Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Überprüfe die Herrschaftsauffassung Ludwigs XIV mithilfe der Merksätze Bossuets aber wie?

Solved 1 Answers 977 Views Geschichte
Hallo,
habe das Problem das ich morgen meine Hausaufgaben vorzeigen muss die meine Note im Zeugnis entscheiden wird.
Wir haben: Ludwig XIV ist ein absoluter Herrscher, er bestimmt über soziale, politische, wirtschaftliche, kulturelle Bereiche im Staat (l'etat c'est mori = der Staat bin ich) diktiert bekommen und disesn Text dazu:

Jacques Bossuet: Legitimation der absolutistischen Herrschaft, 1682
Einige Merksätze des Hofpredigers und Prinzenerziehers Bischof Bossuet aus seinem zur Unterrichtung des Thronfolgers verfassten Werk „Fürstenspiegel“.
Die Fürsten handeln als Gottes Diener und Statthalter auf Erden. Durch sie übt er seine Herrschaft aus. [...] Deshalb ist der königliche Thron nicht der Thron eines Menschen, sondern Gottes selber. [...]
Die Person der Könige ist geheiligt; wer sich an ihnen vergreift, begeht ein Sakrileg.
Die königliche Gewalt ist absolut. [...] Derjenige, der dem Fürsten den Ge- horsam weigert, wird nicht etwa an eine andere Instanz verwiesen, sondern als Feind der öffentlichen Sicherheit und der menschlichen Gesellschaft ohne Gnade zum Tode verurteilt. Niemand kann daran zweifeln, daß der ganze Staat in der Person des Fürsten verkörpert ist. In ihm ist der Wille des ganzen Volkes wirksam. [...] Man muß den Dienst, den man dem Fürsten schuldet und den, den man dem Staate schuldig ist, als untrennbare Dinge ansehen. Man muß dem Staat so dienen, wie der Fürst es verlangt, denn wir haben ge- sehen, daß in ihm die Vernunft (raison), die den Staat lenkt, ihren Sitz hat.
Der Fürst blickt von einem höheren und weiteren Standort aus; man darf dar- auf vertrauen, daß er weiter sieht als wir; deshalb muß man ihm ohne Murren gehorchen, denn das Murren ist schon so viel wie eine Neigung zur Empörung.
Der Fürst muß seine Macht gebrauchen, um in seinem Staat die falschen Religionen zu unterdrücken.
Wer Böses tut, soll ihn (den Fürsten) fürchten als den, der sein Verbrechen bestrafen wird. Er ist der Schützer der öffentlichen Sicherheit, und diese be- ruht auf der Religion.

und die Aufgabe: Überprüfe die Herschaftsauffassung Ludwigs XIV, mithilfe der Merksätze Bossuets.
Bräuchte eine Musterlösung hierfür bitte:)
Danke im Voraus

1 Antwort

0
Beste Antwort
Du musst darauf eingehen, dass Bossuets die Herrschaft der Könige religiös legitimiert.
Beantwortet Nov 1, 2015 von Geschichte-Wissen (22,830 Punkte)
...