Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1644 Treffer

von Ruaidhri
26.09.2020, 14:11
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Doppelte Staatsangehörigkeit
Antworten: 6
Zugriffe: 75

Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

Ich finde es relativ unkompliziert, wenn Franzosen o.a. aus unserem dann doch gemeinsamen Kulturkreis die doppelte Staatsbürgerschaft haben.
Kinder aus diesen Ehen haben zwei Sprachen, in denen sie heimisch sind.
Das klappt nur nicht bei allen Ursprungsnationalitäten gleich gut.
von Ruaidhri
24.09.2020, 12:05
Forum: Länderpolitik
Thema: Oberbürgermeisterwahlen Chemnitz
Antworten: 10
Zugriffe: 125

Re: Oberbürgermeisterwahlen Chemnitz

Wessen allgemeine Meinung? Die der direkt mit der Person und Politik befassten Chemnitzer oder die allgemeinen aus der BRD oder einzelnen Ländern?
Die Chemnitzer haben das nicht von einer allgemeinen Stimmung abhängig gemacht, eher vom Politikangebot, könnte doch sein, oder?
von Ruaidhri
23.09.2020, 16:55
Forum: Länderpolitik
Thema: Oberbürgermeisterwahlen Chemnitz
Antworten: 10
Zugriffe: 125

Re: Oberbürgermeisterwahlen Chemnitz

Das mag man im einstigen Stammland NRW gerade etwas anders sehen.
Die Kommunalwahl brachte der CDU Vorteile.
Oberbürgermeister-Wahlen sind so noch ein anderes Ding, da gewinnt oft eine überzeugende Einzelperson entgegen aller Trends.
von Ruaidhri
23.09.2020, 16:47
Forum: Europäische Union
Thema: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU
Antworten: 409
Zugriffe: 92134

Re: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU

Ich denke, es gibt schon einen gewaltigen Unterschied zwischen der Mehrheit der Flüchtlinge aus den Jahren 2014/ 15/16. Die waren einerseits ein bisschen naiv, aber mehrheitlich guten Willens, hier anzukommen. Syrer, Iraker, Afghanen, Jemeniten, Iraner.. Ging ganz gut, Eriträer konnten bisweilen Ner...
von Ruaidhri
18.09.2020, 14:27
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Geschichte - Eine Definition
Antworten: 1
Zugriffe: 64

Re: Geschichte - Eine Definition

Sicherlich richtig, als die Geschichtswissenschaften mit " zitierfähig verknüpft werden. Beweisbar müssen alle von Dir zitierten Wissenschaften sein, nicht allein aus der Sprache, die es in schriftlicher Form hält nicht überall gab. Insofern wieder und mehr als je zuvor, schreiben u.a. Archäolo...
von Ruaidhri
18.09.2020, 14:10
Forum: Heimatkunde
Thema: belchen
Antworten: 2
Zugriffe: 110

Re: belchen

Eigentlich eine berechtigte, logische Frage. Vermutlich werden die Schamanen und andere aber erstens die Tage mitgezählt haben ,zweitens sieht man, außer bei dickem Nebel, das Gestirn aufgehen. Nicht so direkt, aber man sieht etwas. Nebenbei wurde ja auch kräftig gefeiert, also nicht nur die Sonnenw...
von Ruaidhri
13.09.2020, 15:00
Forum: Europäische Union
Thema: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU
Antworten: 409
Zugriffe: 92134

Re: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU

Nun ja, dass Familien vorgehen, kommt ja auch aus anderen Ecken. So wirklich erzählen möchte ich nicht, warum ich teilweise sehe, warum die ihr Land verlassen. Andererseits muss man sich fragen, warum Asylanträge so lange dauern. Irgendwo liege ich zwischen den Meinungen, definitiv weiß ich, dass ni...
von Ruaidhri
13.09.2020, 14:45
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Die Schweinepest
Antworten: 8
Zugriffe: 156

