Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Grundlegende Fragen zum Osmanischen Reich

Solved 1 Answers 667 Views Geschichte
hallo liebe Leute,

ich bräuchte schnell eure Hilfe zum Thema Osmanisches Europa der Frühen Neuzeit, da ich eine Klausur darüber schreibe und nun nicht weiter weiß.

 

1. Warum kann die türkische Nationalismus unter andrem als serbisch, bulgarisch und griechisches Nationalismus verstanden werden ?

2. Nennen sie ein Beispiel, dass das Verhalten des osmanische  reiches aus Teil des Mächtegleichgewichts in Europa der Frühen Neuzeit anzusehen ist.

3. Warum kann die Verflechtungsgeschichte des osmanischen reiches mit europäische Geschichte angesehen werden ?

4. kann die Institution der orthodoxen patriotische Bischöfe teilen des Osmanischen Staatssystems angesehen werden ?

 

vielen vielen dank im voraus

nadine
1Comments
Kommentiert Jun 10, 2015 von Ki Yoshi (790 Punkte)
reshown Jun 23, 2015 von Ki Yoshi
Die erste Frage hat nichts mit dem Osmanischen Reich zu tun, aber vielleicht hilft dir das weiter: Das Osmanische Reich bestand nicht aus einem Volk sondern aus mehreren Völkern die zusammen lebten. Vielleicht ist das damit gemeint? (kann auch falsch liegen)

    3. Erstmal klar zu stellen, dass das Osmanische Reich ein Islamischer Staat war (Das Wissen die wenigsten). Das Osmanischer Reich ist nur so bekannt in Europa geworden, weil der Eroberungs Fokus von den Osmanen auf Europa lag.</p>

    4. Die Institution der Orthodoxen Patrotischen Bischöfe hatte nichts mit dem Osmanischen Staatsystem zu tun und könnte auch nichts als solche angesehen werden, da der Osmanische Staat eine Ideologie (Lebenssystem) war. Die Instiution der Orthodoxen Patrotischen Bischöfe, war "Patrioitsch" und Nationalistisch geprägt. Durch den Nationalismus und Patrotismus kann keine Ideologie entstehen, aber in einer Ideologie kann es Prägunen von Nationalismus und Patriotismus geben.</p>

   Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

    mfg Can :)

1 Antwort

0
Beste Antwort
Die erste Frage hat nichts mit dem Osmanischen Reich zu tun, aber vielleicht hilft dir das weiter: Das Osmanische Reich bestand nicht aus einem Volk sondern aus mehreren Völkern die zusammen lebten. Vielleicht ist das damit gemeint? (kann auch falsch liegen)

    3. Erstmal klar zu stellen, dass das Osmanische Reich ein Islamischer Staat war. Das Osmanischer Reich ist nur so bekannt in Europa geworden, weil der Eroberungs Fokus von den Osmanen auf Europa lag.</p>

    4. Die Institution der Orthodoxen Patrotischen Bischöfe hatte nichts mit dem Osmanischen Staatsystem zu tun und könnte auch nichts als solche angesehen werden, da der Osmanische Staat eine Ideologie (Lebenssystem) war. Die Instiution der Orthodoxen Patrotischen Bischöfe, war "Patrioitsch" und Nationalistisch geprägt. Durch den Nationalismus und Patrotismus kann keine Ideologie entstehen, aber in einer Ideologie kann es Prägunen von Nationalismus und Patriotismus geben.</p>

   Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

    mfg Can :)
Beantwortet Jun 23, 2015 von Ki Yoshi (790 Punkte)
selected Nov 1, 2015 von Geschichte-Wissen
...