Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

13.04.2011, 22:43

Nach der Plagiatsaffaire von Karl-Theodor zu Guttenberg sind nun weitere prominente Personen in einen ähnlichen Verdacht geraten:

30.03.2011
Universität Konstanz
Stoiber-Tochter steht unter Plagiatsverdacht

Auch die Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten soll Teile ihrer Doktorarbeit aus Zeitungen und Wikipedia abgeschrieben haben.
Der Internetseite "VroniPlag" zufolge wurden auf mindestens 47 Seiten der Doktorarbeit “Regulierung im Mobilfunk“ von Veronica Saß abgeschriebene Stellen entdeckt, so der Stand am Mittwochmittag...
weiter lesen: http://geschichte-wissen.de/go/stoibert ... tsverdacht


WISSENSCHAFT:
Plagiatsjäger nehmen Silvana Koch-Mehrin ins Visier
Die blonde Hoffnungsträgerin der FDP soll bei ihrer Doktorarbeit abgeschrieben haben / Klage gegen Guttenberg

BRÜSSEL - Wieder Pfusch in einer prominenten Doktorarbeit? Nach Ex-Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ist nun eine der Führungsfiguren der Liberalen ins Visier der Plagiatsjäger geraten: Silvana Koch-Mehrin (40), dreifache Mutter und Europa-Abgeordnete der FDP. 227 Seiten stark ist ihre Dissertation über die „Historische Währungsunion zwischen Wirtschaft und Politik: die Lateinische Münzunion 1865-1927“. Eingereicht wurde sie 2001 beim inzwischen emeritierten Historiker Volker Sellin an der Uni Heidelberg. „Cum Laude“ benotete ihr Doktorvater das Opus, also eine gute Leistung, wenn auch eine Note schlechter als „KT“...
weiter lesen: http://geschichte-wissen.de/go/kochplagiatsverdacht

"Wir sind alles kleine Sünderlein - ´s war immer so, ´s war immer so..."
:mrgreen:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3324
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

14.04.2011, 16:02

Die sieht halt gut aus. Mehr erwarte ich von der gar nicht :|
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

11.05.2011, 22:58

rfon hat geschrieben:
Die sieht halt gut aus...


Jetzt sieht sie aber "ganz schön alt aus": :mrgreen:
Nach Plagiatsvorwürfen
FDP-Politikerin Koch-Mehrin zurückgetreten

Silvana Koch-Mehrin ist wegen ihrer Plagiatsaffäre zurückgetreten. Die FDP-Politikerin soll Teile ihrer Doktorarbeit abgeschrieben haben. Jetzt prüft die Universität Heidelberg die Vorwürfe...
weiter lesen: http://geschichte-wissen.de/go/kochmehrinzurckgetreten


Tja - da wollen sie "Doktor spielen" und müssen dabei schummeln, weil sie es irgendwie nicht anders packen.
Oder ist das die Version: "Doktor spielen für Erwachsene"?

Das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
:lol:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3324
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

12.05.2011, 14:40

Barbarossa hat geschrieben:
rfon hat geschrieben:
Die sieht halt gut aus...


Jetzt sieht sie aber "ganz schön alt aus": :mrgreen:




:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :clap: :clap:
Danke Barbarossa, das war der geilste Kommentar, den ich in diesem Forum seit langem gelesen habe.

Ernsthaft ist es bedenklich, dass wir anscheinend viele Führungskräfte haben, die teils nur durch Betrug in solche Positionen aufsteigen konnten. Das ist nicht gut fürs Land.
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

12.05.2011, 18:36

Barbarossa hat geschrieben:
Jetzt sieht sie aber "ganz schön alt aus": :mrgreen:


rfon hat geschrieben:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :clap: :clap:
Danke Barbarossa, das war der geilste Kommentar, den ich in diesem Forum seit langem gelesen habe.


Gern geschehen. :mrgreen:
Übrigens sagt man das gelegentlich bei uns umgangssprachlich so, wenn einer irgendwie im Nachteil ist:
"Jetzt siehste aber alt aus."

rfon hat geschrieben:
Ernsthaft ist es bedenklich, dass wir anscheinend viele Führungskräfte haben, die teils nur durch Betrug in solche Positionen aufsteigen konnten. Das ist nicht gut fürs Land.


Und natürlich mal wieder Politiker in höchsten Ämtern. Das hilft natürlich nicht, das schlechte Immage der Berufsgruppe "Politiker" aufzupolieren (falls das überhaupt geht).
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
segula2
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2011, 22:23
Wohnort: Vogtland

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

12.05.2011, 20:02

Meine Tochter ist sauer!
Sie studiert auf der Uni in Bayreuth. Sie meint jetzt, dass ihr Abschluss hier auf dem Arbeitsmarkt nun weniger wert ist. Aber anscheinend ist das Fälschen inzwischen auf deutschen Unis gang und gäbe.
Fazit: In Bayreuth geht man besser in die Festspielhalle als zur Uni. :!:
MfG Heiner!
An irgendeiner anderen Stelle dieses Forums habe ich den "klammheimlichen Wunsch" geäußert, die Merkel möge genauso einen blamablen Abgang haben, wie seinerzeit das Politbüro der SED.
Sie ist auf dem besten Wege dahin! :mrgreen:
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

15.06.2011, 18:38

Uni Heidelberg entzieht Koch-Mehrin den Doktortitel
(...)
Die Universität Heidelberg entzieht der FDP-Europaabgeordneten Silvana Koch-Mehrin den Doktortitel. Dies teilte die Universität nach mehrwöchiger Untersuchung der Plagiatsvorwürfe gegen die Politikerin mit. Das geprüfte Material belege eindeutig, das die im Jahr 2000 von Koch-Mehrin vorgelegte Doktorarbeit "in substanziellen Teilen aus Plagiaten besteht".
Auf rund 80 Textseiten der Dissertation fänden sich mehr als 120 Stellen, die nach Bewertung des Promotionsausschusses als Plagiate zu klassifizieren seien...
weiter lesen: http://geschichte-wissen.de/go/kochmehr ... telpfutsch

...ich bin ach überhaupt nicht schadenfroh...
:angel: :roll: :lolno:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3324
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

16.06.2011, 21:53

Eine Betrügerin darf das deutsche Volk nicht im Europaparlament vertreten!
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

17.06.2011, 06:55

Dann wirst du folgende Meldung auch als "den Gipfel" betrachten:
Koch-Mehrin will Aberkennung prüfen lassen
(...)
Koch-Mehrin richtete scharfe Vorwürfe gegen die Universität und kündigte an, die Entscheidung rechtlich prüfen zu lassen.
Laut Berg legen Quantität und Qualität der nachweisbaren Plagiate zwingend die Schlussfolgerung nahe, dass die Dissertation keine selbstständige wissenschaftliche Arbeit darstelle. "Angesichts der Vielzahl und des systematischen Charakters der Plagiate kann kein Zweifel daran bestehen, dass sich Frau Koch-Mehrin in ihrer Dissertation fremdes geistiges Eigentum angeeignet und als das eigene ausgegeben hat", sagte der Dekan.

Koch-Mehrin erklärte, sie wisse, dass ihre Doktorarbeit "kein Meisterstück" sei. So sei die Arbeit "nicht selten ungenau und manchmal geradezu fehlerhaft". Dies sei jedoch der Universität seit elf Jahren bekannt, denn all dies finde sich im Erstgutachten des Doktorvaters.
den ganzen Artikel lesen: http://geschichte-wissen.de/go/plagierenundnochklagen

Ist das jetzt nicht die größtmögliche Posse?
:?
Und außerdem frage ich mich:
1.) Kann man für soetwas tatsächlich überhaupt einen Dr.-Titel zuerkannt bekommen?
und
2.) Wirft das nicht ein äußerst schlechtes Bild auf die Doktoren des "Landes der Dichter und Denker"?
und
3.) Müssen wir uns nicht für solche Leute im Ausland schämen, die eigentlich die sogenannte "Elite" unseres Landes sein sollen?

