Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Bismarcks geschichtliches Handeln

Open 1 Answers 167 Views Geschichte
Ich habe die Aufgabe, als Historikerin darüber zu urteilen, ob der Bismarckplatz in HD übenannt werden soll. Ich soll dies auf Basis einer Darstellung und Analyse der Bedeutung Bismarcks für die deutsche Geschichte beantworten. Sprich: Was hat Bismarck für "Fehlentscheidungen" getroffen, dass dazu führen könnte, dass der Platz umbenannt wird.

1 Antwort

0
Bismarck hat mit seiner Bündnispolitik das Verhältnis zwischen Deutschland und England verschlechtert (Flottenpolitik).

Seine Politik sollte aber nicht an heutigen Maßstäben gemessen werden, da damals andere Einstellungen zur Politik galten.

Bismarck war Machtpolitiker durch und durch und hat durch eine kluge Politik und strategisch geführte Kriege das deutsche Reich geschaffen.

Insofern würde ich nicht zu der Entscheidung kommen, dass eine Umbenennung sinnvoll wäre. Ist das denn tatsächlich im Gespräch? Das kann ich mir kaum vorstellen.
Beantwortet May 25, 2013 von Anonym
1Comments
Kommentiert Jun 19, 2013 von Anonym
Die Flottenpolitik ( sowie die Kolonialpolitik ) war für Bismarck unwichtig, er hat auch probiert ein besseres Verhältnis zu Rußland zu schaffen. Nein, eher Wilhelm II war der ungeschickter kurzsichtiger Herrscher der Deutschland und sich selber zum Zusammenbruch 1418 geführt hat.
Willkommen im Hausaufgaben-Portal von Geschichte-Wissen. Gerne helfen wir Dir bei Deinen Fragen rund um Geschichte und Politik.
...