Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 11639 Treffer

von Barbarossa
15.11.2019, 15:37
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Wissenschaft vs. Pseudowissenschaft
Antworten: 10
Zugriffe: 142

Re: Wissenschaft vs. Pseudowissenschaft

Ich finde es auch schade, was gerade passiert ist. Eigentlich wollte ich dazu auch etwas los werden, bevor die Sache eskaliert (ich hab sowas nämlich schon kommen sehen), aber anscheinend komme ich jetzt schon zu spät. Was ich sagen wollte: Ein Forum ist zum Meinungsaustausch da, selbst bei Themen, ...
von Barbarossa
14.11.2019, 20:37
Forum: Politische Theorien
Thema: Der Sozialismus - Eine politische Theorie
Antworten: 17
Zugriffe: 232

Re: Der Sozialismus - Eine politische Theorie

Zitat Jim Morisson: ,,Ich persönlich glaube nicht, das China wieder zum alten Sozialismus zurückkehrt, die deutschen Betriebe werden auch nicht enteignet werden. Es wird in absehbarer Zeit so eine Mischform bleiben, eine immer mehr sich zum Kapitalismus entwickelnde Wirtschaft mit einer sich kommuni...
von Barbarossa
14.11.2019, 19:50
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Wissenschaft vs. Pseudowissenschaft
Antworten: 10
Zugriffe: 142

Re: Wissenschaft vs. Pseudowissenschaft

Totalüberwachung ist auf jeden Fall der Horror. Wobei man aber auch sagen muss, dass eine solche Überwachung (etwa durch Geheindienste) nur dann qualitativ gut ist, wenn die Betroffenen sie nicht merken. Und so war das ja meist in der DDR bei der Stasi. Wer da wen und wieviel ausgespäht hat, das wus...
von Barbarossa
13.11.2019, 15:46
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Wissenschaft vs. Pseudowissenschaft
Antworten: 10
Zugriffe: 142

Re: Wissenschaft vs. Pseudowissenschaft

Trump ist hier wohl ein sehr anschauliches und aktuelles Beispiel.
von Barbarossa
13.11.2019, 15:40
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Die Heidenverfolgung in Rom
Antworten: 1
Zugriffe: 45

Re: Die Heidenverfolgung in Rom

Ein guter Beitrag. Und ja, es war genau so. Aus diesem Grunde ist auch über den vorchristlichen Glauben der kontinentalen Germanen nicht viel bekannt, was ich persönlich besonders bedaure. Die Auslöschung dieser Glaubensvorstellungen war sehr gründlich.
von Barbarossa
12.11.2019, 22:58
Forum: Politische Theorien
Thema: Der Sozialismus - Eine politische Theorie
Antworten: 17
Zugriffe: 232

Re: Der Sozialismus - Eine politische Theorie

In Tunesien scheint die Demokratie einigermaßen zu funktionieren. Für eine funktionierende Demokratie müssen aber auch die passenden gesellschaftlichen Verhältnisse vorhanden sein. In China mag die Wirtschaft eine kapitalistische sein, aber es wohl fast alles Unternehmen, wo der Staat mindestens tei...
von Barbarossa
12.11.2019, 21:27
Forum: Asien und Australien
Thema: Zur Lage in Korea
Antworten: 102
Zugriffe: 24004

Re: Zur Lage in Korea

Das Ergebnis der deutschen Vereinigung wird den Nordkoreanern sicher nicht gefallen haben.
von Barbarossa
12.11.2019, 21:24
Forum: Politische Theorien
Thema: Der Sozialismus - Eine politische Theorie
Antworten: 17
Zugriffe: 232

Re: Der Sozialismus - Eine politische Theorie

Letztlich sollte der Kapitalismus aber durch eine sozialistische Ordnung ersetzt werden. Dies sei nach Marx und Engels aber erst möglich, wenn sich der Kapitalismus voll entwickelt hat und das Proletariat die Bevölkerungsmehrheit in der Gesellschaft stellt (und nicht mehr die Bauern). Lenin wich in ...
von Barbarossa
12.11.2019, 20:22
Forum: Asien und Australien
Thema: Zur Lage in Korea
Antworten: 102
Zugriffe: 24004

Re: Zur Lage in Korea

Hongkong ist auch so ein Beispiel. Es wird noch interessant werden, wie die Proteste ausgehen werden. Mit Gewalt wird man aber sicher nichts erreichen. Das gibt den Kommunisten nur Argumente für ein hartes Durchgreifen in die Hand.
von Barbarossa
12.11.2019, 20:13
Forum: Politische Theorien
Thema: Der Sozialismus - Eine politische Theorie
Antworten: 17
Zugriffe: 232

Re: Der Sozialismus - Eine politische Theorie

Dass Sozialismus nur unter den Bedingungen einer Diktatur funktionieren würde, das wussten auch schon Marx und Engels. Darum: ,,Diktatur des Proletariats''. Im Zuge einer Revolution der Arbeiterschaft unter der Führung einer Kommunistischen Partei sollte diese die politische Macht im Staat erringen ...
von Barbarossa
11.11.2019, 22:08
Forum: Politische Theorien
Thema: Suworow
Antworten: 3
Zugriffe: 110

Re: Suworow

Ich musste erst einmal googeln, was mit Suworows Theorie gemeint ist. Meinst du damit die Ansicht, der deutsche Angriff auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 habe einen bevorstehenden sowjetischen Angriff auf das Deutsche Reich verhindert? Die Nazis haben mit diesem Argument damals ihren Angriff gere...
von Barbarossa
11.11.2019, 11:31
Forum: Politische Theorien
Thema: Der Sozialismus - Eine politische Theorie
Antworten: 17
Zugriffe: 232

Re: Der Sozialismus - Eine politische Theorie

Interessanter Beitrag, auch wenn ich schon beim Wort ,,Sozialismus'' Schnappatmung bekomme.

Nur mal kurz zur Frage: ,,Komme ich jetzt auf den Scheiterhaufen?''
Soweit ich weiß, wurde die Inquisition eingestellt. (Ich glaub, es gab einfach zu viele Hexen oder so... ) :-D
von Barbarossa
09.11.2019, 20:48
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Mein 9. November 1989
Antworten: 2
Zugriffe: 145

Re: Mein 9. November 1989

Auch ich würde mich über Geschichten darüber freuen, wie ihr den 9. November 1989 erlebt habt. Nur zu... ;-)
von Barbarossa
09.11.2019, 20:37
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Die Rückkehr von dem AFD Gründer Bernd Lucke
Antworten: 5
Zugriffe: 170

Re: Die Rückkehr von dem AFD Gründer Bernd Lucke

Dass er kaum mehr in Erscheinung getreten ist, ist ja auch irgendwie klar. Die AfD-Fraktion ist im Europaparlament auseinander gebrochen, Lucke gehörte danach nur noch einer Splittergruppe an, aber es war weiterhin nur von der AfD die Rede, die dann nicht mehr Luckes Partei war. Ähnlich geht es ja n...
von Barbarossa
07.11.2019, 21:43
Forum: Parteien
Thema: Weimarer Republik
Antworten: 18
Zugriffe: 300

Re: Weimarer Republik

Aber Hitler kooperierte vor allem mit jenen Eliten, die die Republik auch abzuschaffen gedachten. Also so ambivalent war seine Haltung zur Republik gar nicht. Er wollte die Republik und die Demokratie ,,vernichten''. Das war sowieso eine seiner wichtigsten Vokabeln.