Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

11.09.2014, 19:34

Ralph hat geschrieben:
Orianne hat geschrieben:
Ralph hat geschrieben:
Er hat mit seiner Biographie ein Vermögen verdient.


Wieder Glück gehabt :mrgreen:


Mit dem Teufel im Bunde...


Stimmt in zweierlei Hinsicht.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

11.09.2014, 19:49

Orianne hat geschrieben:
Frage: Warum strich ihn Hitler als Minister für das neue Kabinett?

??? Welcher Regierung? Speer war Mitglied des letzten Kabinetts, das Bild von ihm gemeinsam mit Jodl und Dönitz ist eigentlich weltberühmt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Regierung_D%C3%B6nitz
http://www.spiegel.de/einestages/hitler ... 47566.html

Speer starb im Beisein seiner Freundin, die er schon jahrelang kannte, an einem Schlaganfall. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich viele Prostituierte in England mit einem greisen Nazi getroffen hätten.
Auch bei Nazis bitte die Geschichte nicht verfälschen.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

11.09.2014, 21:13

Ich meinte das Kabinett von Reichskanzler Goebbels, Du weisst ja sicher, wer das zusammen gestellt hatte!

Ich werde das meinem Geschichtslehrer ausrichten, dass er aus den falsche Büchern lehrte.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

11.09.2014, 22:12

Aso, die Regierung Goebbels. Aber Dönitz wurde doch von Hitler selbst als Nachfolger auserkoren.
Dönitz verfluchte das angeblich in seiner Haft, weil er glaubte, sonst freigesprochen worden zu sein.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

11.09.2014, 22:45

Speer hat die Verantwortung für die Zwangsarbeiter-Behandlung seinem Untergebenen Sauckel zugeschoben, der dann am Galgen endete. Ob er ihn hätte retten können, wenn er die Wahrheit gesagt hätte, weiß natürlich niemand, wahrscheinlich nicht. Aber ein feiner Charkterzug war das nicht.

Dass er nichts von den KZs und dem Holocaust gewusst hat, ist bei der Belastung der Eisenbahn völlig absurd. Wenigstens nach seiner Haft hätte er das zugeben können.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
ehemaliger Autor K.

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 11:57

Kinder von Speer

Speer hat zwei ganz bekannte Kinder. Sein Sohn Albert Speer wurde ebenfalls Architekt, der zahlreiche Preise und Auszeichnungen für seine Arbeiten erhielt. Man zählt ihn zu den Stararchitekten der Nachkriegszeit. Er entwickelte den Masterplan für die EXPO in Hannover und den Masterplan für die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar 2022.
Verheiratet ist er mit der Schauspielerin Ingmar Zeisberg, die früher in alten Tatortfilmen mitspielte. Diese war früher die Ehefrau von dem Regisseur Wolfgang Staudte gewesen, bekannt durch Filme wie der "Der kleine Muck" oder "Der Untertan",

Seine Tochter, Hilde Speer, jetzt Hilde Schramm, setzte sich früher erfolglos für die vorzeitige Entlassung ihres Vaters ein. Sie wurde Mitglied der Friedensbewegung in den siebziger und achtziger Jahren, war dann bei den Grünen, wurde in das Berliner Abgeordnetenhaus gewählt und war vorübergehend Vizepräsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses gewesen. Ein CDU-Abgeordneter beschimpfte sie einmal als Nazibrut und wurde aus dem Saal gewiesen. Auch sie erhielt eine Reihe von Auszeichnungen.
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 13:24

Triton hat geschrieben:
Speer hat die Verantwortung für die Zwangsarbeiter-Behandlung seinem Untergebenen Sauckel zugeschoben, der dann am Galgen endete. Ob er ihn hätte retten können, wenn er die Wahrheit gesagt hätte, weiß natürlich niemand, wahrscheinlich nicht. Aber ein feiner Charkterzug war das nicht.

Dass er nichts von den KZs und dem Holocaust gewusst hat, ist bei der Belastung der Eisenbahn völlig absurd. Wenigstens nach seiner Haft hätte er das zugeben können.

Lieber Joerg,
Speer ist zu gut weggekommen, die anderen Angklagten haben ihr gerechtes Urteil erhalten. Ich hätte vielleich Hess nicht bis zu seinem Tod im Kittchen gelassen. :wink:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 13:26

Orianne hat geschrieben:
Ich meinte das Kabinett von Reichskanzler Goebbels, Du weisst ja sicher, wer das zusammen gestellt hatte!

Ich werde das meinem Geschichtslehrer ausrichten, dass er aus den falsche Büchern lehrte.

Liebe Orianne,
seit wann war Goebbels Reichskanzler :?: :roll:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 13:44

Hitler machte Goebbels in seinem politischen Testament zum Reichskanzler, Goebbels "amtete" vom 30. April 1945 bis 1. Mai 1945.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
ehemaliger Autor K.

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 13:45

dieter hat geschrieben:
Orianne hat geschrieben:
Ich meinte das Kabinett von Reichskanzler Goebbels, Du weisst ja sicher, wer das zusammen gestellt hatte!

