Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 385 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 26
von Der Germane
30.07.2014, 20:02
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Pearl Harbor - lud Roosevelt die Japaner zum Angriff ein?
Antworten: 10
Zugriffe: 2440

Re: Pearl Harbor - lud Roosevelt die Japaner zum Angriff ein

Hinweis der Moderation: Geschichtsrevisionistische Literatur aus rechtsextremistischen Verlagen werden in diesem Forum nicht geduldet, genauere Ausführungen sind unter diesem Link abrufbar: viewtopic.php?f=74&t=4339&p=39475#p39475
von Der Germane
30.07.2014, 19:43
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Pearl Harbor - lud Roosevelt die Japaner zum Angriff ein?
Antworten: 10
Zugriffe: 2440

Re: Pearl Harbor - lud Roosevelt die Japaner zum Angriff ein

Marek1964 hat geschrieben:
Ein beliebtes Gerücht, dass Roosevelt vom Angriff der Japaner auf Pearl Harbor wusste, und bewusst alle Abwermassnahmen unterlassen oder verzögert hat, um die Empörung hochschnellen zu lassen.


Roosevelt, Stimson, M-Minister Knox, Adm. Stark u. Gen. Marshall wußten davon.
von Der Germane
30.07.2014, 19:27
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Der Navigator aus der Enola Gay ist tot
Antworten: 10
Zugriffe: 2079

Re: Der Navigator aus der Enola Gay ist tot

Marek1964 hat geschrieben:

Es gibt noch viel mehr Menschen, die nicht mehr leiden, weil sie schon lange tot sind.
von Der Germane
30.07.2014, 19:00
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Der Navigator aus der Enola Gay ist tot
Antworten: 10
Zugriffe: 2079

Re: Der Navigator aus der Enola Gay ist tot

Somit wurden dann Hunderttausende Japaner der A-Bombe geopfert. PH mit seinen Verlusten von Mensch und Material (Schiffe,...), ist alleinig der amerik. Regierung zuzuschreiben, die es verhindert hätt` können, daß die Japaner bis nach Hawaii vordrangen. Ich find`s trotzalledem eine große Schweinerei ...
von Der Germane
30.07.2014, 18:44
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Der Navigator aus der Enola Gay ist tot
Antworten: 10
Zugriffe: 2079

Re: Der Navigator aus der Enola Gay ist tot

....wegen Pearl Haper usw. wurde die A-Bombe geworfen? Die amerik. Regierung wußte bereits im Vorfeld, daß die Japaner Hawaii angreifen und zwar massiv. Seitens der Regierung wurde keinerlei Warnungen ausgesprochen. Der Überfall wurde "freudig" begrüßt .... Unter dem Abwurf der A-Bombe lei...
von Der Germane
30.07.2014, 14:19
Forum: Parteien
Thema: "Die Linken" - wer sind sie und was wollen sie?
Antworten: 353
Zugriffe: 58634

Re: "Die Linken" - wer sind sie und was wollen sie?

Gysi ist ein brillianter Redner, wenn nicht der Fähigste in der "großen" Politik.
Schade nur, daß er in der falschen Partei ist -
von Der Germane
30.07.2014, 11:45
Forum: Länderpolitik
Thema: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden
Antworten: 16
Zugriffe: 5725

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

Schröder hat von Natur aus so schöne dunkle Haare .... die manchmal heller, manchesmal dunkler erstrahlen. Hat sich halt seine "Friteuse" einwenig in der Tönung vertan :P Der Mann ist ein Phänomen wie ein Chamäleon - Man kann auch 50 Jahre mit der selben Frau verheiratet sein und sich im ...
von Der Germane
30.07.2014, 09:47
Forum: Parteien
Thema: Nebeneinkünfte von Politikern
Antworten: 8
Zugriffe: 3770

