Schlagwort: Wikileaks

Katharine Gun wollte die Irakinvasion verhindern - der Film OFFICIAL SECRETS zeigt ihre Geschichte. Das Bild wurde auf dem Filmfest Hamburg aufgenommen. (c) Filmfest Hamburg Martin Kunze und Michael Kottmeier 2019

Von Edward Snowden über Julian Assange bis hin zu Katharine Gun: Wie Menschen ihr bisheriges Leben für die Wahrheit aufs Spiel setzen

Sie können mit einer Aussage ihr ganzes bisheriges Leben verändern und setzen freiwillig beziehungsweise aktiv ihre Freiheit aufs Spiel: Whistleblower. Whistleblower sind Personen, die für die Allgemeinheit relevante Informationen aus einem geheimen oder geschützten Zusammenhang an die Öffentlichkeit bringen. In den letzten Jahren sind immer wieder Persönlichkeiten an die Öffentlichkeit […]

Transparenz – eine neue Politikbewegung

Transparenz – eine neue Politikbewegung

Wikileaks hat den Journalismus verändert, die Piratenpartei strebt an, die 6. Kraft im Parteiengefüge zu werden und Edward Snowden hat mit seinen Prism-Enthüllungen unsere Sicht auf einen verbündeten und befreundeten Staat erschüttert. Egal ob Organisation, Partei oder Privatperson: Transparenz bewegt immer mehr Menschen und wird zur Grundüberzeugung einer neuen Politikbewegung.

Julian Assange schadet Wikileaks

Julian Assange schadet Wikileaks

Die Vorwürfe gegen den WikiLeaks Gründer Julian Assange wegen sexueller Nötigung und Vergewaltigung überschatten die Arbeit der Whistleblowing-Webseite seit Monaten. In den Augen der WikiLeaks-Sympathisanten ist ein Prozess gegen Assange in Schweden der Auftakt zu einer Auslieferung an die Vereinigten Staaten. Alle Ressourcen der Plattform fliesen in den Assange-Prozess – […]