Du hast Fragen? Wir haben die Antworten!

0
Welchen Gruppen haben gegen Hitler Widerstand geleistet

Open 1 Answers 982 Views Geschichte

1 Antwort

0

Wichtige Gruppen: Rote Fahne, Kreisauer Kreis, Stauffenberg, Weiße Rose

________________________________

Kommunistischer Widerstand

 

  • Rote Hilfe Deutschlands
  • Vereinigte Kletterabteilung, bekannt als Rote Bergsteiger
  • Transportkolonne Otto (verteilte in der Schweiz produzierte Flugschriften in Südwestdeutschland)
  • Die Europäische Union um Robert Havemann und Georg Groscurth

Sozialdemokratischer Widerstand

 

  • Eiserne Front
  • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
  • Sopade, Deutschland-Berichte der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (Sopade) aus dem Prager und Pariser Exil von 1934 bis 1940
  • Sozialistische Arbeiter-Jugend
  • Gruppe Neu Beginnen
  • Revolutionäre Sozialisten Deutschlands
  • Roter Stoßtrupp
  • Sozialistische Front
  • Deutsche Volksfront

Widerstand anderer linker oder anarchistischer Organisationen und Parteien

 

  • Kommunistische Arbeiterpartei Deutschlands
  • Kommunistische Partei-Opposition
  • Internationale Kommunisten Deutschlands
  • Kommunistische Räte-Union
  • Komitee für Proletarische Einheit
  • Leninbund
  • Gruppe Funke
  • Rote Kämpfer
  • Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands
  • Internationaler Sozialistischer Kampfbund
  • Antinazistische Deutsche Volksfront
  • Föderation Kommunistischer Anarchisten Deutschlands
  • Freie Arbeiter-Union Deutschlands
  • Kaiser/Riegraf-Gruppe (Heilbronn)
  • Schwarze Scharen
  • Eine in diesem Spektrum zu verortende Radiostation war der Sender der europäischen Revolution (SER), die von 1940 bis 1942 aus dem britischen Exil sendete

Gewerkschaft 

 

  • Mit der Internationalen Transportarbeiterföderation (ITF) unter Edo Fimmen verbundene Widerstandsgruppen von Eisenbahnern, Seeleuten und Hafenarbeitern in Deutschland und im Exil
  • Die Provisorische Hauptverwaltung des Zentralverbandes der Hotel-, Restaurant und Caféangestellten um Fritz Saar
  • Der Arbeitsausschuss freigewerkschaftlicher Bergarbeiter
  • Das Aktionskomitee Berliner Metallarbeiter
  • Der Einheitsverband der Metallarbeiter Berlins
  • Der Kreis um Wilhelm Leuschner und Jakob Kaiser
  • Der Gewerkschaftliche Freiheitsbund gegen das Hakenkreuz

Opposition unter Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen

  • Brüderliche Zusammenarbeit der Kriegsgefangenen

Bündischer und jugendbewegter Widerstand

 

  • Edelweißpiraten - Widerstand der Jugend
  • Einzelne Gruppen, wie beispielsweise die jungenschaftliche Gruppe um Michael Jovy, nahmen Kontakt zu Widerstandskämpfern wie Karl Otto Paetel oder zu anderen emigrierten Personen auf.
  • dj.1.11 - Deutsche Jungenschaft vom 1. November 1929 – Helle Hirsch plante einen Anschlag auf das Reichsparteitagsgelände.
  • Einige Mitglieder der Widerstandsgruppe Weiße Rose hatten einen bündischen Hintergrund und waren vor dem Verbot in der dj.1.11 oder im Grauen Orden aktiv.
  • Der Hitlerattentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg engagierte sich in seiner Jugendzeit bei den Neupfadfindern. Größeren Einfluss auf sein späteres Handeln hatte aber die Ideenwelt im sogenannten George-Kreis.[2]
  • Andere Personen des Widerstandes, wie Adolf Reichwein als Mitglied des Kreisauer Kreises, engagierten sich während ihrer Studentenzeit in jugendbewegten und freistudentischen Gruppen, beispielsweise in der Akademischen Vereinigung Marburg oder dem Serakreis. Andere Mitglieder des Kreisauer Kreises wie Horst von Einsiedel und Carl-Dietrich von Trotha engagierten sich vorweg in der Schlesischen Jungmannschaft der Deutschen Freischar. Die Seminare des Pädagogen Wilhelm Flitner und Mitglied des Serakreises waren Treffpunkte der Hamburger „Weißen Rose“, zu deren Unterstützern er zählte. Der im Schweizer Exil lebende Schriftsteller Kurt Held war ebenso Mitglied des Serakreises.

Kultureller Widerstand

  • Swing Jugend

Bürgerlicher Widerstand

 

  • Ernst-Niekisch-Widerstandsbewegung
  • Kreisauer Kreis
  • Freiburger Kreis
  • Kölner Kreis
  • Gemeinschaft für Frieden und Aufbau
  • Solf-Kreis
  • Speyerer Kameradschaft
  • Vierergruppen
  • Robinsohn-Strassmann-Gruppe
  • Arbeitsgemeinschaft Erwin von Beckerath
  • Heimatschutz von Oberstdorf und dem Kleinwalsertal
  • Gruppe Q bzw. Gruppe Freies Hamburg um Friedrich Ablass
  • Gruppe „Onkel Emil“ um Ruth Andreas-Friedrich
  • Gruppe um Adolf von Harnier und Josef Zott in Oberbayern
  • Eduard Schulte, Industrieller und Generaldirektor der Bergwerksgesellschaft Georg von Giesches Erben
  • Joseph Roth (Politiker), Lehrer, Politiker und Gegner in Bad Godesberg
  • Aktion Rheinland

Wehrmacht

 

Religiös/Kirchlich

 

Jüdischer Widerstand

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Widerstand_gegen_den_Nationalsozialismus#Widerstandsgruppen_in_Deutschland

Beantwortet Jan 16, 2013 von Geschichte-Wissen (17,870 Punkte)
...