Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 83 Treffer

von WDPG
12.04.2019, 13:44
Forum: Afrika
Thema: Zur Lage in Darfur/Sudan, Südsudan und Tschad
Antworten: 48
Zugriffe: 17216

Putsch im Sudan:

Nach Protesten hat nun die Armee im Sudan Langzeitpräsident al-Baschir abgesetzt. Die Armee möchte nun, laut Presseartikeln eine Übergangsphase von 2 Jahre um dann eine Demokratie aufzubauen. Führender Kopf soll Awad Ibn Auf sein, der bisher schon Verteidigungsminister und Vizepräsident war. Al-Basc...
von WDPG
12.04.2019, 13:07
Forum: Wirtschaft
Thema: Untergang Roms - Kulturbruch in Europa
Antworten: 12
Zugriffe: 5653

Re: Untergang Roms - Kulturbruch in Europa

Die gallo-römische Senatsaristokratie behielt zumeist nicht nur ihren Besitz und ihre Ämter, sondern wurde von Beginn an in das germanische Frankenreich und dessen politisch-administrative Führung integriert. Die frühe Eingliederung der Senatsaristokratie in die kirchliche und weltliche Führungssch...
von WDPG
12.04.2019, 12:41
Forum: Die Römer
Thema: Was folgte auf den Untergang Roms?
Antworten: 12
Zugriffe: 7540

Re: Was folgte auf den Untergang Roms?

Der "Kulturverfall" nach dem Ende des Römischen Reiches im Westen, ist ein extrem spannendes Kapitel der Weltgeschichte. Meine Vermutung ist nicht das da irgendwelche großangelegten Abzüge der Grund waren. Wohin wären die Leute gezogen? Ich denke eher das sich die Kultur im Laufe der Zeit ...
von WDPG
10.12.2017, 21:46
Forum: Asien und Arabien
Thema: Herkunft der Hunnen
Antworten: 54
Zugriffe: 22075

Re: Herkunft der Hunnen

Konföderation ist klar. Aber wie der Stamm hieß der als erster gen Westen zog, ist bis heute umstritten, oder?  In Europa schlossen sich dann ja auch Thüringer und gotische Stammesteile den Hunnen an. Wer der erste Stamm gewesen ist, kann man vermutlch nur noch schwer sagen. Ich denke es könnte sic...
von WDPG
07.12.2017, 19:17
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich
Antworten: 10
Zugriffe: 1860

Re: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich

Für mich hat es den Anschein, als ob die Grünen ohne hin bestimmen wollen, was die Bürger zu wollen haben. Es gibt zumindest Leute die genau diesen Eindruck vermitteln bei den Grünen. Spitzenkandidatin Lunacek ging sogar sehr stark in diese Richtung. Das, eine schwache Strategie dazu und Abspalltun...
von WDPG
07.12.2017, 19:13
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich
Antworten: 10
Zugriffe: 1860

Re: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich

Für mich hat es den Anschein, als ob die Grünen ohne hin bestimmen wollen, was die Bürger zu wollen haben. Es gibt zumindest Leute die genau diesen Eindruck veemitteln bei den Grünen. Spitzenkandidatin Lunacek vermittelte genau diesen Eindruck. Das eine schwache Strategie dazu und Abspalltungen und...
von WDPG
07.12.2017, 13:29
Forum: Asien und Arabien
Thema: Herkunft der Hunnen
Antworten: 54
Zugriffe: 22075

Re: Herkunft der Hunnen

Beobachtet man die Geschichte der Steppenvölker kann man immer wieder sehen das sich gigantische Reich bildeten, die dann schnell wieder zerfielen und oft nur wenige Spuren hinterlassen haben. Meine Vermutung ist deshalb, dass sich zahlreiche Völkerschaften und Stämme der Steppe immer wieder mal zus...
von WDPG
07.12.2017, 12:53
Forum: Afrika
Thema: Mugabe gestürzt
Antworten: 13
Zugriffe: 2563

