Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 17 Treffer

  • 1
  • 2
von Wittgenstein
14.03.2017, 10:00
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Wurde Guernica wegen Picasso weltberühmt?
Antworten: 3
Zugriffe: 2609

Re: Wurde Guernica wegen Picasso weltberühmt?

Warum wurde gerade der Luftangriff so weltberühmt? Lag es nur am Werk von Picasso? Schon kurz nach dem Angriff der Deutschen war das internationale Entsetzen groß - obwohl es zuvor schon mehrere gleichartige Angriffe gab. War es die neue Art der Kriegsführung (die systematischen Zerstörung)? Wurde ...
von Wittgenstein
13.03.2017, 11:42
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung
Antworten: 5
Zugriffe: 2937

Re: Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung

Akustisch kann ich nichts verstehen, sehe nur, daß eine gewisse Konfusion herrscht.
von Wittgenstein
13.03.2017, 11:27
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Dass versucht wird, die ethnische Identität Deutschlands obsolet zu machen, das sehe ich auch. Der Begriff der ,,völkischen Gesinnung'' wurde tatsächlich bereits in den ,,Giftschrank'' gestellt, ohne genau zu erklären, was genau damit eigentlich gemeint ist. Ethnische Identität ist in der heutigen ...
von Wittgenstein
13.03.2017, 11:22
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Wahrscheinlich ist das auch so. Aber der Gesetzgeber macht schon zwischen linken und rechten Extremisten Unterschiede. Das schrieb ich ja schon. Aber zurück zu deiner Anmerkung, Zitat: ,,Die weitaus größere Gefahr sehe ich im Liberalextremismus der herrschenden Klasse im Westen, der jedes Mittel re...
von Wittgenstein
10.03.2017, 11:53
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Ich weiß nicht, ob wir da genau gleicher Meinung sind, denn der Nationalsozialismus ist gleichbedeutend mit Rechtsextremismus.  Ich benutze den Begriff auch, weil der NS nun mal eine rechte Gesinnung in seiner extremen Form darstellt.  Verwerflich ist daran die feindselige Einstellung gegenüber bes...
von Wittgenstein
09.03.2017, 16:11
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Laut den mir bekannten Gesetzen sind das vor allem jugendgefährdende oder antisemitistische Äußerungen bzw. solche, die etwa den Nationalsozialismus verherrlichen. Auch darf man niemanden persönlich beleidigen - auf welche Art auch immer. Das sind im Wesentlichen die Grenzen, die der Meinungsfreihe...
von Wittgenstein
09.03.2017, 11:28
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

...schärfste Haftstrafen mit Einzelhaft und Kontaktverboten bei reinen Meinungsdelikten in Deutschland selber. Wer ist denn bei uns deswegen in Haft? Wenn es nicht um extremistische Äußerungen geht, dann ist die Meinungsfreiheit ein durch das Grundgesetz geschütztes Recht. Es sei mir die Gegenfrage...
von Wittgenstein
08.03.2017, 11:47
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Interessantes Zitat - das könnte ich im Prinzip unterschreiben.  Aber Populisten von links und von rechts sind aber genau solche, die bewusst Unwahrheiten oder zumindest Halbwahrheiten verbreiten. Auf diese Weise versuchen sie, die Meinung der Öffentlichkeit zu beeinflussen. Insofern befürchte ich,...
von Wittgenstein
07.03.2017, 17:34
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

"Ich habe stets den Standpunkt vertreten, daß jeder Mensch das Recht hat, eine falsche Meinung zu haben, aber kein Mensch darf Tatsachen falsch darstellen."

(Baruch, Bernard, Die Jahre des Dienens, S. 512)
von Wittgenstein
07.03.2017, 14:15
Forum: Innenpolitik
Thema: Flüchtlingsansturm nach Deutschland auch Anfang 2016 noch ungebrochen
Antworten: 303
Zugriffe: 42565

Re: Flüchtlingsansturm nach Deutschland auch Anfang 2016 noch ungebrochen

Der EuGH hat jetzt festgestellt, daß Asylbewerber kein Recht auf legale Einreise haben, d.h. man kann nicht in einer Botschaft eines EU-Landes ein Visum beantragen, um dann in der EU Asyl zu beantragen. Ferner seien EU-Staaten nicht verpflichtet, alle Menschen aufzunehmen, die eine katastrophale Si...
von Wittgenstein
07.03.2017, 13:09
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Ich sehe das genauso, wie Cherusker1.  Dich stört anscheinend der Begriff der politischen Ächtung, Wittgenstein. Aber ist nicht auch der Nationalsozialismus politisch geächtet? Oder würdest du auch die NPD in politische Verantwortung einbinden?  Oder wie würdest du mit politischen Bewegungen und Pa...
von Wittgenstein
07.03.2017, 13:00
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Werter User Wittgenstein, was du dieser Thematik schreibst, kann ich durchaus nachvollziehen, wenn ich deine Historie hätte. Nur habe ich deine Historie nicht, das ist kein Vorwurf an dich, sondern es soll dazu dienen die Ausführungen von Barbarossa zu bestätigen. Im Gegensatz zu Barbarossa sehe ic...
von Wittgenstein
06.03.2017, 12:43
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Für Euch, Barbarossa, die Ihr die SED - Herrschaft miterlebt habt, ist Deine Haltung verständlich. Nur: ist "politisch ächten" nicht auch ein Merkmal des Totalitarismus? Bzw. kann ein solches nicht in Totalitarismus umschlagen? Und Totalitarismus läßt unser Grundgesetz eben nicht zu. Wer a...
von Wittgenstein
05.03.2017, 19:00
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

"Da ist das Verlangen, möglichst viel über die Welt zu wissen. Und da ist das ebenso grosse Verlangen, uns zu verstehen, im Innersten, als gäbe es eine Zeichenschrift, die, wenn sie sich entziffern liesse, einem alles über uns verriete- ohne dass alles jemals offenkundig werden könnte: letztli...
von Wittgenstein
17.02.2017, 13:20
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte
Antworten: 36
Zugriffe: 11161

Re: Daten, Fragen, Zitate, Gedichte.....zur Geschichte

Das Grundübel

Während die Wahrheit verachtet
in Banden am Boden verschmachtet,
ist es der allgegenwärtigen Lüge erlaubt,
frei zu erheben ihr freches Haupt.
  • 1
  • 2