Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 490 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 33
von Marianne E.
19.09.2020, 14:19
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Refugees welcome
Antworten: 1
Zugriffe: 25

Refugees welcome

Nein, es ist nicht 2015.

Bereits 1685 schuf der Kurfürst Friedrich Wilhelm mit seinem Edikt von Potsdam diese Botschaft "Refugees welcome".
Sie galt allerdings den französischen Hugenotten und wurde über 2000 Flugblätter in Frankreich verteilt.

Trotzdem, wie sich die Zeiten ändern. 
von Marianne E.
17.09.2020, 22:14
Forum: Die Germanen
Thema: Wie entstand die germanische Sprache?
Antworten: 60
Zugriffe: 17931

Re: Wie entstand die germanische Sprache?

Cherusker schreibt: 330 v.Chr. gab es hier auf heutigem deutschen Gebiet schon lange germanische Stämme. In Norddeutschland waren die Kelten bis an die Mittelgebirgsgrenze (Osterode, Dörentrup,....)  vorgerückt, trafen dort jedoch auf die Jastorfkultur (aus der die Germanen hervorgingen).  Dem ist ...
von Marianne E.
17.09.2020, 17:26
Forum: Fragen
Thema: Kelten und Germanen
Antworten: 18
Zugriffe: 1452

Re: Kelten und Germanen

Was soll das?
Marianne E. schrieb:
Eine kleine Boshaftigkeit am Rande:
Wenn die Römer nicht den Städtebau nach "Germanien" gebracht hätten, lebten die Germanen heute noch in Erdhöhlen.

Und weiter:
Es war wirklich nur eine Boshaftigkeit.

In unserem Forum ist es üblich, zuerst zu lesen.
von Marianne E.
17.09.2020, 16:54
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Geschichte - Eine Definition
Antworten: 1
Zugriffe: 42

Geschichte - Eine Definition

Der Begriff Geschichte wird vielfältig interpretiert und oftmals unzutreffend verwendet. Geschichte muss beweisbar sein und mithin auch zitierfähig.   Um die Bedeutung von Geschichte transparent zu machen, ist eine Dreiteilung erforderlich. 1) Das Universum wird von Astronomen und verschiedenen Disz...
von Marianne E.
17.09.2020, 16:28
Forum: Die Germanen
Thema: Wie entstand die germanische Sprache?
Antworten: 60
Zugriffe: 17931

Re: Wie entstand die germanische Sprache?

Die Fragestellung hier lautet:  Wie entstand die germanische Spache? Die germanische Sprache gehört zu der Indogermanischen Sprachfamilie. Zu dieser Familie gehören etwa 15 Sprachen, u.a. die Romanischen Sprachen, Griechisch, Slawisch, Albanisch, Keltisch, Iranische Sprachen. Zu den germanischen Spr...
von Marianne E.
17.09.2020, 09:38
Forum: Europäische Union
Thema: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU
Antworten: 395
Zugriffe: 91524

Re: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU

Grundsätzlich ist es so, dass Flüchtlingen immer nur für eine begrenzte Zeit Asyl gewährt wird. Jeder Asylantrag wird nach bestimmten Kriterien gewährt. Wenn der Fluchtgrund entfällt, soll der Betroffene in sein Heimatland zurückkehren. Ich weiß, das ist akademisch. In der Praxis ist es so, wo denn ...
von Marianne E.
16.09.2020, 23:02
Forum: Europäische Union
Thema: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU
Antworten: 395
Zugriffe: 91524

Re: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU

Cherusker hat geschrieben: "2015 darf sich nicht wiederholen." Aber das Handeln sollte doch "alternativlos" gewesen sein. Somit kann es auch jetzt wieder zu einer größeren Einwanderung kommen ? Das wird nicht geschehen. Einmal, weil es innenpolitisch nicht zu vermitteln wäre und...
von Marianne E.
16.09.2020, 22:28
Forum: Asien und Arabien
Thema: Herkunft der Sumerer – autochton oder zugewandert?
Antworten: 25
Zugriffe: 13656

Re: Herkunft der Sumerer – autochton oder zugewandert?