Re: Nebeneinkünfte von Politikern

Ein Arbeitnehmer darf bis 400-450€ dazu verdienen. Übt er jedoch Nebenjobs im großen Stil aus, sind diese vom Arbeitgeber zu genehmigen, bzw. werden im Arbeitsvertrag im Vorfeld schon verboten. Bei Feuerwehr..., die als Beamte geführt werden, sind Nebenjobs verboten, das ist Fakt. Da gehts nach &quo...
von Der Germane
29.07.2014, 14:29
Forum: Länderpolitik
Thema: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden
Antworten: 16
Zugriffe: 5725

Re: Immunität von Hardeshauer soll aufgehoben werden

Es ist sicher Christine Haderthauer gemeint.

Naja, da wird jetzt wieder von einigen in der Suppe herumgestochen ....

Warum wird nicht einmal bei Schröder nachgeforscht, ob er auf Kosten der Staatskassen/Steuerzahler sich die Haare färben hat lassen .....
von Der Germane
28.07.2014, 12:22
Forum: Finanzpolitik
Thema: Sonderabgabe für Autofahrer?
Antworten: 77
Zugriffe: 15833

Re: Sonderabgabe für Autofahrer?

... und dann wurden auch die Deutschen u.a. zur Kasse gebeten. Hatte auch mich mächtig geärgert, wenn ich ehrlich bin, bei meinen Fahrten nach Austria. Austria ist ein schönes Land, kommt gleich nach Bayern :lol: Jetzt sind die Kosten für Straßen, Autob.. -Instandhaltung nicht mehr alleine vom Steue...
von Der Germane
27.07.2014, 08:01
Forum: Finanzpolitik
Thema: Sonderabgabe für Autofahrer?
Antworten: 77
Zugriffe: 15833

Re: Sonderabgabe für Autofahrer?

Die Maut in Deutschland ist keine Gebühr für privatfinanzierte Straßen wie z.B. in Frankreich. Die Straßen wurden vom Autofahrer durch Steuern bezahlt. Maut in CH oder AU sehe ich noch halbwegs ein, weil wenige Bürger ein teures Fernstraßennetz in ungünstigem Gelände finanzieren müssen, das viele T...
von Der Germane
26.07.2014, 11:48
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Sowjetunion - ohne Lend and Lease und Westen siegreich?
Antworten: 36
Zugriffe: 5855

Re: Sowjetunion - ohne Lend and Lease und Westen siegreich?

Meine Anfrage war nicht negativ gemeint, im Gegenteil!!!

Wundere mich nur, wie das funktioniert, als normales Mitglied Beiträge in andere Rubriken umzuschlichten :clap:
von Der Germane
26.07.2014, 05:06
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Sowjetunion - ohne Lend and Lease und Westen siegreich?
Antworten: 36
Zugriffe: 5855

Re: Sowjetunion - ohne Lend and Lease und Westen siegreich?

Habe hier einen Thread "Waffenvergleiche - Panzer" http://geschichte-wissen.de/forum/viewtopic.php?f=74&t=4326 eröffnet, die beiden Posts von Triton und Orianne rüberkopiert , und Waffenvergleiche Handfeuerwaffen http://geschichte-wissen.de/forum/viewtopic.php?f=74&t=4327 Also doc...
von Der Germane
25.07.2014, 16:47
Forum: Fragen
Thema: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?
Antworten: 54
Zugriffe: 13267

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

"Ein Herz und eine Seele" mit Heinz Schubert als Alfred Tetzlaff.

Ein aufrichtiger Deutscher, der kein Blatt vor den Mund nahm.
von Der Germane
25.07.2014, 16:44
Forum: Innenpolitik
Thema: Die Affäre Wulff
Antworten: 77
Zugriffe: 9372

Re: Die Affäre Wulff

Hätte mich auch gewundert, wenn Wulff verurteilt worden wäre!

Für den ein oder anderen im Vergleich interessant: Verbrecher und andere Deutsche: das Skandal-Buch Willy Brandts.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 26