Schlagwort: Kolonialismus

Gandhi während des Salzmarsches 1930 mit Sarojini Naidu, einer indischen Dichterin und Politikerin

Eine kurze Biographie über Mahatma Gandhi

Mahatma Gandhi war der Initiator der gewaltlosen Befreiung Indiens von der Kolonialherrschaft der Engländer. Er hieß korrekt Mohandas Karamchand und wurde am 2. Oktober 1869 als viertes von vier Kindern in Porbandar in West-Gujarat/Indien geboren. Sein Vater war Premierminister vom Fürstenstaat Porbadar, der damals unter der Kontrolle von Großbritannien stand, […]

Daten zum Kolonialismus und Imperialismus im 20. Jahrhundert

Jahr Ereignis 1902 Ende des Burenkrieges, die „Burenrepubliken“ werden britische Kolonie 1904 Herero-Aufstand in Deutsch-Südwestafrika 1910 Japan annektiert Korea 1911/12 Sturz der Mandschu-Dynastie, China wird Republik 1912 Libyen wird italienisch 1914 Eröffnung des Panamakanals 1919 Die ehemaligen deutschen Kolonien werden Völkerbundmandate 1919 Ankara wird Zentrum der türkischen Nationalbewegung unter Kemal […]

Französische Kolonialtruppen um 1900 in einer zeitgenössischen Darstellung.

Der europäische Imperialismus

Im 18. und 19. Jahrhundert prägten die europäischen Staaten mit einer aggressiven Expansions- und Kolonialpolitik die Welt. In diesem Artikel von Christian S. wird der so genannte europäische Imperalismus grundlegend in seinen wichtigsten Elementen dargelegt. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt in den Ursachen, Motiven, Zielen und Folgen dieser Politik.     […]