Die Bundesrepublik Deutschland

Kurt Schumacher

Die Geschichte der SPD

Noch vor der offiziellen Kapitulation Deutschlands am 8.5.1945 bildeten sich trotz des noch bestehenden Verbots durch die Alliierten an verschiedenen Orten nach deren Befreiung erste SPD-Ortsgruppen, die sich am 6. Mai 1945 in Hannover zusammenschlossen und Kurt Schumacher zum lokalen Vorsitzenden wählten. Schumacher erwies sich dabei als geschickter Organisator. Im […]

Wahlwerbung von 1932

Die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD)

Nach der Zerschlagung der KPD in Deutschland im Zuge der Machtübernahme der Nationalsozialisten im Jahre 1933 setzte die politische Verfolgung der Kommunisten ein. Parteiinterne Untersuchungen ergaben, dass von den Anfang 1933 registrierten 350.000 KPD-Mitgliedern von 1933-45 zwischen 30.000 – 40.000 infolge von Todesurteilen, Ermordung während der Haft in KZs oder […]

Film zum Thema Flucht: Der Marsch

Film zum Thema Flucht: Der Marsch

1990 drehte die BBC einen Film, der 26 Jahre später wie eine Vorwegnahme der aktuellen Situation erscheint. Damals wurde eine Flüchtlingswelle skizziert, die Europa an seine Grenzen bringt. Es konnte sich jedoch damals kaum jemand vorstellen, dass dieses Szenario jemals Wirklichkeit werden konnte. Im Zuge des Syrien-Bürgerkrieges und des Aufstiegs […]

Die Berliner Mauer als Symbol der deutschen Teilung - Noir at the German language Wikipedia [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Die Teilung Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg

Die Gründung einer „Deutschen Demokratischen Republik“ für ganz Deutschland (als „unteilbare Nation“) als eine „Volksrepublik“ wurde von der Sowjetunion bereits im Verfassungsentwurf vom 14. November 1946 geplant und in der SBZ verfassungsrechtlich rasch umgesetzt, wie die Verfassungen der Länder Thüringen vom 20. Dezember 1946, Sachsen-Anhalt vom 10. Januar 1947, Mecklenburg […]

Eine Zeitreise durch die ‚alte‘ Bundesrepublik

Eine Zeitreise durch die ‚alte‘ Bundesrepublik

Johano Strasser, Als wir noch Götter waren im Mai. Erinnerungen, München, Zürich 2007 Johano Strasser, Jahrgang 1938, legte 2007 seine Autobiographie vor. Zu Beginn der siebziger Jahre prägte er als stellvertretender Bundesvorsitzender der Jungsozialisten die Nachwuchsorganisation der Sozialdemokraten. Seit 1975 ist er Mitglied der Grundwertekommission der SPD.   Bild von […]

Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern: Neuer Film widmet sich dem Lockheed-Skandal

Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern: Neuer Film widmet sich dem Lockheed-Skandal

Mit dem neuen Film Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern, rückt eine brisante Affäre der jüngeren bundesdeutschen Geschichte in den Mittelpunkt. Die F – 104 G sollte nach den Planungen des Verteidigungsministeriums der Mittelpunkt einer neu aufgebauten Luftwaffe werden. Der Generalstab wurde dabei vor eine enorme Aufgabe gestellt: Aus […]

Ein Kleid für die Sechziger

Ein Kleid für die Sechziger

Wenn ich mir die Angebote von Versandhäusern im Internet ansehe, dann lese ich häufig den Namen Etuikleid. Im Straßenbild oder im Büro sieht man es kaum. Das Etuikleid ist schon recht alt: 1918 wurde es erstmals gezeigt. Es ist gerade geschnitten, in Hüfte und Taille etwas enger, hat keine Ärmel […]