Oh, Armes Deutschland!
:evil:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

18.06.2011, 18:41

Doktorvater „irritiert“ über Koch-Mehrin

Berlin - Der Doktorvater von Silvana Koch-Mehrin zeigt sich „irritiert“ über die Erklärung der FDP-Politikerin, massive Kritik an ihrer Dissertation sei schon im Jahr 2000 geübt worden. „Ich habe damals selbstverständlich nicht geahnt, dass sie abgeschrieben hat“, sagte Volker Sellin, emeritierter Historiker der Universität Heidelberg, dem Tagesspiegel. Koch-Mehrin war der Doktortitel am Mittwoch aberkannt worden, nachdem eine Kommission der Universität eine Vielzahl von Plagiaten nachgewiesen hatte. Auch der zuständige Dekan Manfred Berg weist Koch-Mehrins „haltlose Verteidigungsstrategie“ zurück. Sie stelle die Integrität des Doktorvaters und der Uni infrage, indem sie den Eindruck erwecke, die Arbeit sei vor elf Jahren trotz bekannter Plagiate angenommen worden.
Quelle: http://www.tagesspiegel.de/zeitung/dokt ... 94128.html

Trotz Plagiatsaffäre
FDP-Spitze unterstützt Silvana Koch-Mehrin

Aus der Führung der Liberalen heißt es, Koch-Mehrin solle ihr Mandat im Europaparlament behalten. Das sehen nicht alle Parteifreunde so.
(...)
Der forschungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, Martin Neumann, legte ihr nahe, „zu durchdenken, welche Verantwortung sie dem Mandat gegenüber hat“. Koch-Mehrin habe Fehler gemacht, sagte Neumann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Von seiner Partei verlangte der Abgeordnete eine „klare Positionierung“. Durch den Plagiatsfall sei schwerer Schaden nicht nur für die FDP, sondern auch für die Wissenschaft entstanden.
den ganzen Artikel lesen: http://geschichte-wissen.de/go/kochmehrinsmandatwackelt

Das wird immer interessanter...
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

23.06.2011, 06:17

Trotz Plagiatsaffäre
Koch-Mehrin wird zur Forschungspolitikerin befördert

Silvana Koch-Mehrin, seit kurzem ohne Doktortitel, erhält in Brüssel ein neues Amt: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wird die FDP-Abgeordnete, die selbst eine mangelhafte Forschungsarbeit ablieferte, Vollmitglied im Forschungsausschuss des Europaparlaments...
weiter lesen: http://geschichte-wissen.de/go/kochmehr ... olitikerin

Kann doch alles nicht wahr sein! Machen die alle nur "Vogel-Strauß-Politik"? Oder geht Amtsgeilheit über alles?
:evil:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3324
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

23.06.2011, 11:33

Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebt sichs gänzlich ungeniert! Nicht wahr Silvana ;)
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

27.06.2011, 23:13

Der Druck wurde nun wohl doch zu groß:
Plagiatsaffäre
Koch-Mehrin verlässt EU-Forschungsausschuss

Am Ende war die Kritik zu heftig: Silvana Koch-Mehrin verzichtet auf ihren Sitz im Forschungsausschuss des EU-Parlaments. Die FDP-Politikerin, der Mitte Juni ihr Doktortitel aberkannt worden war, hatte heftige Schelte der deutschen Wissenschaftselite einstecken müssen...
weiter lesen: http://geschichte-wissen.de/go/kochmehrinverzichtet
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3324
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

28.06.2011, 18:57

Die Frau ist ruiniert, soll abtreten... Betrügerin und Hochstaplerin
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13584
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Plagiatsaffairen prominenter Persönlichkeiten

28.06.2011, 19:18

Dieser Meinung bin ich zwar auch, aber davon ist momentan keine Rede und daran denkt sie wohl auch gar nicht.
Nebenbei: Was sollte sie auch sonst noch tun? Ihr bliebe wohl nur, ihr Vermögen aufzubrauchen und sich dann ins große Heer der Hartz IV-Empfänger einzureihen. Das wär doch mal eine neue Erfahrung für sojemanden...
:twisted:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)