Schlagwort: Hennersdorf

Die Zschopaubrücke in Hennersdorf

Die Zschopaubrücke in Hennersdorf

 Die altehrwürdige Zschopaubrücke und das Brückenzollwesen in Hennersdorf. Als Symbol für unser Dörfchen ist weit und breit unsere altehrwürdige Zschopaubrücke bekannt, wel­che an Stelle einer früheren Furt durch die COPOWA, wie es in den verschiedensten Urkunden und Akten immer heißt, 1840 von dem damaligen Kirchen baumeister, der übrigens auch unsere […]

Festschrift Hennersdorf

Festschrift Hennersdorf

Chronik Wie schon am Anfange dieser Festschrift gesagt wurde, verbindet die Gemeinde Hennersdorf mit der Feier des hundertjährigen Bestehens ihrer Schule gleichzeitig die Feier des 658 jährigen Bestehens als Ort. Wollen wir also einen geschichtlichen Überblick über unser Heimatdörfchen dieser Festschrift anschließen, so müssen wir in der Geschichte ein reichliches […]

Entwicklung eines Dorfes Teil 5

Entwicklung eines Dorfes Teil 5

Folgende Erbrichter, Gemeindevorstände und Bürgermeister haben die Geschicke des Ortes Hennersdorf  seit seiner Gründung geleitet: 1280 – 1321     Erbrichter und Ortsgründer, Kolonistenführer (Lokator) Jakob Heinrich 1321 – 1372     Erbrichter Carlos Heinrich 1372 – 1415     Erbrichter Fridricus Heinrich 1415 – 1450     Erbrichter Jakob Heinrich 1450 – 1488 […]

Entwicklung eines Dorfes Teil 4

Entwicklung eines Dorfes Teil 4

Das Schulwesen in Hennersdorf Anlässlich der Feier des hundertjährigen Bestehens der Hennersdorfer Schule feiert die Festgemeinde Hennersdorf gleichzeitig das 412 jährige Bestehen des Hennerddorfer Schulwesens überhaupt, sowie das 658 jährige Bestehen ihres Ortes.In den Akten über die Kirchschullehrer finden wir unter dem 15.Martius (März) anno 1526 die erste und älteste […]

Entwicklung eines Dorfes Teil 3

Entwicklung eines Dorfes Teil 3

Von der Strumpfwirkerei Mit dem Kinderlehrer Georg Ernst Naumann kommt urkundlich nachweisbar das erste Mal die Strumpfwirkerei in unserem Orte auf. Es soll deshalb zunächst hier näher kurz auf die Entstehung der Strumpfwirkerei eingegangen werden. Die Weberei greift bis in die dunkelsten Anfänge der Geschichte Jahrtausende weit zurück. Wann das […]

Entwicklung eines Dorfes – Teil 2

Entwicklung eines Dorfes – Teil 2

Die Entstehung und Entwicklung eines Dorfes am Rande des Erzgebirges In meinem Besitz befindet sich eine „Festschrift zum Schul- und Heimatfest am 3.,4. und 5. September 1938 anlässlich der  Jahrhundertfeier der Hennersdorfer Schule.Diese Festschrift berichtet u.a.von der Gründung des Dorfes 1280 am Flusse Zschopau am Füße des Schellenberges, der heutigen […]

Die Entstehung und Entwicklung eines Dorfes

Die Entstehung und Entwicklung eines Dorfes

In meinem Besitz befindet sich eine „Festschrift zum Schul- und Heimatfest am 3.,4. und 5. September 1938 anlässlich der  Jahrhundertfeier der Hennersdorfer Schule. Diese Festschrift berichtet u.a.von der Gründung des Dorfes 1280 am Flusse Zschopau am Füße des Schellenberges, der heutigen Augustusburg, sowie die Entwicklung des Schulwesens in diesem Ort. […]