Ingwaz

Urgermanisch: ingwaz

Gotisch: enguz oder iggws (= Gott des fruchtbaren Jahres), Speer?, Mann?

Altenglisch: ing

Nordisch: ing oder yngvi

altfr. Ingno

Von Ingwaz leiten sich auch zahlreiche altgermanische Personen- und Völkernamen ab, wie

Inguaeones, Inguiomerus, Inguo, Ingaevo, Ingijon, Ingoberg, Ingomaris, Ingomerem, Ingoni, Inguo, Ingundis, Ingviomer.

(http://www.koeblergerhard.de/germanistischewoerterbuecher/germanischeswoerterbuch/germ-I.doc)

Es wird angenommen, daß Ingwaz der Name eines alten germanischen Erdgottes bzw. Fruchtbarkeitsgottes war, der zusammen mit der Erdmutter Nerthus wirkte. Ihr Kult war in alter Zeit besonders in den Nordseegebieten stark ausgeprägt. In einem altenglischen Runengedicht wird berichtet:

>Ing wurde zuerst unter den Ostdänen von einem menschlichen Auge erblickt, bis er gegen Osten ging über das Meer, sein Wagen folgte ihm nach: so nannten die Heardings den Helden.<

Der hier erwähnte Wagen ist identisch mit dem, der im Nerthus-Kult verwendet wurde. Ingwaz stellt den Gemahl dieser Erdmutter dar und den ihr zur Seite stehenden Priester. Dieser Kult spielte bei den Völkern der Nordsee eine so bedeutende Rolle, daß sie oft als Ingvaeones (Jene des Ing) bezeichnet wurden und von denen auch der Römer Tacitus berichtet.

Sieben Germanische Stämme bezeichnet Tacitus als Ingwäonen: Reudigner, Avionen, Anghern, Variner, Eudosen, Suardonen und Nuitonen

Weiterhin erwähnt Tacitus, die Germanen würden einen Mannus in alten Liedern besingen, in denen Ingwaz einer von drei Söhnen des Mannus sei. (siehe: Mythologie)

Für Ingwaz gab es im „älteren Fu(th)ark eine Rune mit dem Laut -ng und dem Begriffswert Ingwaz:

http://www.oyla16.de/userdaten/319/40647/bilder/ing-Rune.JPG

Da diese Runenreihe vor allem bei den nordgermanischen Stämmen zw. 150/200-um 650 Verwendung fand, ist anzunehmen, daß es auch dort die Gottheit Ingwaz gab.

Ab dem 7. Jh. wurde jedoch diese Runenreihe verkürzt und mit der Verwendung dieses „jüngeren Fu(th)ark verschwand auch die Ingwaz-Rune, so daß man für diesen Zeitpunkt entweder einen Bedeutungsverlust des Ingwaz vermuten könnte, oder aber, was wahrscheinlicher ist, die Ablösung des Ingwaz durch Freyr.

Themen: