Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Was passierte mit den Beamten der DDR nach der Wende?

Geloest 1 Antwort/en 54 Aufrufe Geschichte

1 Antwort

0
Beste Antwort
Die DDR hatte geschätzte 2,5 Millionen Staatsdiener, die allesamt Behördenangestellte waren, keine Beamten.
Nach der Wiedervereinigung wurden diese Personen nach Überprüfung in den öffentlichen Dienst übernommen. Ein Teil als Angestellte, alle anderen wurden in das Beamtenverhältnis übernommen.

Ein interessanter Beitrag dazu steht im Magazin "Der Spiegel".
https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13501084.html
von (12.2k Punkte)
selected von
1Kommentare
von (23.6k Punkte)
Vielen Dank für den interessanten Artikel Marianne!
...