Schlagwort: Imperialismus

Gründung und Scheitern der Weimarer Republik

Normal 0 false 21 false false false DE X-NONE X-NONE Vorgeschichte: der 1. Weltkrieg Nach der Entlassung Bismarcks übernahm ein neuer, prunksüchtiger und sprunghafter Kaiser, Wilhelm II, die Macht im Deutschen Reich. Mit ihm wurde die Politik unberechenbar, er verfolgte einen Kurs, der außenpolitisch völlig konträr zu Bismarcks Friedenspolitik war […]

Daten zum Kolonialismus und Imperialismus im 20. Jahrhundert

Jahr Ereignis 1902 Ende des Burenkrieges, die „Burenrepubliken“ werden britische Kolonie 1904 Herero-Aufstand in Deutsch-Südwestafrika 1910 Japan annektiert Korea 1911/12 Sturz der Mandschu-Dynastie, China wird Republik 1912 Libyen wird italienisch 1914 Eröffnung des Panamakanals 1919 Die ehemaligen deutschen Kolonien werden Völkerbundmandate 1919 Ankara wird Zentrum der türkischen Nationalbewegung unter Kemal […]

Französische Kolonialtruppen um 1900 in einer zeitgenössischen Darstellung.

Der europäische Imperialismus

Im 18. und 19. Jahrhundert prägten die europäischen Staaten mit einer aggressiven Expansions- und Kolonialpolitik die Welt. In diesem Artikel von Christian S. wird der so genannte europäische Imperalismus grundlegend in seinen wichtigsten Elementen dargelegt. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt in den Ursachen, Motiven, Zielen und Folgen dieser Politik.     […]