Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1772 Treffer

von Cherusker
15.04.2014, 19:01
Forum: Die Germanen
Thema: Das Schicksal der Ampsivarier
Antworten: 6
Zugriffe: 4089

Re: Das Schicksal der Ampsivarier

Bei Wikipedia steht, das die Reste der Ampsivarier in den Franken aufgingen. Eigentlich hätten es ja die Sachsen sein müssen. Da hat sich Wikipedia einmal geirrt. :wink: Was dort steht stimmt auch nicht immer mit der Wahrheit überein, da die Texte bei Wikipedia von vielen Leuten zusammengestellt we...
von Cherusker
15.04.2014, 18:48
Forum: Die Germanen
Thema: Varus Schlacht
Antworten: 479
Zugriffe: 71145

Re: Varus Schlacht

. Aber eine Schlacht in dieser Größenordnung mit der restlosen Vernichtung von drei Legionen gab es in Germanien nur einmal und soviel römische Fundstücke (germanische = 0) gab es nur bei Kalkriese und Umgebung. [ Post made via iPad ] http://geschichte-wissen.de/forum/images/mobile/iPad.png Das sti...
von Cherusker
14.04.2014, 21:25
Forum: Die Germanen
Thema: Varus Schlacht
Antworten: 479
Zugriffe: 71145

Re: Varus Schlacht

Ich weiß nicht, wie es im "Kaudinischen Paß" aussah, aber es hat funktioniert: Die Römer wurden in dem Bergpaß überrascht. Es gibt meist auch nur einen Weg, auf dem das Heer langziehen kann. Wenn man dort nicht mit einem Angriff gerechnet hat, weil man selbst diese Abkürzung eingeschlagen ...
von Cherusker
14.04.2014, 19:40
Forum: Globale Politik - Organisationen und Konferenzen
Thema: Drogenlieferung für Vatikan
Antworten: 3
Zugriffe: 3412

Re: Drogenlieferung für Vatikan

Es gibt doch den alten Spruch: Ganz Wien schnupft Kokain. Warum nicht dann auch der Vatikan? :mrgreen:
von Cherusker
14.04.2014, 19:35
Forum: Die Germanen
Thema: Das Schicksal der Ampsivarier
Antworten: 6
Zugriffe: 4089

Das Schicksal der Ampsivarier

Meist wird von den großen bekannten germanischen Stämmen, wie z.B. Chatten, Cheruskern, Chauken, Friesen, Brukterer usw. berichtet. Aber Tacitus hat in seinen Annalen XI-XVI auch das Schicksal eines kleinen romfreundlichen Stammes, genannt die Ampsivarier, aufgezeichnet. 59 n.Chr. waren die Römer eh...
von Cherusker
14.04.2014, 19:03
Forum: Die Germanen
Thema: Varus Schlacht
Antworten: 479
Zugriffe: 71145

Re: Varus Schlacht

Im Gefühl der Sicherheit hatten die Römer wohl darauf verzichtet. Es gibt mehrere Fälle, in denen man sich fragen muß, warum das nicht vorher erkannt wurde und ob die Aufklärung geschlafen hat?
von Cherusker
13.04.2014, 21:53
Forum: Die Germanen
Thema: Seherin Veleda im Bataver Aufstand
Antworten: 11
Zugriffe: 4908

Re: Seherin Veleda im Bataver Aufstand

Bei den Germanen gab es anscheinend einen Stammespriester (davon berichtet Tacitus in seiner GERMANIA), der bei öffentlichen Befragungen den Kontakt zu den Göttern herstellt. Während ansonsten der Hausvater für private Götteranbetungen zuständig ist. So muß es auch Frauen, wie Veleda, gegeben haben,...
von Cherusker
07.04.2014, 15:37
Forum: Die Germanen
Thema: Ariovist - Suebischer Heerführer hilft Kelten gegen Römer
Antworten: 10
Zugriffe: 4795

Re: Ariovist - Suebischer Heerführer hilft Kelten gegen Röme

15 n.Chr. ziehen die Chatten nach Nordhessen. Die verbleibenden Germanen werden Mattiaker genannt. Sie sind ein Teilstamm der Chatten und werden erstmals 47 n.Chr. erwähnt (Tacitus). Sie stellen für die Römer Teiltruppen und sind ansonsten sehr romfreundlich. Es wird eine These aufgestellt, daß die ...
von Cherusker
07.04.2014, 15:29
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Wie der Urknall Spuren hinterließ
Antworten: 9
Zugriffe: 3433

Re: Wie der Urknall Spuren hinterließ

Aber damit Raum entsteht, muß doch eine Ausdehnungsmöglichkeit bestehen.

