. von Luxemburg
1378 – 1400 Wenzel
1400 – 1410 Ruprecht v. d. Pfalz
1410 – 1411 Jobst von Mähren
1410 – 1437 Siegmund v. Luxemburg
 
Haus Habsburg
 
1438 – 1439 Albrecht II.
1440 – 1493 Friedrich III.
1493 – 1519 Maximilian I.
1519 – 1556 Karl V.
1556 – 1564 Ferdinand I.
1564 – 1576   Maximilian II.
1576 – 1612 Rudolf II.
1612 – 1619 Matthias
1619 – 1637 Ferdinand II.
1637 – 1657 Ferdinand III.
1658 – 1705 Leopold I.
1705 – 1711 Joseph I.
1711 – 1740 Karl VI.
1742 – 1745 Karl VII. Albrecht von Bayern
 
Haus (Habsburg-) Lothringen – Toskana
 
1745 – 1765 Franz I. Stephan
1765 – 1790 Joseph II.
1790 – 1792 Leopold II.
1792 – 1806 Franz II.
 
Haus Hohenzollern
 
1871 – 1888 Wilhelm I.
1888 Friedrich III.
1888 – 1918 Wilhelm II.

 

 
Übersicht der brandenb.-preußischen Herrscher
 

 

Kurfürsten
 
1415 – 1440 Friedrich I.
1440 – 1470 Friedrich II. Eisenzahn
1470 – 1486 Albrecht Achilles
1486 – 1499 Johann Cicero
1499 – 1535 Joachim I., Nestor
1535 – 1571 Joachim II.
1571 – 1598 Johann Georg
1598 – 1608 Joachim Friedrich
1608 – 1619 Johann Sigismund
1619 – 1640 Georg Wilhelm
1640 – 1688 Friedrich Wilhelm, der Große Kurfürst
1688 – 1701 Friedrich III.
 
Könige
 
1701 – 1713 Friedrich (III.) I.
1713 – 1740 Friedrich Wilhelm I.
1740 – 1786 Friedrich II., der Große
1786 – 1797 Friedrich Wilhelm II.
1797 – 1840 Friedrich Wilhelm III.
1840 – 1861 Friedrich Wilhelm IV.
1861 – 1888 Wilhelm I.
1888, 9.3. – 15.6. Friedrich III.
1888 – 1918 Wilhelm II.
 
Sachsen
 Die ersten Markgrafen von Meißen

 
965 –   970 Wigbert
970 –   978 Thietmar
978 –   982 Günther
982 –   985 Rikdag
985 – 1002 Ekkehard I.
1002 – 1032 Hermann
1032 – 1046 Ekkehard II.
1047 – 1067 Wilhelm und Otto, Grafen von Orlamünde
1067 – 1089 Ekbert I. und Ekbert II. von Braunschweig
 
Die wettinischen Markgrafen
 
1089 – 1103 Heinrich I., von Eilenburg
1103 – 1123 Heinrich II., von Eilenburg
1124 – 1156 Konrad von Wettin
1156 – 1190 Otto, der Reiche
1190 – 1195 Albrecht, der Stolze
1195 – 1221 Dietrich, der Bedrängte
1221 – 1288 Heinrich, der Erlauchte
1288 – 1291 Friedrich Tutta von Landsberg
1291 – 1310 Auflösung der wettinischen Herrschaft
1310 – 1324 Friedrich I., der Freidige
1324 – 1349 Friedrich II., der Ernsthafte
1349 – 1382 Gemeinsame Herrschaft von Friedrich III., Balthasar und Wilhelm I.
1382                  Landesteilung
1382 – 1407 Wilhelm II. v. Meißen
1407 – 1428 Friedrich IV., der Streitbare (1423 Kurfürst)
 
Die Kurfürsten von Sachsen
 
1428 – 1464 Friedrich V., der Sanftmütige
1464 – 1485 Kurfürst Ernst u. Herzog Albrecht III., der Beherzte gemeinsam
1485 Landesteilung: Albertiner und Ernestiner
Ernestiner:
 1486 – 1525 Kurfürst Friedrich der Weise
1525 – 1532 Kurfürst Johann der Beständige
1532 – 1547 Kurfürst Johann Friedrich, der Großmütige
 
 Albertiner:
 1486 – 1500 Herzog Albrecht der Beherzte
1500 – 1539 Herzog Georg der Bärtige
1539 – 1541 Herzog Heinrich der Fromme
1541 – 1553 Herzog Moritz (1547 Kurfürst)
1553 – 1586 Kurfürst (Vater)  August
1586 – 1591 Christian I
1591 – 1611 Christian II
1611 – 1656 Johann Georg I
1656 – 1680 Johann Georg II
1680 – 1691 Johann Georg III
1691 – 1694 Johann Georg IV
1694 – 1733 Friedrich August I., der Starke
1733 – 1763 Friedrich August II.
1763 Friedrich Christian
1763 – 1827 Friedrich August III. der Gerechte (1806 König I)
 
Das Königreich
 
1827 – 1836 Anton
1836 – 1854 Friedrich August II
1854 – 1873 Johann
1873 – 1902 Albert
1902 – 1904 Georg
1904 – 1918 Friedrich August III
1918 Freistaat