Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Warum wurde Konrad Adenauer wegen Unfähigkeit als Oberbürgermeister von Köln entlassen?

Solved 1 Answers 318 Views Geschichte

1 Antwort

0
Beste Antwort

Unser Mitglied Peppone hat dies gut beantwortet:

Das war der offizielle Grund, ja. Adenauer wollte z.B. nicht, dass die Parks abgeholzt werden, weil er an die Zukunft dachte - Köln ohne Bäume mochte er sich nicht vorstellen. Für die Briten stand aber im Vordergrund, dass die Kölner im Winter heizen konnten...wobei Adenauer der Meinung war, die Briten sollten anderes Heizmaterial zur Verfügung stellen.
Daraus erkennt man auch, wie selbstbewusst Adenauer den Briten gegenüber war - zu selbstbewusst...

Adenauer dachte auch, dass Probleme bei der Bereitstellung von Heizmaterial im Winter Unruhen in der Bevölkerung und möglicherweise sogar einen Auftrieb für die ja noch immer (wenn auch im Untergrund) existierenden und agierenden Nazis sein könnte - so in einer Denkschrift an die britische Militräverwaltung, die August oder September 1945 von Adenauer verfasst wurde.

Adenauer hatte bei den USA einen Vertrauensvorschuss, aber nicht bei den Briten, die lieber einen Anderen als OB gesehen hätten.
Seine Knall-auf-Fall-Absetzung am 1.Oktober 1945 konnte Adenauer zeit seines Lebens nicht verstehen.

 

Quelle

Beantwortet Sep 15, 2012 von Geschichte-Wissen (22,490 Punkte)
Willkommen im Hausaufgaben-Portal von Geschichte-Wissen. Gerne helfen wir Dir bei Deinen Fragen rund um Geschichte und Politik.
...