Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Die Neue Welt lockt - Auswanderung nach Nordamerika im 18. Jahrhundert

Open 1 Answers 109 Views Geschichte
Hallo Leute,
ich habe gestern Abend mein Thema für die mündliche Geschichtsprüfung bekommen und ich bin nicht so sehr damit zufrieden. Mein Vortrag sollte maximal 10 minuten lang sein, anschließend stellen mir die Prüfer ein paar Fragen.
Könnt ihr bitte schauen, ob meine Gliederung gut ist? Und paar Tipps geben? Bittee!!! Ich danke euch, ich versuche bis morgen ein Text fertig hinzubekommen, könntet ihr den dann auch überprüfen, ob alles stimmt, ich möchte und darf nicht die Prüfung verhauen, und ich darf bloß nicht das Thema verfehlen.
Danke für eure Hilfe!
 
Gliederung
 
- Warum gründete man die Kolonien in Nordamerika?
- Gründe für die Auswanderung
- Konflikte zwischen Indianern und Kolonisten
- Probleme bei der Schließung des Kontinents
 

1 Antwort

0

Allein von der Themenfrage ist der 2. Gliederungspunkt sehr wichtig - die Erschließung des Kontinents umfasst ja auch den Konflikt mit den Indianern. 

Da die Zeit sehr begrenzt ist (10 Minuten sind schneller um, als gedacht!) würde ich auf die Gründe für die Auswanderung einen starken Fokus legen.

Die Schwierigkeiten, mit denen die Kolonialisten konfrontiert waren, kannst du auch sehr schön darstellen. Ich kann dir dazu eine neue Erkenntnis aus der Forschung empfehlen: Kannibalismus der ersten amerikanischen Siedler. Dieses erschreckende Beispiel als Aufhänger, kannst du deine Präsentation sehr anschaulich rüberbringen.


Ich hoffe, ich konnte dir helfen - das Thema ist nicht so schlecht. Wenn du PowerPoint einsetzt, kannst du viele Bilder im Internet finden.

 

Du kannst den Text gerne hier veröffentlichen, am besten in einer neuen Frage. Viele Grüße 

Beantwortet Jun 18, 2013 von Anonym
...