Helmut Krätzl – ein großer Theologe

Helmut Krätzl – ein großer Theologe

Anlässlich 60jähriger teleologischer Seelsorge blickt Weihbischof Dr. Helmut Krätzl auf sein Leben und seine Erfahrungen im Gottesdienst zurück. Besonders beschäftigt er sich mit der Eucharistie, die ihn sein Leben über geprägt hat. Fortschrittlich sind seine Thesen, die er in seinem Werk verarbeitet und die eine Modernisierung der Kirche zum Gegenstand […]

Geschenke zu allen Anlässen: Historische Zeitungen

Geschenke zu allen Anlässen: Historische Zeitungen

Es ist schwierig, interessante, einzigartige und kreative Geschenke zu finden. Eine sehr schöne Idee – gerade für einen historisch interessierten Menschen – ist eine Zeitung mit dem Datum der Geburt, der Heirat oder des Schulanfangs. Das Angebot von Siegfried Taatz bietet genau dies: Man kann von verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften […]

Sammlung historischer Dokumentationen

Sammlung historischer Dokumentationen

Anzeige: Die Webseite dokuwelten.de sammelt und kategorisiert öffentlich zugängliche deutschsprachige Dokumentationen zu Themen Geschichte, Gesellschaft, Länder und Städte, Natur, Sport, Technik und Wissenschaft.   Übersichtliches Angebot Besonders der Geschichtsbereich ist auf der Seite ordentlich ausgebaut. In den 5 Unterkategorien Antike, Erster Weltkrieg, Mittelalter, Neuzeit und Zweiter Weltkrieg finden sich viele […]

Die Einführung der Deutschen Mark

Die Einführung der Deutschen Mark

Anzeige: Vor mehr als 60 Jahren konnten die Deutschen erstmalig die D-Mark in ihren Händen halten, die damals die wertlos gewordene Reichsmark ablöste. Nach der Einführung des Euros im Jahr 2002 ist die Mark ein unvergessenes Stück Geschichte geblieben, das viele Jahre als Garant für Sicherheit und Wohlstand galt. Die […]

Deutschlands Rolle in Europa

Deutschlands Rolle in Europa

  Die große Koalition in Deutschland wird von vielen politischen Beobachtern als Möglichkeit gewertet, mit einer starken Hausmacht in Europa politische Prozesse anzustoßen. Dabei stellt sich aber die Frage, welche Rolle Deutschland in Europa einnehmen will und welche Strategie es geo- und machtpolitisch überhaupt verfolgt. Geschichtlich Europas Motor Geschichtlich ist […]

Risse im Sozialstaat

Risse im Sozialstaat

Die weitere Verwahrlosung droht Nicht immer funktioniert der Sozialstaat in unserem Land, es ist gar nicht so schwer, durch seine Maschen hindurch zu fallen. Eine schwerfällige Bürokratie baut gelegentlich kaum zu überwindende Grenzen auf. Dann hilft manchmal nur der Rückgriff auf Methoden, die sich hart am Rande der Legalität befinden, […]

Geschichte der NPD

Geschichte der NPD

Die NPD (Nationaldemokratischen Partei Deutschlands) wurde 1964 in Hannover gegründet und ging insbesondere aus der zw. 1950-1965 bestehenden rechtskonservativen DRP (Deutsche Reichspartei) hervor, aber auch aus der nationalkoservativen Deutschen Partei (DP) sowie aus mehreren Kleingruppen, wie der Vaterländischen Union, kamen Mitglieder und Funktionäre zur NPD. Bald nach der Gründung der […]

Transparenz – eine neue Politikbewegung

Transparenz – eine neue Politikbewegung

Wikileaks hat den Journalismus verändert, die Piratenpartei strebt an, die 6. Kraft im Parteiengefüge zu werden und Edward Snowden hat mit seinen Prism-Enthüllungen unsere Sicht auf einen verbündeten und befreundeten Staat erschüttert. Egal ob Organisation, Partei oder Privatperson: Transparenz bewegt immer mehr Menschen und wird zur Grundüberzeugung einer neuen Politikbewegung.