Ich werde das meinem Geschichtslehrer ausrichten, dass er aus den falsche Büchern lehrte.

Liebe Orianne,
seit wann war Goebbels Reichskanzler :?: :roll:


In seinem Testament vom 29.April 1945 ernennt Hitler Dönitz zum Reichspräsidenten und Goebbels zum Reichskanzler. Am nächsten Tag tötet er sich.
Goebbels ist aber nur am 1.Mai Reichskanzler. Er nimmt Kontakt zu den Sowjets auf und will um eine Übergabe verhandeln. Die fordern aber eine bedingungslose Kapitulation. Am gleichen Tag tötet Goebbels sich und seine Familie.
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 14:38

Orianne hat geschrieben:
Hitler machte Goebbels in seinem politischen Testament zum Reichskanzler, Goebbels "amtete" vom 30. April 1945 bis 1. Mai 1945.

Liebe Orianne,
also eine lange Zeit = 1 Tag. :roll:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 14:55

dieter hat geschrieben:
Orianne hat geschrieben:
Hitler machte Goebbels in seinem politischen Testament zum Reichskanzler, Goebbels "amtete" vom 30. April 1945 bis 1. Mai 1945.

Liebe Orianne,
also eine lange Zeit = 1 Tag. :roll:


Es war gut, dass Goebbels nicht länger regierte. so meine ich. Hätte er allerdings kapituliert, wäre der Krieg eher aus gewesen, und es hätten viele Menschen überlebt.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 17:31

Völlig absurd, dass Speer nichts gewusst haben soll. Ich halte ihn für einen skrupellosen Technokraten, der gar nicht den Horizont hatte, zu überschauen, was seine Entscheidungen anrichten.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

12.09.2014, 17:57

Sein Biograf, der Historiker Joachim Fest, der Speer bei der Abfassung seiner Memoiren beraten und in diesem Rahmen intensive Gespräche mit Speer geführt hatte, äusserte sich sichtlich enttäuscht und bestürzt darüber, dass dieser ihm zumindest in einem Punkt schlankweg ins Gesicht gelogen hatte. Speer hatte ihm glaubhaft versichert, er sei bei der Posener Rede von SS-Reichsführer Heinrich Himmler im Oktober 1943, in der sich dieser vor SS-Generälen mit der restlosen Ausrottung der Juden brüstete, nicht dabei gewesen. Inzwischen gilt als sicher, dass er doch anwesend war. Trotz aller Skepsis, mit der Fest den Erzählungen Speers begegnet zu sein glaubte – zumindest auf diese Täuschung war er am Ende doch hereingefallen.

Und Speer war nicht irgendwer gewesen im Machtgetriebe des NS-Regimes. Seit dem Februar 1942, als er von Hitler zum Nachfolger des tödlich verunglückten Rüstungsministers Todt ernannt wurde, gehörte er zu den massgeblichen und einflussreichsten Spitzen des Systems. Es gelang ihm, noch unter den Bedingungen des verschärften alliierten Bombenkriegs, die deutsche Rüstungsproduktion erheblich zu intensivieren. So verlängerte er den Krieg um Jahre, half dabei, ihn zum «totalen Krieg» zu steigern, obwohl er ihn doch angeblich spätestens seit Mitte 1944 als definitiv verloren angesehen hatte.

Das alles passt nicht recht zu seiner Selbstdarstellung einer im Grunde unpolitischen Künstlernatur, die unter dem dämonischen Einfluss Hitlers unversehens in den Grössenwahn hineinrutschte – weil er immer nur zufällig in der Nähe des «Führers» gewesen sei, als diesen wieder einmal das Bedürfnis überkam, ihm eine bedeutende Aufgabe zu übertragen. Speer trat bereits 1931 in die NSDAP ein und avancierte nach der Machtergreifung zum engen Günstling und Vertrauten des «Führers». Der äusserte laut Speer einmal, hätten ihn «die Juden nicht in die Politik gezwungen», wäre er selbst Architekt geworden. In Speer sah Hitler einen kongenialen Geist, der seine eigenen megalomanischen Baufantasien ins Werk setzen könnte.

Auf makabren Umwegen scheint es Speer nun aber doch noch auf Augenhöhe mit den unsterblichen deutschen Künstlern geschafft zu haben.

Teile aus dem Buch: Die unbeantwortbaren Fragen - Gespräche mit Albert Speer von Joachim C. Fest
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wer war mächtiger: Goebbels, Göring, Himmler oder Speer

13.09.2014, 14:18

Orianne hat geschrieben:
dieter hat geschrieben:
Orianne hat geschrieben:
Hitler machte Goebbels in seinem politischen Testament zum Reichskanzler, Goebbels "amtete" vom 30. April 1945 bis 1. Mai 1945.

Liebe Orianne,
also eine lange Zeit = 1 Tag. :roll:


Es war gut, dass Goebbels nicht länger regierte. so meine ich. Hätte er allerdings kapituliert, wäre der Krieg eher aus gewesen, und es hätten viele Menschen überlebt.


Liebe Orianne,
er hat sich lieber umgebracht. :roll:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.