Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 75 Treffer

von Wendenkönig
08.01.2015, 21:02
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

Mischa war sein "Spitzname", warum weiß ich auch nicht.
von Wendenkönig
08.01.2015, 17:39
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

Wenn es nach mir gegangen wäre, dürften nur solche Kandidaten in den Staatsdienst, die auch Pflichten erledigt haben.

Soweit war das dann auch nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen. In dieser Sache gebe ich Dir unumwunden Recht. Genau meine Meinung!
von Wendenkönig
08.01.2015, 17:31
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

Aha, also auch schon die "Krawllnikov" ;) Ich dachte die wurde erst später eingeführt. Das hatte ich vorhin vergessen, der Wehrdienst war nicht so leicht zu umgehen, wenn auch zu meiner Zeit schon möglich. Es gab auch die Wahl zwischen Wehrdienst und Bautzen (je nach speziellen Umständen)....
von Wendenkönig
08.01.2015, 14:24
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

Nja, die Verpflegung war sehr unterschiedlich. Es war sicher ausreichend aber auch sicher nicht jedermanns Geschmack. Es kam auch auf die Einheiten an. Fallschirmjäger, Marine und Luft war besser als das "Heer". Soldaten hatten keine Auswahl, es wurde gegessen was auf den Tisch kam. Berufs...
von Wendenkönig
08.01.2015, 12:43
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

DIe NVA hatte sicher das AK47. War das nicht konstruktiv ungenauer als das G3 im Westen? Dafür aber robuster. ...für die Berufssoldaten sein durfte, die dort unter Ausschluß der Wehrpflichtigen ihr Schießen hatte. Ich weiß nur noch, dass die Entfernung maximal (250m) auf so umklappende Ziele war un...
von Wendenkönig
07.01.2015, 20:28
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

Stimmt, ich muss mich entschuldigen. Ich hatte 180Mark für Soldaten geschrieben. Es waren 80,-, so wie es Nemeth geschrieben hat. Sorry!
von Wendenkönig
06.01.2015, 22:51
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

"In den Irak-Kriegen stellte sich auch schnell heraus, dass die tollen sowjetischen Panzer und Jets völlig chancenlos waren." stimmt, aber wenn die richtigen Leute hinter den Knüppeln sassen sah die Sache schon anders aus. In den Irak-Kriegen sassen nun nicht grad CA oder NVA "Soldat...
von Wendenkönig
06.01.2015, 20:16
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Warum Ostdeutsche so interessiert an Geschichte?
Antworten: 14
Zugriffe: 7994

Re: Warum Ostdeutsche so interessiert an Geschichte?

"Ein Thema, das mich schon lange interessiert, warum interessieren sich Bürger der ehemaligen DDR so für Geschichte? Unsere zwei letzten aktiven Zugänge sind von dort, unser Moderator, da hatten wir die Userin norvegia, dann spartaner - woher kommt das?" Hm, gute Frage. Ich würde noch unt...
von Wendenkönig
06.01.2015, 19:40
Forum: Der Kalte Krieg
Thema: Sozialistische Witze und Sprüche, Floskeln und Phrasen
Antworten: 17
Zugriffe: 9178

Re: Sozialistische Witze und Sprüche, Floskeln und Phrasen

Um die Autobahnen in der DDR stand es auch nicht überall zum Besten. Das sollte geändert werden und ein renomiertes Architekturbüro sollte eine Autobahn planen, mit der man einen gewissen Glanzrepräsentieren konnte und die als Vorzeigeobjekt herhalten sollte. Diese Aufgabe wurde glänzend gelöst und ...
von Wendenkönig
06.01.2015, 19:25
Forum: Gesellschaft
Thema: Ist es legitim, angemeldete Nazidemos zu verhindern?
Antworten: 37
Zugriffe: 8261

Re: Ist es legitim, angemeldete Nazidemos zu verhindern?

Lia, ich kann diese "Intelligenzbolzen" auch nicht ab. Aber Gesetz ist Gesetz und wenn man diese I.....n legal stoppen kann bin ich voll dafür. Wenn sich aber jemand einbildet, die Gesetze und die Demokratie für sich selbst so zurecht zu biegen, wie es grad am besten passt, dann bin ich do...
von Wendenkönig
06.01.2015, 19:00
Forum: Gesellschaft
Thema: Ist es legitim, angemeldete Nazidemos zu verhindern?
Antworten: 37
Zugriffe: 8261

Re: Ist es legitim, angemeldete Nazidemos zu verhindern?

Die Verwirkung und ihr Ausmaß werden durch das Bundesverfassungsgericht ausgesprochen. [/color] :wink: Was ist an Sitzblockaden verfassungswidrig :?: Meinst Du, dass die NPD alle Bedingungen erfüllt :?: Nur weil die Vorgängerregierung ihre Spitzel nicht abgezogen hatte, mußte die Bundesregierung ih...
von Wendenkönig
06.01.2015, 14:14
Forum: Der Kalte Krieg
Thema: Sozialistische Witze und Sprüche, Floskeln und Phrasen
Antworten: 17
Zugriffe: 9178

Re: Sozialistische Witze und Sprüche, Floskeln und Phrasen

Nun ja, in der DDR wurde Propaganda groß geschrieben. In diesem Zusammenhang propagierten die Parteioberen immer den kommenden Untergang des Kapitalismus. Dieses überlebte, kapitalistische Ausbeutersystem steht am Rande des Abgrundes. Mit stolzgeschwellter Brust wurde im gleichen Atemzug verkündet: ...
von Wendenkönig
05.01.2015, 15:56
Forum: Die Deutsche Demokratische Republik
Thema: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?
Antworten: 55
Zugriffe: 16137

Re: Diensterfahrungen NVA der DDR - bedingt Einsatzbereit?

Mischa Wolf natürlich. Und die Auslandsabteilung der StaSi war nun, im Gegensatz zur Inlandsabteilung, ein professioneller und effizienter Haufen. Die hatten Spione in höchsten Positionen der NATO, die wussten ganz genau Bescheid, was bei Bundeswehr und Besatzungstruppen ablief. Ich war an einem de...
von Wendenkönig
05.01.2015, 12:17
Forum: Gesellschaft
Thema: Ist es legitim, angemeldete Nazidemos zu verhindern?
Antworten: 37
Zugriffe: 8261

Re: Ist es legitim, angemeldete Nazidemos zu verhindern?

Zitat Barbarossa: Das ist zwar richtig, hier geht es aber darum, dass immer wieder angemeldete NPD-Demos (oder angemeldete Demos anderer legaler rechter Gruppen) durch Blockaden verhindert werden und die Blockierer als "Helden" der Demokratie hingestellt werden. Das war der Anlass zu diese...
von Wendenkönig
04.01.2015, 14:26
Forum: Fragen
Thema: Ist die Weihnachtsgeschichte historisch belegt?
Antworten: 35
Zugriffe: 11511

Re: Ist die Weihnachtsgeschichte historisch belegt?

Richtig !

...und ich konnte nicht mehr glauben