Re: Mugabe gestürzt

Ja. Und selbst Helmut Schmidt hat zugegeben, dass er beim Einsatz der Bundeswehr bei der Hochwasserkatastrophe in Hamburg 1962 eigentlich das Grundgesetz gebrochen hat. Aber das war ihm egal, da es um die Rettung von Menschenleben ging. Aber auch in näherer Vergangenheit wurde bei Hochwasserkatastr...
von WDPG
07.12.2017, 09:37
Forum: Afrika
Thema: Mugabe gestürzt
Antworten: 13
Zugriffe: 2563

Re: Mugabe gestürzt

Ja, das ist so. Wohl aus gutem Grund steht in unserem Grundgesetz, dass die Bundeswehr eben nicht im Inland eingesetzt werden darf - auch nicht in einem Krisenfall. Wusste ich gar nicht. Schließt das nicht eigentlich auch einen Katastropheneinsatz aus? Denke man kann das auch nicht wirklich verglei...
von WDPG
07.12.2017, 09:03
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich
Antworten: 10
Zugriffe: 1860

Re: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich

Als dann Grünen Urgestein Peter Pilz (seit den Anfängen dabei/deckte immer wieder Skandale auf) nicht den gewünschten Platz auf der Bundesliste bekam gründete er eine eigene Liste. Die Grünen haben übrigens nicht etwas verloren, sondern so viel das sie aus dem Parlament geflogen sind. Die Liste Pil...
von WDPG
06.12.2017, 23:31
Forum: Afrika
Thema: Mugabe gestürzt
Antworten: 13
Zugriffe: 2563

Re: Mugawe gestürzt

Mugabe war sicher ein autoritärer Machthaber, dennoch finde ich es erstaunlich, dass sich das Militär in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern immer wieder anmaßt, in die Politik ihres eigenen Landes auf diese Weise einzugreifen. Als ich gestern in der Botschaft der Côte d'Ivoire saß und auf me...
von WDPG
06.12.2017, 23:05
Forum: Afrika
Thema: Mugabe gestürzt
Antworten: 13
Zugriffe: 2563

Re: Mugabe gestürzt

Bin gespannt ob sich in Simbabwe nun in Sachen Demokratisierung und Witschaftsbelebung was tut. Schwer zu sagen ob es sich der neue Präsident erlauben kann, weiterzumachen wie sein Vorgänger. Der Grund für den Putsch, war denke ich weniger die katastrophale Lage an sich, das Militär und der jetzige ...
von WDPG
06.12.2017, 22:38
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich
Antworten: 10
Zugriffe: 1860

Re: 15. Oktober 2017: Wahl zur Nationalversammlung in Österreich

In Österreich soll ja noch stärker als beim nördlichen Nachbarn die Flüchtlingsfrage u. innere Sicherheit Wahlkampfthema gewesen sein. Hoffentlich wird Österreich ein positives Beispiel, wie man die Kriminalität bekämpfen kann. Die Grünen haben sich gespalten und haben zusammengerechnet etwas verlo...
von WDPG
04.04.2015, 13:21
Forum: Afrika
Thema: Zur Lage in Darfur/Sudan, Südsudan und Tschad
Antworten: 48
Zugriffe: 17216

Re: Zur Lage in Darfur/Sudan, Südsudan und Tschad

Ich bin gespannt, wie sich die neue Nation schlägt und werde sie sicherlich durch meine Arbeit auch immer mal wieder beobachten können. Von Herzen wünsche ich in der neuen Ära aber nur das Beste! Mittlerweile (das Posting auf das ich mich hier beziehe ist ja auch schon eine Weile her) wissen wir le...
von WDPG
04.04.2015, 13:13
Forum: Afrika
Thema: Zur Lage in Somalia
Antworten: 21
Zugriffe: 10255

Re: Zur Lage in Somalia

Dieser Anschlag müßte für Kenia eigentlich das Signal sein, seine Truppen in Somalia zu verstärken und mit einer gemäßigten demokratischen Organisation in Somalia zusammen zu arbeiten und diese zu stärken. Sie könnten auch eine eigne Miliz aus somalischen Flüchtlingen aufbauen, die in ihrer Heimat ...