Neueste Artikel

4. April 1968: Ermordung von Martin Luther King

4. April 1968: Ermordung von Martin Luther King

Martin Luther King jr. (1963) Urheber: Rowland Scherman Quelle: Wikimedia Commons   Am 4. April 2018 jährte sich der Tag der Ermordung Martin Luther Kings zum 50. Mal. Weltweit wurde deswegen seiner gedacht. Martin Luther King wurde am 15. Januar 1929 als Michael King Jr. in Atlanta (Georgia) geboren. Schon früh machte […]

Standbild Eberhard im Barte, Altes Schloss, Außenansicht Ludwig Hofer 1859
© Landesmuseum Württemberg, Stuttgart; Foto: Hendrik Zwietasch

Die neuen Ausstellungen des Landesmuseums Stuttgart

Das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart hat auf das vergangene Jahr zurückgeblickt und die Ausstellungen für 2018 vorgestellt.   Positiv zu erwähnen sind dabei die Besucherzahlen. Museen haben generell mit sinkenden Besucherzahlen und einer schwierigen Finanzlage zu kämpfen. Das Landesmuseum in Stuttgart kann hier einen Gegenpol setzen. Die Besucherzahlen sind von […]

Feuerwerk, Aquarell von Ernst Oppler, 1911

Die Geschichte des Feuerwerks: Vom Statussymbol der Herrscher zur Volksbelustigung

Der chinesische Mönch Li Tian gilt als Begründer des Feuerwerks. Mit der Erfindung des Schießpulvers begann die Herstellung von Feuerwerk und auch von Waffen. Mit einfachen „Böllern“ vertrieben die Chinesen zur Zeit der Tang-Dynastie Dämonen und böse Geister: Ein Bambusrohr wurde mit Salpeter, Holzkohle und Schwefel gefüllt – „Explodierender Bambus“ […]

Hauptanliegen der Siedler war es letzten Endes, einen Ort zu finden, an dem sie ihre Strömung des Christentums frei ausüben konnten. Bild fotolia.com © Tony Baggett

Alltag in der Frühzeit der nordamerikanischen Kolonien

  Während sich in Süd- und Mittelamerika sowie der Karibik bereits im Lauf des 16. Jahrhunderts die Kolonialisierungsbestrebungen in der Gründung vieler Städte sowie Eroberungsfeldzügen niederschlugen, blieb der nordamerikanische Kontinent weitgehend von den Europäern unbeachtet. Neben dem 1565 gegründeten St Augustine (Florida), den Expeditionen Hernando de Sotos und einigen Missionen […]

Mata Hari

Die berühmtesten Spioninnen der Geschichte

Schön, manipulativ, gefährlich – Die Faszination für weibliche Spioninnen ist ungebrochen und bietet immer wieder Stoff für große Kinofilme. Auch Francis Lawrences packender Thriller RED SPARROW (Kinostart: 1. März) widmet sich diesem Thema und lässt Oscar®-Preisträgerin Jennifer Lawrence in die Rolle einer unerbittlichen Geheimagentin schlüpfen, die ihre Gegner durch Verführung, […]

Ein Römischer Legionär mit einem Pilum.

Das Pilum des römischen Legionärs

ZDFinfo sendet ab 21. Februar die neue Doku-Reihe „Von der Keule zur Rakete – Die Geschichte der Gewalt“. In den 10 Folgen dieser Serie wird detailliert die Geschichte der Waffentechnik von der Antike bis zur Neuzeit erzählt. Wir konnten bereits vorab eine Folge zu den Distanzwaffen anschauen. Auszugsweise möchten wir […]

Eine riesige Auswahl an Hörbüchern einer öffentlichen Bibliothek. Bild von Raysonho @ Open Grid Scheduler / Grid Engine (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons

Lernen durch Zuhören: Wie Hörbücher beim Aneignen von geschichtlichem Wissen helfen können

Anzeige Wie veränderte die Schlacht von Gettysburg den Verlauf der US-amerikanischen Geschichte? Warum organisierte Spartakus einen Sklavenaufstand im Römischen Reich? Was besagten Martin Luthers 95 Thesen? Die menschliche Geschichte lässt sich in viele faszinierende Kapitel unterteilen, über die Sie in der Schule, im Studium oder in Ihrer Freizeit viel lernen […]

Römische Gräber in Ägypten gefunden

Römische Gräber in Ägypten gefunden

In der ägyptischen Senke Dachla wurden auf einer archäologischen Mission 5 neue römische Gräber entdeckt. Die Gräber sind erstaunlich gut erhalten und geben Aufschluss über Bauweise, das antike Totengedenken und den Einfluss der Römer in Ägypten.   Die Archäologen entdeckten, dass der der Eingang zum ersten Grab in eine rechtwinklige […]

Gandhi während des Salzmarsches 1930 mit Sarojini Naidu, einer indischen Dichterin und Politikerin

Eine kurze Biographie über Mahatma Gandhi

Mahatma Gandhi war der Initiator der gewaltlosen Befreiung Indiens von der Kolonialherrschaft der Engländer. Er hieß korrekt Mohandas Karamchand und wurde am 2. Oktober 1869 als viertes von vier Kindern in Porbandar in West-Gujarat/Indien geboren. Sein Vater war Premierminister vom Fürstenstaat Porbadar, der damals unter der Kontrolle von Großbritannien stand, […]

Das Gemälde "Hermannsschlacht" wurde von Friedrich Gunkel geschaffen und im II. Weltkrieg zerstört.

Wer war Arminius?

Arminius war ein Adeliger des germanischen Stammes der Cherusker, welcher es schaffte, den Römern eine der verheerendsten Niederlagen der Geschichte beizubringen. Es ranken sich viele Mythen um Arminius, deshalb wird er häufig mit der Sagengestalt Hermann der Cherusker assoziiert, welche in keinerlei geschichtlicher Relation steht. Arminius wurde um 17 v. […]

Hippocrates lehrt seine Studenten unter dem weltberühtem Baum in Kos. Hippokrates prägte die Geschichte der Medizin nachhaltig. Auf ihn geht die Trennung von Medizin und Glaube ebenso wie der Druckverband und die Hippokratische Bank zur Behandlung gebrochener Gliedmaßen zurück. Das Bild stammt aus der Wellcome Collection und wurde unter der CC BY 4.0 Lizenz veröffentlicht, https://wellcomecollection.org/works/pycxphcs

Meilensteine der Medizin

Wie kann man die Geschichte der Medizin kompakt, übersichtlich und dennoch mit einem Anspruch auf Vollständigkeit der wichtigsten Ereignisse darstellen? Seit Menschengedenken beschäftigt sich der Mensch mit seiner Gesundheit und der Bekämpfung von Krankheiten. Dabei war und ist die zivilisatorische Entwicklung eng mit dem medizinischen Fortschritt verbunden. Anhand von 50 […]