Wie Audi zu seinem Namen kam

Versailles, 1871, Bismarck, Deutsches Reich, Wilhelm I

Moderator: Barbarossa

Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 4208
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Die Geschichte, wie der Autohersteller Audi zu seinem Namen kam, finde ich sehr nett:

Es gab Anfang des 20. Jahrhunderts die Auto-Firma Horch, die tolle Fahrzeuge herstellte und von August Horch gegründet wurde: https://de.wikipedia.org/wiki/Horch

Allerdings verließ Horch seine Firma wegen Streitigkeiten und gründete 1909 ganz in der Nähe der Horch-Werke in Zwickau die Firma "August Horch Automobilwerke GmbH".

Es kam, wie es (schon damals) kommen musste: Es entbrannte Streit, um den Markennamen, den AUgust Horch mit seiner neuen Firma verlor.

Ein Zwickauer Gymnasiast hatte eine geniale Idee, die er damals wahrscheinlich gar nicht so wahrgenommen hatte: Der Schüler erfand den Namen "Audi" - lateinisch für höre bzw. horch(e)!. 1910 benannte August Horch seine Firma entsprechend um.

Cool :mrgreen:
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
Skeptik
Mitglied
Beiträge: 406
Registriert: 06.06.2022, 17:50

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Das deutsche Kaiserreich“