P.S.
Den Urknall habe ich jeden Morgen im Kopf, wenn ich aufstehe. :wink: :mrgreen:
von Cherusker
07.04.2014, 15:24
Forum: Die Römer
Thema: Römerschlacht am Harzhorn/Niedersachsen
Antworten: 27
Zugriffe: 10679

Re: Römerschlacht am Harzhorn/Niedersachsen

Das Problem war aber auch, daß die Germanen Alleinherrscher zur Zeitenwende noch gar nicht kannten. Zwar hatte Marbod sich bei den Markomannen ein Reich erschaffen, aber die Entscheidung über die Macht wurde auf dem Thing festgelegt. Und da gönnte manchmal einer dem anderen nicht den Dreck unter den...
von Cherusker
07.04.2014, 01:16
Forum: Die Germanen
Thema: Dünsberg - Stadt der Ubier
Antworten: 29
Zugriffe: 9625

Re: Dünsberg - Stadt der Ubier

Der Dünsberg war eine keltische Anlage und dort kam es zum Kampf zwischen Kelten und Römern. Das Ende des Dünsbergs kam in der 2.Hälfte des 1.Jh. v.Chr.. In den Gräben des Dünsbergs wurden Keramik und Münzen ("tanzendes Männlein") gefunden. Aber auch nach der Niederlage blieben Kelten in d...
von Cherusker
07.04.2014, 00:32
Forum: Die Germanen
Thema: Varus Schlacht
Antworten: 479
Zugriffe: 71145

Re: Varus Schlacht

Noch eine Information über Varus: Im Jahre 6 oder 7 n.Chr. wurde Varus Statthalter von Germanien und Gallien. Zu diesem Zeitpunkt war die 19.Legion in Haltern stationiert. Nach der Niederlage im "Teutoburger Wald" wurde Varus immer als militärischer Versager dargestellt. Aber war es auch s...
von Cherusker
06.04.2014, 20:05
Forum: Die Römer
Thema: Römerschlacht am Harzhorn/Niedersachsen
Antworten: 27
Zugriffe: 10679

Re: Römerschlacht am Harzhorn/Niedersachsen

Am 6.4.2014 habe ich mir einen Vortrag von Prof.Dr. CALLIES über die Ereignisse am Harzhorn angehört. Er stellte eigene Hypothesen auf, die er mit Hilfe der archäologischen Funde und den historischen Texten deutet. Hier seine Meinung zum Thema: * Es war keine Schlacht, sondern nur ein Gefecht. * Das...
von Cherusker
06.04.2014, 19:31
Forum: Die Römer
Thema: Die 8 Legionen des Germanicus
Antworten: 25
Zugriffe: 9104

Re: Die 8 Legionen des Germanicus

Heute habe ich einen Vortrag von Prof. Dr. CALLIES über die Ereignisse am Harzhorn mir angehört. Im Beitrag über die "Schlacht am Harzhorn" berichte ich darüber.
von Cherusker
06.04.2014, 19:27
Forum: Die Germanen
Thema: Ariovist - Suebischer Heerführer hilft Kelten gegen Römer
Antworten: 10
Zugriffe: 4795

Re: Ariovist

In einem Vortrag (2005) von Prof. Dr. WOLFRAM wurde das Thema Ariovist behandelt. Hier gebe ich einmal die kurze Zusammenfassung: 70 v.Chr. gab es Auseinandersetzungen um die Vorherrschaft zwischen den mittelgallischen Stämmen der Häduer und Sequaner. Die Häduer haben die Oberhand behalten und desha...