Re: Die Schweinepest

Wenn die Schweinepest nicht so wichtig für einen in Verruf geratenen , sehr stark reformbedürftigen Wirtschaftszweig in einigen Ländern wäre, würde es kaum interessieren. Die armen Wildschweine interessieren ja kaum, bis auf die Jäger, die nun sehr aufpassen müssen. Ich hoffe, die speziell angericht...
von Ruaidhri
10.09.2020, 15:00
Forum: Europäische Union
Thema: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU
Antworten: 409
Zugriffe: 92134

Re: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU

Die Quarantäne zu verweigern, und das Lager an vielen vrschiedenen Punkten in Brand zu setzen, geht nicht. Ein Wunder, dass niemand ums Leben kam. Ich bin da kompromissbereiter: Familen mit Kindern aus Syrien und Afghanistan, dem Jemen und Somalia unter Vorbehalt ins Land lassen, niht nur nach Deuts...
von Ruaidhri
10.09.2020, 14:52
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Die Schweinepest
Antworten: 8
Zugriffe: 156

Re: Die Schweinepest

Besonders gut finde ich die Nachricht nicht. Erstens haben wir hier einige Schweinehalter, die ihre Tiere ziemlich artgerecht leben lassen lassen, zweitens, wenn das ein größerer Ausbruch wird, wird das Gejaule groß sein,  weil viele Schweine wahrscheinlich gekeult werden, egal, ob, ob in artgerecht...
von Ruaidhri
10.09.2020, 14:36
Forum: Innenpolitik
Thema: Alarmübung
Antworten: 4
Zugriffe: 136

Re: Alarmübung

Sirenen gibt hier, in früheren Zonenrandrandgebiet, kaum noch, geheult hat auch die einzige nicht. Auch die sonst bislang zuverlässige Nina- Warnapp sagte nichts.
von Ruaidhri
09.09.2020, 14:07
Forum: Gesellschaft
Thema: Wie informiert ihr euch?
Antworten: 7
Zugriffe: 162

Re: Wie informiert ihr euch?

Moin, ziemlich unterschiedliche Adressen. Zeit online und Zeit, Spiegel die Shz- Zeitungen der Nordschleswiger Radio NDR Info TV: NDR Schleswig - Holsteim Tagesschau und Ableger Oft genug auch gehe ich zu angegebenen Quellen und mache mir ein eigenes Bild. Dazu kommen ausländische Zeitungen, das hil...
von Ruaidhri
05.09.2020, 10:34
Forum: Russland
Thema: Alexej Nawalny - Gefahr für Putin?
Antworten: 14
Zugriffe: 4486

Re: Alexej Nawalny - Gefahr für Putin?

Dass Russland noch nie Wirtschaftsverträge gebrochen hat, stimmt. Was Trump von sich gab, er habe noch keine Beweise, und es sei doch seltsam, vom angenommenen Feind Gas zu beziehen und doch in der Nato zu sein- Trump eben. Die Aktion ohne Putins Wissen? Schwer vorstellbar, aber vielleicht doch mögl...
von Ruaidhri
05.09.2020, 10:25
Forum: Innenpolitik
Thema: Corona-Demos eskalieren
Antworten: 13
Zugriffe: 313

Re: Corona-Demos eskalieren

Da es an Nord- Ostsee Kaine Sandburgen mehr gibt, gibt es auch die Flagge dort nicht.
Hast Recht, trotzdem gehört die Flagge nicht dorthin.
von Ruaidhri
04.09.2020, 13:36
Forum: Innenpolitik
Thema: Corona-Demos eskalieren
Antworten: 13
Zugriffe: 313

Re: Corona-Demos eskalieren

Fällt mir noch ein, dass Balduin und ich im Westen leben, wo die Zahlen höher sind. NRW und Bayern und zu Anfang gab es auch in OH , im Nachbardorf, ernsthafte Infektionen. Mit einiger Vernunft und mehr Wissen lassen die sich vermeiden. Bis für diejenigen, die Grips im Kopf haben, Impfstoffe zur Ver...