Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 17 Treffer

  • 1
  • 2
von Reconquista
25.03.2018, 22:45
Forum: Asien und Australien
Thema: "Sultan" Erdogan
Antworten: 238
Zugriffe: 28254

Re: "Sultan" Erdogan

Erdogan hat offenbar Kontakt vzur deutsch-türkischen Rockergang Osmanen Germania:

https://www.derwesten.de/politik/am-telefon-mit-erdogan-osmanen-rocker-wurden-ueberwacht-dann-meldete-sich-der-praesident-id213836433.html

Deutschland, das Schlachtfeld Europas?
von Reconquista
28.09.2017, 15:33
Forum: Innenpolitik
Thema: Bundestagswahl am 24.09.2017
Antworten: 81
Zugriffe: 18252

Re: Bundestagswahl am 24.09.2017

Seehofer hat sich nun mal nicht gegen Merkel durchsetzen können, und die Merkel Politik wird von vielen Bayern nicht gebilligt. Wenn nun frische Leute kommen, finde ich das nur gut.
von Reconquista
28.09.2017, 15:29
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Zur AfD als Ostpartei - kann mir jeamnd eine übersichtliche Karte mit den Anteilen der Parteien in den einzelnen Bundesländern empfehlen? Jedenfalls ist doch der Anteil der AfD in Bayern bei 12,2%, oder? Also würde ich da mal nicht von einer Ostpartei sprechen. Und auch so würde ich nicht von einer ...
von Reconquista
28.09.2017, 15:23
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Hallo Reconquista, ich habe den Thread erst nach längerem Suchen mittels Sucheingabe wieder gefunden. Es besteht m. E. kein Grund dies Thema in der Versenkung verschwinden zu lassen. Dich interessiert das Thema Wirtschaft und deshalb bedauere ich im Nachhinein meine harten Äußerungen dir gegenüber....
von Reconquista
15.09.2017, 10:31
Forum: Europäische Union
Thema: Die Eurokrise: Ursachen und Lösungsversuche.
Antworten: 71
Zugriffe: 27561

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Ein sehr interessanter, aber auch sehr langer Beitrag, CARLOS. Du scheinst Dich in der Materie sehr gut auszukennen.  Allerdings gibt es da einieg Unterestellungen von Aussagen, die ich nicht getätigt habe. Aber egal. Und zum AfD Wahlhelfer Eifer: Die AfD macht das als einzige zum Thema, die FDP vie...
von Reconquista
13.09.2017, 08:53
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Aber einen User als "unfähig klar zu denken" zu bezeichnen, ist ok? Sorry, es ist genau wie in der Gesamtgesellschaft - die einen dürfen sich sehr viel liesten, die anderen sollen Worte auf die Goldwaage legen - unfair. Aber kein Einzelfall. Leider ist auch die Beobachtung vom Verfassungss...
von Reconquista
11.09.2017, 21:56
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Dietrich: Die Deutsche Justiz ist nicht nur nicht unabängig, sondern ein Haufen unfähiger überbezahlter ... i Wer hier unfähig ist, bist allein du - nämlich klar zu denken. Hm, auch von einem Lektor würde ich besseres Lesen und Eingehen auf Texte erwarten - denn der Post 203 schildert Aussagen eines...
von Reconquista
09.09.2017, 22:18
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Schon sehr fragwürdig und überheblich, denen, die anderer Ansicht sind, unkritisches Denken zu unterstellen und sich damit selbst zu erhöhen. Von einer Lehrerin würde ich erwarten, dass sie Texte lesen und verstehen kann. Wenn ich davon spreche, dass sich ein "Trend abzeichnet" spreche is...
von Reconquista
09.09.2017, 22:05
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Recoquista - was im GG steht, interessiert die Regierung spätestens dann, wenn das Bundesverfassungsgericht sein Urteil gesprochen hat. Zum Glück sind wir ein Rechtsstaat, wo eben auch eine Regierung nicht alles tun und lassen kann, was sie will. Problematisch wird es erst, wenn auch die Justiz nic...
von Reconquista
09.09.2017, 10:19
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Hier noch ein Nachtrag zur fragwürdigen Person, die die Amadeu Stiftung leitet: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/bettina-roehl-direkt/anetta-kahane-wieviel-hass-braucht-ein-mensch-um-stasi-zu-werden Demnach wir ihre eigene Stasimitarbeit gar nicht in Abrede gestellt - nur verharmlost. Auch ein...
von Reconquista
09.09.2017, 09:34
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Das Problem ist, dass du auch mit Gemeinplätzen argumentierst. Der inflationäre Gebrauch von Charakterisierungen wie Linksextrem und Rechtsextrem ist falsch. Die AfD hat ein Rechts-Problem - eben weil viele Rechte in ihr ihr Sprachrohr sehen. Das wird natürlich von den anderen Parteien ausgenutzt, ...
von Reconquista
08.09.2017, 23:21
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Ich wollte hier nicht Gemeinplätze hören, sondern konkrete Begründungen mit konkreten Beispielen von konkreten Usern - von Rua Aber für mich zeichnet sich schon ab: Man lässt sich von diffusen Diffamierungen leiten. Ich habe auch Reden von Björn Höcke gehört, kann auch nichts rechtsradikales erkenne...
von Reconquista
07.09.2017, 17:39
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Welche Reformansätze siehst du resp. die FDP?

Weiters haben hier einige erwähnt, die AfD sei für sie nicht wählbar. Könnte man dazu die Gründe ausführen? Würde mich interessieren.

PS - im anderen Thread habe ich irgendwas mit der Zitierfunktion verbockt. Könnte das die MOD korrigieren? 
von Reconquista
06.09.2017, 23:58
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 234
Zugriffe: 34055

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Die Kategoriesierung der AfD als "rechtsnational" ist eigentlich sehr diskutabel, weil die Forderungen der AfD in Ländern wie Kanada, Australien, aber auch der mitteleuropäischen Visegrad Staaten, absoluter Common Sense, Mainstream sind. Eher sehe ich es so, dass in Deutschland völlig der ...
von Reconquista
06.09.2017, 23:44
Forum: Innenpolitik
Thema: Bundestagswahl am 24.09.2017
Antworten: 81
Zugriffe: 18252

Re: Bundestagswahl am 24.09.2017

Ach, ich finde, da gibt es weitaus anstrengende Dinge, als bei einer Wahl ein paar Kreuze zu machen.  Aber mal eine Frage: Heute war im ZDF wieder eine von recht zahlreichen Diskussionsrunden mir Vertretern aller Parteien. Für die AfD war die Weidel dabei. Hat jemand den Grund mitbekommen, warum si...
  • 1
  • 2