Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Bildung von Nationalstaaten- 18/19 Jh. - FRANKREICH

Solved 4 Answers 278 Views Geschichte
Hallo,

ich muss eine Facharbeit schreiben zum Thema "Nationalstaaten Frankreich" und bin super verwirrt. Ich weiß echt nicht wie ich am besten anfange und auf welchen Themen die dazu gehören ich mich genauer konzentrieren sollte. Mit der Gliederung habe ich auch so meine Probleme. Ich muss ehrlich sein glaube momentan,dass ich das nicht packe :D . HILFE ! :/ Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich oder gute Seiten wo ich Infos darüber finde ? Ich hoffe bekomme eine Anwort und bedanke mich schon im Voraus. LG Petya :)

4 Antworten

0
Beste Antwort
<p>
    Die Frage wird dann jetzt im Forum reingestellt:</p>
<p>
http://geschichte-wissen.de/forum/viewtopic.php?f=67&t=5090/p>
<p>
    Kann dort auch präzisiert werden.</p>
Beantwortet Jan 3, 2015 von Anonym
0
<p>
    Hier ist erst Mal wichtig, dass Du uns sagst, welche Epoche das betrifft. In welche Klasse gehst Du? Wie lange soll die Arbeit sein?</p>
Beantwortet Jan 3, 2015 von Anonym
0
<p>
    Ich bin 12 klasse und die Arbeit soll 15 Seiten haben. Zu der Epoche wurde mir nichts konkreter gesagt also gehe ich davon aus, dass ich es mir aussuchen darf .&nbsp;</p>
Beantwortet Jan 5, 2015 von Anonym
0
<p>
    Also, ich sehe die Voraussetzung der raschen späteren Entstehung des nationalstaates den Absolutismus, der den Adel entmachtete und damit einen Zentralstaat schaffe, der einhergehend mit der weitestgehend spachtlichen Einheit einen homogenen Raum schaffte, den auch die Revolution und napoléon nicht zerstört hatten, sondern für ihre Zwecke übernahmen.</p>
<p>
    Wie kann nun also die Gliederung aussehen?</p>
<p>
    - Französischer Absolutistmus: Schaffung eines homogenen Verwaltungsraums, Entmachtung des Adels</p>
<p>
    - Vergleich mit anderen Ländern (Deutschland, Italien, Grossbritannien und Spanien) Wann waren die soweit, wenn überhaupt? Und warum später?</p>
<p>
    - Die Revolution und napoléon: Identifikation mit Fortschritt und Expansion</p>
<p>
    - 1871: niederlage des Kaisertum, aber damit erste Republik (nach der Schweiz) in Europa: Fortschritt, Bürgersinn</p>
<p>
    Das ist aber nur ein Vorschlag. 15 Seiten kann man damit füllen, Anregungen und Literaturempfehlungen im Thread, der oben verlinkt ist.</p>
<p>
    Du kannst ja mal loslegen. Wenn Du Dich im Forum registrierst, dann kannst dort einen Entwurf deponieren. Also mach mal,</p>
Beantwortet Jan 6, 2015 von Anonym
...