Schlagwort: Drittes Reich

Wilhelm Gustloff – „Gauleiter der Schweiz“

Wilhelm Gustloff – „Gauleiter der Schweiz“

Wer den Namen „Wilhelm Gustloff“ hört denkt zwangsläufig an die grosse Schiffskatastrophe vom 30. Januar 1945, als ein russisches U-Boot das ehemalige KDF-Kreuzfahrtschiff durch Torpedos versenkte. Doch wer war Wilhelm Gustloff?   Am 4. Februar 1936 erschiesst der jüdische Medizinstudent David Frankfurter den als „Gauleiter Schweiz“ ausersehenen Deutschen Wilhelm Gustloff […]

Die Rote Kapelle nach 1945

Teil 3 der Serie Frauen im Widerstand am Beispiel der Roten Kapelle Hier können Sie Teil 1 aufrufen. Hier können Sie Teil 2 aufrufen. von Name d. Red bekannt, Historikerin   Inhalt 4. Die Rote Kapelle nach 1945 5. Schluss     4. Die Rote Kapelle nach 1945 Nur wenige […]

Die Frauen der Roten Kapelle

Teil 2 der Serie Frauen im Widerstand am Beispiel der Roten Kapelle Hier können Sie Teil 1 aufrufen.     Inhalt 3. Die Frauen der Roten Kapelle 3.1. Die soziale Herkunft 3.2. Motivation zum Widerstand     3. Die Frauen der Roten Kapelle Der Frauenanteil der Roten Kapelle war für […]

Todesmärsche von KZ-Häftlingen

Todesmärsche von KZ-Häftlingen

Anfang Januar des letzten Kriegsjahres 1945 waren in den Konzentrationslagern des Dritten Reiches über 700.000 Häftlinge registriert. Bei den folgenden Evakuierungen starben von diesen über 250.000 Menschen. An dem Tod dieser Menschen waren auch Zivilisten beteiligt. Ein neu erschienenes Buch arbeitet diese Todesmärsche intensiv auf.

Das Auswärtige Amt im 3. Reich

Inhalt   Einleitung Vorgeschichte Ergebnisse Auswirkungen Quellen Diskussionen       Einleitung Der damalige Bundesaußenminister Joschka Fischer beauftragte im Jahr 2005 eine unabhängige Historikerkommission die nationalsozialistische Vergangenheit des Auswärtigen Amtes zu untersuchen. Die Historiker Eckart Conze (Inhaber des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Marburg), Norbert Frei […]