Abraham Lincoln war der 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und führte die Nordstaaten durch den Sezessionskrieg. Die Präsidentschaft des Sklavereigegners zählt zu den bedeutendsten in der Geschichte: Er schaffte die Sklaverei ab und führte die Vereinigten Staaten erfolgreich in das Industriezeitalter. Der Republikaner fiel einem Attentat zum Opfer. In der Geschichte-Wissen Bildergalerie zeigen wir Wirken, Familie und Erfolge des Präsidenten auf.

Die Ermordung Lincolns

Abraham Lincoln wurde bei einem Attentat während einer Vorstellung in einem Washingtoner Theater von John Wilkes Booth ermordet. Das Attentat war eine Verschwörung gegen mehrere Mitglieder der US-Regierung, wobei Lincoln der erste US-Präsident war, der einem Attenat zum Opfer fiel. Am Sterbebett fand der Kriegsminister Stanton die Worte: „Jetzt gehört er zu den Unsterblichen“.

 

536px-Abraham Lincoln engraving

Lincoln wurde 56 Jahre alt. Der Autodiktat hatte eine erstaunliche Karriere durchlaufen – aus ärmlichen Verhältnissen stammend, wurde er Rechtsgelehrter und Politiker. 

 

Die Lincoln Familie

Lincoln im Kreise seiner Familie: 1842 heiratete er Mary Todd, die einer reichen Farmer- und Sklavenhalterfamilie entstammte. Das Paar empfing vier Söhne, wobei zwei bereits im Kindesalter verstarben. Der jüngste Sohn Thomas (Tad) starb bereits im Alter von 18 Jahren. Der erste Sohn Robert Todd wurde später Kriegsminister.

 

Amtseinführung Lincoln

Lincolns Präsidentschaft war durch den Sezessionskrieg geprägt. Der von Steven Spielberg produzierte Spielfilm „Lincoln“ (2012) widmet sich diesem bedeutenden Kapitel im Leben des Präsidenten. Das Bild zeigt die Amtseinführung Lincolns nach seiner Wahl.

 

Die Menge erwartet Lincoln

Das Bild zeigt eine Menschenmenge, die die Ankunft Lincolns erwartet. 

 

Lincolns Rede in Gettysburg

Im obigen Bild hält Lincoln eine Rede in Gettysburg. Die Schlacht von Gettysburg war die blutigste des gesamten Sezessionskrieg. Gleichzeitig bedeutete sie auch einen Wendepunkt im Krieg, den bis dahin die Südstaaten dominiert hatten.

 

Karikatur

Lincolns Politik war nicht unumstritten – ihm wurde zögerliches Verhalten und Agieren vorgeworfen. Abgebildet ist eine zeitgenössische Karikatur über den Umgang mit der Presse.

 

Lincolns Kabinett

Lincoln im Kreise seines Kabinetts.