In einem Punkt muss ich Dich korrigieren. Von "Schwarzköpfen" war und ist bei mir nie die Rede.
Sumer ging in Babylon auf. Als Herodot um 500 v. Chr. Babylon bereiste, fand er keinerlei Hinweise auf die Sumerer.
Die Babylonier waren keine Sumerer.
von Marianne E.
16.09.2020, 17:52
Forum: Asien und Arabien
Thema: Herkunft der Sumerer – autochton oder zugewandert?
Antworten: 25
Zugriffe: 13656

Re: Herkunft der Sumerer – autochton oder zugewandert?

Die Herkunft der Sumerer ist und bleibt ein Rätsel der Geschichte. Es wird aber als gesichert angesehen, dass sie Anfang des 3. Jahrtausends aus dem Gebiet des Hindukusch in das Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris (heute irak) einwanderten. In der Neuzeit fand man in diesem Gebiet Tontafeln, d...
von Marianne E.
16.09.2020, 16:58
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: "Wir sind die Übergriffe auf jüdische Menschen leid"
Antworten: 2
Zugriffe: 3362

Re: "Wir sind die Übergriffe auf jüdische Menschen leid"

"Wir sind die Übergriffe auf deutsche Mitbürger leid" Wir sind es wirklich leid, dass Ausländer, die hier Schutz suchen und die Vorzüge unseres sozialen Rechtsstaates in Anspruch nehmen, sich an unseren jüdischen Mitbürgern vergreifen. Wobei den Angreifern sicherlich bewusst ist, dass sie ...
von Marianne E.
16.09.2020, 16:26
Forum: Europäische Union
Thema: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU
Antworten: 395
Zugriffe: 91524

Re: Flüchtlingsdrama in Europa - Auswirkungen auf die EU

Vielleicht sollte Deutschland sich auch etwas bedeckt halten. Zum einen geht es um unsere humane Einstellung und um unsere Verpflichtung, Menschen in Not zu helfen. Ich glaube, das ist unstrittig. Zum anderen ist die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union ein Desaster. Flüchtlinge und kriminelle ...
von Marianne E.
12.09.2020, 09:27
Forum: Außenpolitik
Thema: Embargo gegen Russland
Antworten: 20
Zugriffe: 7823

Re: Embargo gegen Russland

Ein Embargo oder Sanktionen haben noch niemals in der Geschichte das Resultat erbracht, was die beteiligten Akteure wollten oder vorgaben, erreichen zu wollen. Diese Maßnahmen treffen immer die Menschen, die diese Situation nicht verursacht haben und sie auch nicht ändern können. Und die, die "...
von Marianne E.
11.09.2020, 22:03
Forum: Asien und Arabien
Thema: Woher stammen die Aschkenasim/Ostjuden?
Antworten: 24
Zugriffe: 11178

Re: Woher stammen die Aschkenasim/Ostjuden?

Die mehr oder weniger freiwilligen Wanderungen des jüdischen Volkes lassen sich ganz kurzgefasst so darstellen. Zu einem intensiven Lesen empfehle ich aber https://www.planet-wissen.de/kultur/voelker/geschichte_des_juedischen_volkes/pwiediaspora100.html   Um 586 v.Chr. flohen viele Juden aus Israel ...
von Marianne E.
11.09.2020, 16:56
Forum: Heimatkunde
Thema: matzenbach
Antworten: 5
Zugriffe: 108

Re: matzenbach

Danke für diesen Bericht und den Hinweis auf das Buch von Kronewetter.
Die Ermordung der jenischen Menschen wurde mitgezählt bei den Sinti und Roma. Der Blutzoll der Menschen, die Zigeuner genannt wurden und teilweise noch heute werden, war hoch und darf nicht vergessen werden.
von Marianne E.
11.09.2020, 16:52
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Die Schweinepest
Antworten: 8
Zugriffe: 134

Re: Die Schweinepest

Hallo Barbarossa, es stimmt Es ist irgendwie eine schreckliche Zeit... und wir müssen sie uns nicht noch schlimmer machen Es tut mir leid, dass ich nicht sofort auf mein eigentliches Anliegen aufmerksam gemacht habe. Aber langsam liegen bei mir die Nerven blank. Ich begreife nicht, wie erwachsene Me...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 33