Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Vergobret
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 424
Registriert: 08.05.2012, 23:27

Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

12.06.2013, 01:13

Dieses Prism ist echt übel.
„In all den Jahren habe ich so viele junge Männer gesehen,
die der Meinung waren, auf andere junge Männer zuzulaufen.
Aber das stimmt nicht.
Sie liefen alle zu mir.“
so sprach der Tod

Aus „Die Bücherdiebin“
 
Schandi
Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 28.05.2013, 20:25

Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

12.06.2013, 01:52

Kann das Thema nicht so ganz zuordnen(als Antwort zu Verfahren in den USA, da Manning und Snowden schont genannt sind), aber ich denke ein eigener Thread ist besser.

Egal ob Manning, oder Snowden, die (meiner Meinung nach) Helden sind, werden, wenn gefasst, für immer eingesperrt (oder schlimmeres).
Interview Snowden: (Englisch)
http://www.youtube.com/watch?v=5yB3n9fu-rM
Einige wissen bestimmt schon, dass das Prism Projekt schon vor Obama gestartet wurde (es zu stoppen wäre gut von ihm gewesen). Aber ich glaube, wenn man in dem System so weit kommt, dann muss man mit dem Strom(System) "schwimmen". Obama ist nur ein Teil davon. Ähnlich wie in DE, wo das BKA/der Verfassungsschutz das Parlament überwacht (und nicht, wie es sein sollte - andersherum).

Aber zur eigentlichen Frage: Sind die "Demokratien" bei uns (EU) besser als in den USA?

Großbritanien:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/h ... 04902.html
Niederlande
https://www.bof.nl/2013/06/11/bits-of-f ... -of-prism/
Türkei:
z.Z. noch schlimmer - Kommt ja mitlerweile sogar in den TV Nachrichten...
Deutschland:
Fluggastdaten:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 86082.html
Polizeibesuch nach Twitter-nachricht:
http://gutjahr.biz/2013/06/mollath-polizei/
Blockupy demo:
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 03393.html
VDS:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 86165.html
Facebook mails:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/digi ... 41896.html
NSA Folie der "Überwachten" mit PRISM: (Englisch)
http://www.guardian.co.uk/world/2013/ju ... datamining
Warum ist DE gelb? (wilde Behauptung, bis es bewiesen ist) Die arbeiten zusammen? s.: SWIFT, VDS, FGDs
....
usw
...

Meiner Meinung nach hat unsere Politik KEIN Rückrad mehr.

Oder wie fefe immer sagt "EU die beste Demokratie, die man für Geld kaufen kann" ;)

Was meint ihr?

MfG
Tom
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Todesstrafe u. a. umstrittene Gerichtsverfahren in den U

12.06.2013, 09:09

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli ... 04982.html
Warum sich nicht mehr Bürger mit Macht gegen die völlig irre Überwachungswut, ja beinahe einen Überwachungszwang, der Behörden stemmen? Als wäre unser Land Opfer eines Terroranschlags nach dem anderen. Außerdem umgehen ja gerade Terroristen solche Überwachungsmaßnahmen, in dem sie ganz einfach anonym surfen und telefonieren.

Beste Grüße
Joerg
Zuletzt geändert von Triton am 12.06.2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Todesstrafe u. a. umstrittene Gerichtsverfahren in den U

12.06.2013, 09:53

Triton hat geschrieben:
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/sascha-lobo-ueber-prism-und-ueberwachung-im-netz-a-904982.html
Warum sich nicht mehr Bürger mit Macht gegen die völlig irre Überwachungswut, ja beinahe einen Überwachungszwang, der Behörden stemmen? Als wäre unser Land Opfer eines Terroranschlags nach dem anderen. Außerdem umgehen ja gerade Terroristen solche Überweachungsmaßnahmen, in dem sie ganz einfach anonym surfen und telefonieren.

Beste Grüße
Joerg

Lieber Joerg,
so isses. :wink:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

12.06.2013, 10:13

Lieber Tom,
da kommt mir ein Ausspruch von Churchill in den Sinn: "Die Demokratie ist die schlechteste Regierungsform, mit Ausnahme aller anderen". :wink:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3436
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

12.06.2013, 10:45

Es hieß doch schon ewig, dass jede EMail wie eine Postkarte ist, die jeder lesen kann.

Ungut ist es aber, gefâllt mir gar nicht - das kann so leicht missbraucht werden.

[ Post made via Android ] Bild
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Schandi
Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 28.05.2013, 20:25

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

12.06.2013, 17:59

dieter hat geschrieben:
Lieber Tom,
da kommt mir ein Ausspruch von Churchill in den Sinn: "Die Demokratie ist die schlechteste Regierungsform, mit Ausnahme aller anderen". :wink:

Naja, an sich find ich die Idee der Demokratie gut. So wie die ursprünglich angedacht war hätte sie funktionieren können ;)
Ralph hat geschrieben:
Es hieß doch schon ewig, dass jede EMail wie eine Postkarte ist, die jeder lesen kann.
Ungut ist es aber, gefâllt mir gar nicht - das kann so leicht missbraucht werden.

