Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Marianne E.
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 637
Registriert: 13.04.2019, 16:51

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

15.04.2020, 17:34

Am 20. April 1945 wurden in der Schule Bullenhuser Damm zwanzig Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren von SS-Leuten erhängt.
Vergesst die Kinder nicht.

Die Kinder waren im November 1944 von Josef Mengele, Lagerarzt im KZ Auschwitz, für pseudowissenschaftliche Versuche ausgesucht und dem SS-Arzt Kurt Heißmeyer für Menschenversuche zur Verfügung gestellt worden.
Die Kinder waren unvorstellbaren grausamen Experimenten ausgesetzt.

Einige Personen, die an den Verbrechen beteiligt waren, wurden kurz nach Kriegsende gefasst und am 3. Mai 1946 zum Tode verurteilt. Heißmeyer konnte zunächst unter seinem Namen in Magdeburg weiter praktizieren, bis 1963 die Ermittlungen zu seiner Verhaftung führten.

Im Buxtehuder Tageblatt vom 15. April 2020, Seite 8 und 9, gibt es einen umfassenden und berührenden Artikel dazu.
Darin wird auch Nicole Mattern, Vorsitzende der "Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm" zitiert mit den Worten, dass jeder, der einmal in der Gedenkstätte war, weiß, dass der Nationalsozialismus "nicht nur ein Vogelschiss" war.

Vergesst die Täter nicht.

http://www.kinder-vom-bullenhuser-damm.de/die_geschichte.php
[justify]http://www.kinder-vom-bullenhuser-damm.de/die_geschichte.php[/justify]
[justify]https://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/ausstellungen/bullenhuser-damm/[/justify]
https://de.wikipedia.org/wiki/Bullenhuser_Damm
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3570
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Die Kinder vom Bullenhuser Damm

15.04.2020, 20:57

Das ist schrecklich und unglaublich traurig.
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Ruaidhri
Mitglied
Beiträge: 1834
Registriert: 06.05.2015, 18:09

Re: Die Kinder vom Bullenhuser Damm

15.04.2020, 21:34

Danke, Marianne, dass Du diese traurige Geschichtebekannt machst. Mir war sie nicht ganz unbekannt, nur irgendwie  nicht mehr so gegenwärtig.
Muttersprache: Deutsch Vaterland: Keins. Heimat: Europa
LG Ruaidhri
 
Marianne E.
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 637
Registriert: 13.04.2019, 16:51

Re: Die Kinder vom Bullenhuser Damm

15.04.2020, 21:57

Ich freue mich immer wieder, von Dir zu hören.

Wenn ich von einer solch schrecklichen Tragödie schreibe, oder hin und wieder bei einem Vortrag darüber rede, brauche ich Trost und Zuspruch.
Es geht mir dann schlecht und ich fühle mich elend.

Mein Mann und ich haben vor einigen Jahren die Schule, heute Gedächtnisstätte, besucht. Sie war damals zufällig geschlossen.
Du kannst mir glauben, ich war erleichtert. Das Grauen war spürbar.
Später haben wir dann dieses Haus noch einmal besucht. Das Grauen war wieder da. Und es ist geblieben.

Genau so geht es mir, wenn ich von "Plötzensee" spreche oder von dem ersten sog. "wilden" Konzentrationslager.
Aber, das ist alles eine ganz andere Geschichte, gehört nicht hierher.
Das ist der Preis des Älterwerdens, wenn die grauen Zellen aber nicht mitaltern.  
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3570
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Die Kinder vom Bullenhuser Damm

20.04.2020, 21:08

Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father