Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Polizeihauptmann Paul Grüninger half vielen Juden in der

28.09.2014, 08:48

Triton hat geschrieben:
Wie wird denn ein Lehrer Polizeikommandant einer mittelgroßen Stadt? Ist das ein Beruf, der keine besonderen Kenntnisse voraussetzt?
Wenn selbst der Kommandant ärmlich lebte, wie ging es dann erst Streifenpolizisten?


Er lebte erst ärmlich als er kein Kommandant mehr war, die Voraussetzung für so einen Posten ist eine abgeschlossene Rekrutenschule im Militär, dazu eine abgeschlossene Polizeischule, sowie ein erlernter Beruf, oder ein abgeschlossenes Studium, dazu ein tadelloser Leumund, ein sauberer Auszug aus dem Betreibungsregister. All dies konnte Grüninger vorweisen.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Polizeihauptmann Paul Grüninger half vielen Juden in der

28.09.2014, 09:11

Das sollte in Deutschland auch so sein, Beamtenberuf nur nach abgeleistetem Dienst für den Arbeitgeber. Hier konnte man zur Polizei statt zum Wehrdienst, damit zog man gerade Menschen an, die eben nicht für den Staat eintreten wollten.
Eigentlich eine gute Sache, wenn Polizisten auch mal was anderes getan haben.

Was wäre mit Georg Elser passiert, der vor der Grenze geschnappt wurde?
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Polizeihauptmann Paul Grüninger half vielen Juden in der

28.09.2014, 09:51

Triton hat geschrieben:
Das sollte in Deutschland auch so sein, Beamtenberuf nur nach abgeleistetem Dienst für den Arbeitgeber. Hier konnte man zur Polizei statt zum Wehrdienst, damit zog man gerade Menschen an, die eben nicht für den Staat eintreten wollten.
Eigentlich eine gute Sache, wenn Polizisten auch mal was anderes getan haben.

Was wäre mit Georg Elser passiert, der vor der Grenze geschnappt wurde?


Du meinst in der Schweiz? Ich glaube er hätte vielleicht Asyl bekommen, auch er war ein stiller Held, der viel geleistet hatte, ich sah einmal Arbeiten von ihm als Kunstschreiner, auch diese Arbeiten von ihm waren perfekt.

Aber zurück zu Georg Elser, ich glaube, Berlin hätte Druck gemacht, und die Auslieferung von Elser gefordert, ob die Behörden weich geworden wären, ich weiss es nicht. Das ist sehr schwer zu beurteilen. Die Bevölkerung hätte ohne Zweifel Partei für Elser genommen, aber die Regierung wohl eher nicht.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Polizeihauptmann Paul Grüninger half vielen Juden in der

28.09.2014, 09:52

Triton hat geschrieben:
Das sollte in Deutschland auch so sein, Beamtenberuf nur nach abgeleistetem Dienst für den Arbeitgeber. Hier konnte man zur Polizei statt zum Wehrdienst, damit zog man gerade Menschen an, die eben nicht für den Staat eintreten wollten.
Eigentlich eine gute Sache, wenn Polizisten auch mal was anderes getan haben.




Das wusste ich nicht, also macht man eine Lehre als Polizist in Deutschland sozusagen?

In der Schweiz ist es so, dass die Polizeischule die selben Waffen wie im Militär benutzt, ausser, ich weiss es seit einer Woche, dass die Polizeipistolen immer entsichert sind, man kann also sofort schiessen. Es gibt keine Funktion für die Sicherung.
Wenn man annimmt, dass in der CH ca. 30 % eine Armeepistole zu Hause haben, dann finde ich das irgendwie gefährlich, denn es wurden Polizisten schon oft Waffen entrissen. Ich kam vor ca. 2 Wochen nachts in eine Grosskontrolle auf der Autobahn, bei der Einfahrt stand einer mit einer Maschinenpistole, als sie meine Papiere kontrollierten stand einer mit der Hand an der Waffe neben "meinem" Polizisten, als ich wieder losfuhr stand auf der anderen Seite auch ein Beamter mit MP, so etwas hatte ich bis jetzt noch nie erlebt.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Polizeihauptmann Paul Grüninger half vielen Juden in der

01.11.2014, 19:35

http://www.arte.tv/guide/de/047835-000/akte-grueninger
Wie zu lesen ist, Wiederholung morgen und am Freitag.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Mannerheim
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 28.10.2013, 22:36

Re: Polizeihauptmann Paul Grüninger half vielen Juden in der

01.11.2014, 19:48

Triton hat geschrieben:
http://www.arte.tv/guide/de/047835-000/akte-grueninger
Wie zu lesen ist, Wiederholung morgen und am Freitag.


Vielen Dank für den link. Der Mann hat es verdient, verfilmt zu werden.

Marek
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Polizeihauptmann Paul Grüninger half vielen Juden in der

01.11.2014, 21:15

Mannerheim hat geschrieben:
Triton hat geschrieben:
http://www.arte.tv/guide/de/047835-000/akte-grueninger
Wie zu lesen ist, Wiederholung morgen und am Freitag.


Vielen Dank für den link. Der Mann hat es verdient, verfilmt zu werden.

Marek


Leider erlebte er seine Reputation nicht mehr, aber wenigstens gibt es diesen Film, der übrigens ausgezeichnet ist, ich kann ihn nur empfehlen, er kam schon vor ca. 3 Wochen im Schweizer Fernsehen.

Danke für den Tipp Triton:)
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild