Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 13 Treffer

von Riebelesupp
17.03.2017, 17:45
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung
Antworten: 5
Zugriffe: 2586

Re: Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung

Wittgenstein hat geschrieben:
Akustisch kann ich nichts verstehen, sehe nur, daß eine gewisse Konfusion herrscht.

Ich vermute, die Herren waren dort für einen Pressefototermin.
von Riebelesupp
12.03.2017, 23:22
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung
Antworten: 5
Zugriffe: 2586

Re: Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung

Ich verstehe unter anderem: 1:04 Platz nehmen 1:07 Sie dürfen sich keine Vorwürfe machen. 1:09 PAPEN: Was nun? 1:10 GÖRING: Ja, los! 1:20 PAPEN: Sie dürfen hier Platz nehmen. 1:24: HITLER: ... dauert's 14 Minuten lang? 1:26 Herr Reichskanzler, kleinen Moment. 1:29 GÖRING: Ja, dann sehen Sie mal, da ...
von Riebelesupp
12.03.2017, 03:56
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung
Antworten: 5
Zugriffe: 2586

Filmaufnahme vom Tag der Machtergreifung

Guten Tag!

Falls er hier Leute gibt, die ein bisschen Lippen lesen können und ein gutes Sprachgehör haben, wäre ich dankbar, wenn ihr aufschreiben könntet, was ihr von dem Gesagten versteht.
von Riebelesupp
08.09.2015, 00:19
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Kritische Edition von „Mein Kampf“ erscheint 2016
Antworten: 20
Zugriffe: 6758

Kritische Edition von „Mein Kampf“ erscheint 2016

Guten Tag! Anfang 2016 wird eine kritische Edition von Hitlers Mein Kampf erscheinen. Die Kommentierung ist von einem kleinen Team des Insituts für Zeitgeschichte (IfZ) erarbeitet worden. Hier sind die Mitarbeiter/innen genannt: http://www.ifz-muenchen.de/aktuelles/themen/edition-mein-kampf/ . Wer n...
von Riebelesupp
07.08.2015, 15:53
Forum: Asien und Arabien
Thema: Herkunft der Hunnen
Antworten: 54
Zugriffe: 27065

Re: Herkunft der Hunnen

Auch wohin sie verschwanden, ist eine ungelöste Frage. Die meisten werden sich wohl in die Steppen zurückgezogen haben. 1. Hunnen im schweizerischen Eifischtal https://archive.org/stream/diehunnenimschwe00fisc/diehunnenimschwe00fisc_djvu.txt https://www.youtube.com/watch?v=ELkVEqDjHVk 2. Courtisols ...
von Riebelesupp
06.08.2015, 21:48
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Erich Kühn
Antworten: 10
Zugriffe: 4901

Re: Erich Kühn

dieter hat geschrieben:
Lieber Riebelesupp,
dann wird er nicht so bedeutend gewesen und wir können nur vermuten. :wink:


Richtig, er war nicht so bedeutend.

Vermutlich wird in der historisch-kritischen Edition von „Mein Kampf", die Anfang 2016 erscheinen soll, eine kurze Anmerkung zu Kühn stehen.
von Riebelesupp
06.08.2015, 13:14
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Erich Kühn
Antworten: 10
Zugriffe: 4901

Re: Erich Kühn

dieter hat geschrieben:
Lieber Riebelesupp,
wenn ich Wikipedia richtig gelesen habe, bekam er bei den Nazis Schreibverbot und ist 1953 als Mitglied der CDU in Hamburg gestorben. :wink:


Das ist ein anderer Erich Kühn. Über den Erich Kühn in meinem Beitrag findet man keinen Wikipedia-Artikel.
von Riebelesupp
22.07.2015, 21:18
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Erich Kühn
Antworten: 10
Zugriffe: 4901

Re: Erich Kühn

Lieber Riebelesupp, vielen Dank für diese Auskunft. Was ist aus ihm geworden :?: Finde seine Äußerungen etwas wirr. :wink: Über Kühns weiteres Leben kann ich nichts berichten. Ließ ihn das Regime ermorden? Seite 16: Doktor Kühn sprach gegen den nazistischen Byzantinismus, und ihr habt Beifall gekla...
von Riebelesupp
21.07.2015, 21:10
Forum: Die Germanen
Thema: Abstammung der Bayern
Antworten: 56
Zugriffe: 15121

Re: Abstammung der Bayern

Illyrer? Möglich. Wie steht es mit den Galloromanen?
von Riebelesupp
21.07.2015, 20:39
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Erich Kühn
Antworten: 10
Zugriffe: 4901

Re: Erich Kühn

Lieber Riebelesupp, wieso ist Erich Kühn für Dich so wichtig und welche Funktion hat er begleitet :?: Ich habe von ihm vorher noch nie etwas gesehen oder gehört. :wink: Erich Kühn war von 1917 bis 1925 Hauptschriftleiter der völkischen Zeitschrift „Deutschlands Erneuerung". Hitler erwähnt ihn ...
von Riebelesupp
21.07.2015, 00:02
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Erich Kühn
Antworten: 10
Zugriffe: 4901

Re: Erich Kühn

Hier: http://www.ifz-muenchen.de/heftarchiv/1977_1.pdf Danke für die Antwort! Die Schriften auf der Liste sind „Schafft anständige Kerle" (1937) - dieses habe ich geerbt - und ein Flugblatt mit dem Titel „Die Gefahr des Bolschewismus für Deutschland und Oesterreich" (1920). Evtl. hatte Hi...
von Riebelesupp
21.06.2015, 22:52
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Erich Kühn
Antworten: 10
Zugriffe: 4901

Erich Kühn

Hallo! Bei einer DAP-Veranstaltung im Münchner Hofbräukeller am 16. Oktober 1919 sprach Erich Kühn als Erstredner, im Anschluss daran hielt Hitler seine erste öffentliche Rede. In der Liste der auszusondernden Literatur (1946) sind zwei Bücher von Kühn geführt. Wo findet man nähere Informationen zu ...
von Riebelesupp
30.04.2015, 20:28
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Führerauftrag Monumentalmalerei <-> Nerobefehl
Antworten: 9
Zugriffe: 3980

Führerauftrag Monumentalmalerei <-> Nerobefehl

Guten Tag! 1943 erteilte Hitler dem Reichspropagandaministerium den Auftrag, wertvolle Deckenmalereien abzufotografieren (z. B. im Berliner Schloss -> http://www.zi.fotothek.org/VZ/ort_index/Berlin/Stadtschlo%C3%9F ). Bis April 1945 wurden mehrere zehntausend Farbdias erstellt. Am 19. März 1945 unte...