Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 229 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 16
von Marianne E.
28.01.2020, 13:29
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal
Antworten: 10
Zugriffe: 123

Re: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal

Lieber Feldwebel57,
Du hast ja Recht, mir ging es auch nicht um eine andere Meinung, sondern um die Wahrhaftigkeit.
Alle Soldaten, gleich welcher Nation, des 1. und 2. Weltkrieges waren Opfer.
Sie waren Opfer einer entmenschten Politik und von Größenwahn.
von Marianne E.
28.01.2020, 00:29
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal
Antworten: 10
Zugriffe: 123

Re: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal

Hallo Feldwebel57, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge leistet eine wichtige Arbeit und Deine Mitarbeit ist höchst ehrenwert. Der Volksbund und seine ehrenamtlichen Helfer pflegen Soldatenfriedhöfe in ganz Europa ohne Be- oder Einschränkung der Nationalitäten. In einem Punkt möchte ich Dich ...
von Marianne E.
27.01.2020, 21:53
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal
Antworten: 10
Zugriffe: 123

Re: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal

Lieber Feldwebel57, mein lieber Freund,
ich bewundere Dich sehr für das, was Du zum Angedenken der Toten leistest.
Nicht nur an Gedenktagen, aber dann ganz besonders, schmerzt es immer noch. Und das wird bleiben.
Liebe und ganz herzliche Grüße, auch an R.
Marianne 
von Marianne E.
27.01.2020, 11:20
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal
Antworten: 10
Zugriffe: 123

Re: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal

ich hatte einen Traum für je hundert ermordete pflanzte man einen baum   und in vermoderter zeit versanken steinerne zeugen   welch ein traum tote leben weiter in einem baum   welch ein traum wenn mein traum wirklichkeit wär wäre deutschland ein wald   (Eigengedicht Marianne E.)  
von Marianne E.
19.01.2020, 11:57
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Blogbeitrag
Antworten: 1
Zugriffe: 93

Blogbeitrag

Ein Blogbeitrag schildert einen Sachverhalt, will informieren und zu einer Diskussions- und Fragerunde einladen. Erst in dieser Runde sind individuelle Meinungsäußerungen und abweichende Feststellungen angemessen. Wenn unmittelbar in dem jeweiligen Blogbeitrag eine Bewertung und die Meinung des Ver...
von Marianne E.
18.01.2020, 14:12
Forum: Das alltägliche Leben
Thema: Warum verließen die Wikinger Grönland?
Antworten: 8
Zugriffe: 237

Re: Warum verließen die Wikinger Grönland?

Ich bin leider immer noch nicht fündig geworden, aber ich habe gelesen, dass heute Abend um 20:15 Uhr im Sender "Alpha" ein Film über die Wikinger gezeigt wird.
von Marianne E.
17.01.2020, 17:11
Forum: Das alltägliche Leben
Thema: Warum verließen die Wikinger Grönland?
Antworten: 8
Zugriffe: 237

Re: Warum verließen die Wikinger Grönland?

Hallo Barbarossa, ich habe vor längerer Zeit gelesen, dass neben der klimatischen und wirtschaftlichen Veränderung die Christianisierung die Wikinger veranlasst hätten, Grönland zu verlassen. Da ich aber die Quelle im Augenblick nicht suchen kann, sage ich das mit Vorbehalt. Am Wochenende werde ich ...
von Marianne E.
13.01.2020, 20:42
Forum: Gesellschaft
Thema: Tarnnamen - Klarnamenpflicht im Internet?
Antworten: 6
Zugriffe: 186

Re: Tarnnamen - Klarnamenpflicht im Internet?

Es funktioniert zum Beispiel auf "Geschichte-Wissen" doch ganz hervorragend. Im Forum benutzt jeder einen Nickname, aber sowohl der Administrator als auch der Moderator kontrollieren die Beiträge auf Rechtmäßigkeit und löschen ggf. Das geht eben auch anders. Es ist für die vermeintlich gan...
von Marianne E.
13.01.2020, 17:03
Forum: Gesellschaft
Thema: Tarnnamen - Klarnamenpflicht im Internet?
Antworten: 6
Zugriffe: 186

Re: Tarnnamen

An Feldwebel57 einen herzlichen Dank für diesen Hinweis, der beinahe im Tagesgeschäft untergegangen wäre.   Es gibt nicht einen einzigen Grund, im Internet einen rechtsfreien Raum zu sehen oder zu beanspruchen. Dieselben Regeln und Vorschriften, die für die Printmedien und das Fernsehen gelten, gel...
von Marianne E.
01.01.2020, 10:46
Forum: Ankündigungen
Thema: Guten Rutsch und frohes, gesundes neues Jahr
Antworten: 26
Zugriffe: 5872

Re: Guten Rutsch und frohes, gesundes neues Jahr

Barbarossa und
Ich danke Dir, Marianne.

Hast Du aber lange gefeiert, während ich mit einer fiesen Erkältung gestreikt habe.
Trotzdem noch einmal, ein gutes und ziemlich gesundes Jahr.
Tschüs
M.
von Marianne E.
31.12.2019, 16:45
Forum: Ankündigungen
Thema: Guten Rutsch und frohes, gesundes neues Jahr
Antworten: 26
Zugriffe: 5872

Re: Guten Rutsch und frohes, gesundes neues Jahr

Lieber Barbarossa, herzlichen Dank für die guten Wünsche, die ich gerne erwidern möchte. Für das neue Jahr wünsche ich Dir alles Gute, Glück und Erfolg, vor allem eine robuste Gesundheit und stabile Nerven. Denn die wirst Du bei Deiner anspruchsvollen Moderatoren-Arbeit im Forum immer wieder benötig...
von Marianne E.
30.12.2019, 13:55
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: SUV-Autos verbieten
Antworten: 11
Zugriffe: 262

Re: SUV-Autos verbieten

Noch einmal: Mein Beitrag bestand aus einer Fragestellung und individuellen Lösungsmöglichkeiten. Ich habe meinen Beitrag inzwischen mehrmals überlesen, aber an keiner Stelle festgestellt, dass ich grundsätzlich für Verbote irgendwelcher Beförderungsmöglichkeiten bin. Selbstverständlich weiß ich den...
von Marianne E.
30.12.2019, 13:06
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: SUV-Autos verbieten
Antworten: 11
Zugriffe: 262

Re: SUV-Autos verbieten

Mein Beitrag bestand aus einer Frage und individuellen Lösungsmöglichkeiten.
Mein Beitrag beinhaltete eine Fragestellung. Seit wann wird eine Frage mit Bashing übersetzt?
von Marianne E.
30.12.2019, 12:46
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: SUV-Autos verbieten
Antworten: 11
Zugriffe: 262

Re: SUV-Autos verbieten

Herzlichen Dank für die Reaktionen, sie haben mich nicht enttäuscht. Worum geht es bei den "ach so vielen Verboten"? In vielen Großstädten ist in bestimmten Bezirken der Lieferverkehr nur noch eingeschränkt erlaubt, obwohl Lieferfahrzeuge nachweislich "kleiner" sind als die SUVs....
von Marianne E.
29.12.2019, 21:29
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: SUV-Autos verbieten
Antworten: 11
Zugriffe: 262

SUV-Autos verbieten

  Umweltschutz fängt im Kleinen an.   Warum werden für den innerstädtischen Verkehr die SUV-Autos nicht verboten?   SUV heißt "Sport Utility Vehicle" oder auch Sport- und Nutzfahrzeug oder auch Geländewagen. Aber nicht "Straßen-Unfall-Verursacher".   Ein SUV hat bereits über 500...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 16