Autor: Redaktion

Die Verbürgerlichung der Revolution

Autor: Tom Zeddies Die Verbürgerlichung der Revolution (1794 – 1799)   Gliederung: 1.) Innenpolitsches2.) Aufstände3.) Außenpolitisches4.) Napoleon 1.)         Innenpolitisches –    Robespierres  verdächtigt in Rede Mitglieder ? wird vorsorglich exekutiert (29.Juli.1794)–    Nach dessen Sturz: Thermodorianer besetzen wichtigste Staatsämter–    Aufhebung des Rev.tribunals und des Wohlfahrtsausschuss; Schließung des Jakobinerclubs–    Nach Schließung entsteht Direktorium […]

Übersicht Rat der Volksbeauftragten

Autor: Tom Zeddies Rat der Volksbeauftragten provisorische Regierung nach 1.WK vom 9.11.1918 bis 10.2.1919 Regierungsgeschäfte an Weimarer Nationalversammlung übergeben am 9.11. – Friedrich Ebert wird mit Regierungsgeschäften betraut nach Abdankung Kaiser Wilhelms II. während der Novemberrevolution bildete zusammengesetzte Reichsregierung je drei Vertreter aus SPD und USPD SPD: Ebert, Scheidemann, Otto […]

Der Merkantilismus

Autor: Tom Zeddies Der Merkantilismus Der Ausdruck Merkantilismus wurde erst im 19. Jahrhundert eingeführt. Als Ableitung vom französischen „mercantile“ (kaufmännisch, den Handel betreffend) geht er auf das lateinische „mercari“ (Handel treiben) zurück. Doch bezeichnet er eine bereits im Mittelalter praktizierte Wirtschaftsform, die dann im französischen Absolutismus durch JEAN-BAPTISTE COLBERT  (Colbertismus) […]

Die Reformation

Autor: Tom Zeddies Glaubensspaltung – Reformation Die „Reformatorische Wende“ Um 1515 – das genaue Datum ist unbekannt – hatte Luther sein berühmtes „Turmerlebnis“, das er selbst später als große Befreiung schilderte. In der einsamen Meditation über den Bibelvers Röm. 1, 17 entdeckte er plötzlich, was er seit einem Jahrzehnt vergeblich […]

Interpretation – An der Brücke von Heinrich Böll

Autor: Tom Zeddies Interpretation „An der Brücke“   Die Kurzgeschichte „An der Brücke“ von Heinrich Böll handelt von einem Mann, der seine Geliebte von der Verwandlung von einem Menschen zu einer Zahl verhindern will. Die männliche Hauptperson der Geschichte hat die Aufgabe, die passierenden Menschen einer Brücke zu zählen.Doch wenn […]

Vertrag von Locarno

Autor: Tom Zeddies Die Verträge von Locarno   „Mit dem Vertragswerk von Locarno vom Oktober 1925 stoßen wir auf die wichtigste und bedeutenste Fortentwicklung der europäischen Ordnung von 1919 … . Die Locarno-Politik … war unter den gegebenen Verhältnissen in Europa der 20er Jahre zweifellos ein Optimum dessen, was überhaupt […]

Freikorps

Autor: Tom Zeddies Freikorps aufgestellte Freiwilligenverbände zu best. militärischen Zwecken ->best. Feldzug oder Krieg im Auftrag eines Kriegsherrn in preuß. Befreiungskriegen(1813/14, 1815) gegen Napoleon I. aus nichtpreußischen Freiwilligen zusammengestellte Lützow’sche Freikorps berühmt Ausgangspunkt deutscher Burschenschaft Farben Schwarz-Rot-Gold zum Symbol dt. Einheits- u. Freiheitsbewegung nach 1.WK – aus kaiserlichem Heer entlassene […]

Die Bartholomäusnacht

Autor: Tom Zeddies Die Bartholomäusnacht (24.08.1572)   Name: Die Bezeichnung der B. geht zurück auf Bartholomäus, einen der 12 Apostel. Sein Festtag ist der 24. August. Der Ausdruck Bartholomäusnacht bezeichnet ein Massaker an den Hugenotten in Frankreich, das in der Nacht zum 24. August 1572 gegen 3 Uhr begann.   […]

