Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Cyler
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 1
Registriert: 15.05.2015, 23:30

Hat Nebukadnezar II. Einwohner von Tyros getötet?

15.05.2015, 23:42

Nach einer 13 Jahre lang andauernden Belagerung der Stadt Tyros, hat Nebukadnezar II. die Stadt zur Aufgabe gezwungen und sie somit unter babylonische Autorität gestellt. Es erscheint mir also unlogisch, dass das Militär der Stadt nach der Aufgabe trotzdem Widerstand leistete, oder dass Nebukadnezar Einwohner tötete oder Stadtteile zerstörte, da er sie schon erobert hatte. Weiß jemand genaueres darüber?
Danke im Vorraus
 
Spartaner
Mitglied
Beiträge: 1649
Registriert: 25.12.2013, 23:36

Re: Hat Nebukadnezar II. Einwohner von Tyros getötet?

17.05.2015, 01:49

Cyler hat geschrieben:
Nach einer 13 Jahre lang andauernden Belagerung der Stadt Tyros, hat Nebukadnezar II. die Stadt zur Aufgabe gezwungen und sie somit unter babylonische Autorität gestellt. Es erscheint mir also unlogisch, dass das Militär der Stadt nach der Aufgabe trotzdem Widerstand leistete, oder dass Nebukadnezar Einwohner tötete oder Stadtteile zerstörte, da er sie schon erobert hatte. Weiß jemand genaueres darüber?
Danke im Vorraus

Es ist überliefert, dass es Geiseln und Deportierte gab, die im babylonischen Reich unter Nebukadenzar dienten. Wenn die Stadt sich nach 13 Jahren der Belagerung ergeben hat, dann sicherlich unter der Bedingung eines Vertrages und der Verschonung der Stadtbevölkerung. Der größte Teil der Bevölkerung ist außerdem von Alttyros nach dem Insel-Tyros geflohen und hat sich da in Sicherheit bringen können. In Alttyros wurde Baal als Vasall Nebukadnezar eingesetzt. Das Insel-Tyros ereichte später ihre Blütezeit. Die köngliche Familie und einige Handwerker wurden aus der Stadt ins babylonische Reich als Geiseln oder Sklaven mitgenommen.
Die Stadt war bestimmt nach 13 -jähriger Belagerung so ausgehungert worden, dass seitens des Militär der Stadt kein Bedarf mehr zum Widerstand bestand und jeder Widerstand hätte die Eroberer nur noch weiter erzürnt.
 
james
Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 14.09.2015, 14:32
Wohnort: janz jeroßet Jeheimnis

Re: Hat Nebukadnezar II. Einwohner von Tyros getötet?

18.09.2015, 04:53

Was für ein Inseltyros meinst du?
 
Spartaner
Mitglied
Beiträge: 1649
Registriert: 25.12.2013, 23:36

Re: Hat Nebukadnezar II. Einwohner von Tyros getötet?

18.09.2015, 06:59

james hat geschrieben:
Was für ein Inseltyros meinst du?

Tyros war zu Nebukadnezar Zeiten eine geteilte Stadt. Alttyros befand sich auf dem Festland. Dort vermutete man auch einen alten Tempel der historisch in Quellen erwähnt wird. Nebukadnezar konnte wahrscheinlich nur Alttyros erobern. Das er Tyros so lange belagerte(13 jahre) lag wahrscheinlich daran, das er auch das Insel- Tyros erobern wollte. Das Insel Tyros war vom Festland abgeschnitten. Auf dem Insel Tyros erichtete man später eien neuen Tempel. Als Alexander 332 v. Chr. Tyros um Zugang zur Stadt und dem Tempel bat, indem er den Göttern huldigen wollte, gastand man ihm das zu . Doch als Alexander erfuhr, dass es nicht der neue Tempel auf der Insel war, sondern das alte Heiligtum auf dem Festland, war er darüber sehr erzürnt und baute schließlich einen Damm bis zu der Insel Tyros und eroberte sie von See und vom gebauten Damm her.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... hg&cad=rja
https://books.google.de/books?id=2nzucc ... os&f=false
https://books.google.de/books?id=pmql71 ... os&f=false
 
Spartaner
Mitglied
Beiträge: 1649
Registriert: 25.12.2013, 23:36

Re: Hat Nebukadnezar II. Einwohner von Tyros getötet?

19.09.2015, 14:03

Im Buch "Alexander der Grosse" von Robin Lane Fox steht über Alttyros folgendes:
" Alexander antwortete, er wünsche Melkart - einem tyrischen Gott, den er mit seinem Ahnen Herakles geleichsetzte - ein Opfer darzubringen, wie ihm ein orakel geraten habe. Er hatt seinen Vater einmal den gleichen Vorwand zu einem unvermeidlichen Krieg nutzen sehen. Es war ein klug brechnenter Schachzug, weil er das Anerbieten der Tyrier bloßstellte und enthüllte, dass sie im Grunde neutral bleiben wollten. Wenn Alexander zu opfern wünsche, so entgegenten die Tyrier, dann stehe dafür ein angemessener, dem Herakles geweihter Tempel im Alten Tyros auf dem Festland zur Verfügung, die neue Inselstadt dürfe er nicht betreten."
 
james
Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 14.09.2015, 14:32
Wohnort: janz jeroßet Jeheimnis

Re: Hat Nebukadnezar II. Einwohner von Tyros getötet?

20.09.2015, 07:21

Aha, wusste ich auch noch nicht. Immer wieder interessant so kleine Episoden der Geschichte, wie wenig sie sich doch von uns unterscheiden.