Blick auf die Altstadt von Heidelberg, eigene Aufnahme (rof)
Blick auf die Altstadt von Heidelberg, eigene Aufnahme (rof)

 

Wissenswertes über die Stadt am Neckar

Ehemals (Geschichte)

  • 1196 Ersterwähnung als Heidelberch, davor römische Siedlung und Militärlager Oberhoheit: Heiliges Römisches Reich (Deutsches Kaiserreich)
  • Gebiet: Herzogtum Franken
  • 1303 Ersterwähnung der „unteren“ Burg = heutiges Schloss
  • 1356 Herrscher wird Kurfürst von der Pfalz
  • 1563 Heidelberger Katechismus, Grundlagen evangelischen Glaubens der reformierten Kirche
  • 1386 Gründung der Universität, dritte im „Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation“ nach Prag und Wien
  • 1596 20% der Bevölkerung stirbt an der Pest
  • 1652 Liselotte von der Pfalz wird geboren
  • 1689 Heidelberger Schloss durch Franzosen zerstört
  • 1775 Goethe lebt in Heidelberg
  • 1803 Heidelberg wird badisch
  • 1945 Ende des Zweiten Weltkrieges, Hauptquartier der US-Armee

 

Heute

  • Größe: Großstadt mit knapp 150.000 Einwohnern, höchste Arztdichte in Baden Württemberg
  • Mundart der Alteinwohner: Kurpfälzisch
  • Anspruch: die Stadt nennt sich auch „Residenz des Geistes“
  • geografische Höhe: 114 m
  • Partnerstädte: Bautzen, Montpellier (Frankreich), Cambridge (Großbritannien), Rehovot (Israel) und andere
  • Wirtschaft: ABB, Heidelberger Druckmaschinen, HeidelbergCement, Henkel- Teroson, Lamy, und andere
  • Bildung: Ruprecht-Karls-Universität mit über 30 000 Studenten – beste Universität in Deutschland, drei weitere Hochschulen, weitere Institute, zehn Nobelpreise, Ausländeranteil: 16,3%
  • Arbeitslosenquote: wesentlich unter Bundesdurchschnitt
  • Religionen 2011: kath. 27,1%, evang. 32%, andere 1,0%, ohne Religionszugehörigkeit 39,9%

 

Das Schloss von Heidelberg - eigene Aufnahme (rof)
Das Schloss von Heidelberg, eigene Aufnahme (rof)

 

Sehenswertes in Heidelberg

  • Schloss und Schlossgarten: Ersterwähnung 1225, 80 m über Talgrund bei der Altstadt, früher Residenz der Kurfürsten von der Pfalz, ursprünglich wehrhafte Burg, 1764 durch Brand teilweise zerstört und so erhalten, eines der bedeutendsten Bauwerke der Renaissance
  • Altstadt: Die Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört, Barock, schön erhalten, mit historisch berühmten Plätzen wie Bismarckplatz, Friedrich-Ebert-Platz mit neoklassizistischen Kolonnaden, Universitätsplatz, zentraler Marktplatz mit Herkulesbrunnen, Kornmarkt, Karlsplatz, Heiliggeistkirche
  • Heiliggeistkirche: Evangelisch, gotische Hallenkirche (Bau bis 1515) mit barockem Dach, Grablege der Kurfürsten von der Pfalz, von 1706 bis 1936 durch eine Scheidemauer geteilt für evangelische und katholische Seite
  • Rathaus: Das ursprüngliche Haus im Dreißigjährigen Kriege zerstört, dieser Bau bis 1703 im Stil des Barock, großer Rathaussaal im Neorenaissancestil
  • Philosophenweg: Zwei Kilometer langer, z.T. steiler Weg auf den Heiligenberg, der dem Schloss gegenüber liegt und einen super Ausblick auf Stadt und Schloss bietet
  • Alte Brücke (Karl-Theodor-Brücke): Erbaut 1788, Barock aus Neckartäler Sandstein, über den Neckar von der Altstadt zum Stadtteil Heidelberg-Neuenheim, am Südende das schöne Brückentor mit zwei Türmen
  • Königstuhl: Erhebung des Odenwaldes, 568 m hoch, beginnt in Heidelberg, schöne Aussicht, mit besonderen Einrichtungen wie Max-Planck-Institut für Astronomie, Landessternwarte, Märchenparadies Königstuhl, Falknerei Tinnunculus
  • Museen
    • Kurpfälzische Museum für Stadt und Kurpfalz
    • Völkerkundemuseum mit Sammlungen aus Asien, Afrika und Ozeanien
    • Deutsches Apotheken-Museum
    • Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
    • Heidelberger Stuhlmuseum
    • Museum für sakrale Kunst und Liturgie
  • Weitere Sehenswürdigkeiten
    • Heidelberger Zoo
    • Universitätsbibliothek
    • Karlstor mit freistehendem Torbogen
    • Museum Haus Cajeth mit primitiver Kunst

 

Dieser Artikel stammt aus dem Buch „100 Orte von Bedeutung“, erschienen im LIES MAL ANDERS Verlag:

online-shop-lies-mal-anders
Anzeige des Verlags, in dem das Buch erschienen ist.

 

Lesehinweis: Geschichte von Heidelberg