Literatur des Barock

Autor: Tom Zeddies Die Literatur des Barock   Ein Sonett besteht aus 14 metrisch gegliederten Verszeilen, die in der italienischen Originalform in vier kurze Strophen eingeteilt sind: zwei vierzeilige Quartette oder Quartinen und zwei sich daran anschließende dreizeilige Terzette oder Terzinen.Die einzelnen Zeilen (Verse) des italienischen Sonetts sind Elfsilbler mit […]

Übersicht Arbeiter und Soldatenräte

Autor: Tom Zeddies Arbeiter- und Soldatenräte   Arbeiter- und Soldatenräte in Russland Vertretungen revolutionärer Arbeiter bzw. Soldaten Anfang 20. Jahrhundert vor allem in Russland und Deutschland ersten unter Einfluss Trotzkijs u. Lenins während 1. russischer Revolution(1905) Revolutionsjahr(1917): nachdem nach Oktoberrevolution Arbeiter- und Soldatenräte von Bolschewiki zu Organen umgewandelt wurden, denen […]

Stasi Gefängnis Hohenschönhausen

Stasi Gefängnis Hohenschönhausen

Stasi Gefängnis Hohenschönhausen Einleitung: Deutschland wurde nach dem II. Weltkrieg von den Siegermächten in 4 Zonen aufgeteilt. Die Sowjetunion besetzte Ostdeutschland und bald nahmen die Spannungen zwischen den zwei Großmächten USA und Russland zu. Als Resultat kam es zu Stellvertreterkriegen und zur immer größeren Abschottung des sowjetisch besetzten Gebietes von […]

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth Einleitung: An der Grenze zwischen Thüringen und Bayern liegt das 50-Seelen Dorf Mödlareuth und wie kein anderes Dorf erlebte es die Teilung Deutschlands nach dem II. Weltkrieg. Aufgeteilt in Mödlareuth-West (amerikanisch) und Mödlareuth-Ost (sowjetisch) war Mödlareuth ein geteiltes Dorf – „Little Berlin“.Diese Situation verschärfte sich nach dem […]

Bündnis 90/Die Grünen

Autorin: Anja E. 1. Allgemeine Definition Es gibt keine allgemein gültige weit verbreitete Definition von Parteien. Um sich trotzdem ein exaktes Bild von Parteien zu verschaffen, ist es sinnvoll ihre Charakteristiken in verschiedenen Bereichen zu erfassen. Wichtig dabei ist, dass alle Parteien bestimmte Ziele verfolgen und versuchen ihren Vertretern möglichst […]

Chronologie des Osmanischen Reiches

Chronologie des Osmanischen Reiches   Autor: lynxxx – Wir danken an dieser Stelle   1071 Schlacht von Mantzikert/Malazgirt: Der Seldschuke Alp Arslan besiegt die Byzantiner in Ostanatolien 1177 Die Seldschuken nehmen Malatya ein, einen Hauptsitz der mit ihnen konkurrierenden Dani?mendiden 1204 Besetzung Konstantinopels durch die Kreuzfahrer; Gründung des Kaiserreichs von […]

Das Osmanische Reich

Einführung in die Geschichte des Osmanischen Reiches Eine Ausarbeitung von lynxxx – Wir danken an dieser Stelle.   Das Osmanische Reich Goethe: Wer sich selbst und andere kennt, wird auch hier erkennen, Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen. Hinweise zur Aussprache des türkischen: â/î = Längenzeichen -> lange […]

Der Absolutismus

Absolutismus   Autor: M. Eckardt Ausbreitung in Europa im 17. und 18. Jahrhundert (am Beispiel von Ludwig XIV)   Definition: Der Absolutismus ist eine politische Herrschaftsform, bei der eine einzelne Person vollständig über die Ausübung aller Staatsgewalt verfügt.   – Ludwig XIV: „Der Staat bin ich.“ – L’etat, c’est moi […]