Den meisten war es nicht klar, oder sie wollten es nicht wahrhaben. Und wer sowas sagte war ein Verschwörungstheoretiker (oder Staatsfeind/Terrorist). Viele glauben ja immernoch, dass eine Totalüberwachung sie nicht betreffen würde. :crazy:

Noch ein schönes Beispiel, dass der Kampf gegen Terror funktioniert.
Polizeiermittlung gegen ein Kind, weil es im Netz jemanden beleidigt hat.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/weg ... -1.1652553

Werd ich paranoid, oder wird die Demokratie doch wieder abgeschafft?

Entscheidungen für die Bürger werden mit "zufälliger Mehrheit" eben solange wiederholt, bis das Ergebnis passt.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 86082.html
Und wer kein Geld hat muss dafür schonmal ins Gefängnis. Und nochmal. Und nochmal...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 04042.html

MfG
Tom
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

13.06.2013, 10:12

Schandi hat geschrieben:
dieter hat geschrieben:
Lieber Tom,
da kommt mir ein Ausspruch von Churchill in den Sinn: "Die Demokratie ist die schlechteste Regierungsform, mit Ausnahme aller anderen". :wink:

Naja, an sich find ich die Idee der Demokratie gut. So wie die ursprünglich angedacht war hätte sie funktionieren können ;)

MfG
Tom

Lieber Tom,
die Demokratie hat eben auch seine Schattenseiten, aber die Sonnenseiten überwiegen deutlich. :wink:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Schandi
Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 28.05.2013, 20:25

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

14.06.2013, 00:27

dieter hat geschrieben:
Lieber Tom,
die Demokratie hat eben auch seine Schattenseiten, aber die Sonnenseiten überwiegen deutlich. :wink:

Lieber Dieter.
Die Demokratie hat meiner Meinung kaum Schattenseiten, außer, dass Menschen in der Regierung sitzen. ;)

Das Problem ist, dass Kapitalismus und Lobbies mittlerweile mehr Macht haben als die Politik und die Sonnenseiten immer weiter abschaffen.

Schönes Beispiel hier. Die Klausel, die das Volk vor der NSA rechtlich schützen könnte, wird gestrichen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 87741.html
Und dann tun die Politiker ganz überrascht, dass in den USA Daten gesammelt werden. :clap:

MfG
Tom
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 13829
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

14.06.2013, 01:07

Ich muß sagen, ich bin entsetzt. Ich zitiere hier mal einen Teil aus dem Artikel:

13.06.2013
EU-Datenschutzreform: Klausel gegen NSA-Spionage gestrichen

Die USA haben verhindert, dass der Entwurf der EU-Datenschutzreform die Herausgabe von europäischen Nutzerdaten an die NSA untersagt. Das berichtet die Financial Times in ihrer heutigen Ausgabe. Demnach hätte die "Anti-FISA-Klausel" die Weitergabe der Daten auf Basis des Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA) verhindert. Dieses Gesetz erlaubt es dem US-Geheimdienst NSA, die Überwachung einer Person anzuordnen und etwa von einem Internet-Dienst wie Facebook die Herausgabe ihrer Daten zu verlangen. Dieses Verfahren erregt derzeit besonders viel Aufmerksamkeit, bildet es doch offenbar die rechtliche Grundlage für das Spionageprogramm PRISM...


Kann nicht wahr sein! Da wird mir ganz schlecht!
:evil:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Schandi
Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 28.05.2013, 20:25

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

14.06.2013, 01:57

Barbarossa hat geschrieben:
Kann nicht wahr sein! Da wird mir ganz schlecht!
:evil:

Ging mir ähnlich.

z.B. in der Meldung zur Fluggastdatenspeicherung
der britische Konservative Timothy Kirkhope, begründete den Vorstoß damit, dass sich bei der ersten Runde eine "zufällige Mehrheit" gegen die Flugdatenanalyse ausgesprochen habe.

Eine Mehrheit, die den Mächtigen nicht passt, wird mal eben als zufällig bezeichnet.

Das Schlimme ist, dass es von solchen Entscheidungen sehr viele gibt, leider. :evil:

MfG
Tom
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

14.06.2013, 14:23

Schandi hat geschrieben:
dieter hat geschrieben:
Lieber Tom,
die Demokratie hat eben auch seine Schattenseiten, aber die Sonnenseiten überwiegen deutlich. :wink:

Lieber Dieter.
Die Demokratie hat meiner Meinung kaum Schattenseiten, außer, dass Menschen in der Regierung sitzen. ;)

Das Problem ist, dass Kapitalismus und Lobbies mittlerweile mehr Macht haben als die Politik und die Sonnenseiten immer weiter abschaffen.

Schönes Beispiel hier. Die Klausel, die das Volk vor der NSA rechtlich schützen könnte, wird gestrichen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 87741.html
Und dann tun die Politiker ganz überrascht, dass in den USA Daten gesammelt werden. :clap:

MfG
Tom

Lieber Tom,
die Menschen kann man aber nicht abschaffen. Aber sonst hast Du im Prinzip Recht. :wink:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Schandi
Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 28.05.2013, 20:25

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

15.06.2013, 02:37

dieter hat geschrieben:
Lieber Tom,
die Menschen kann man aber nicht abschaffen. Aber sonst hast Du im Prinzip Recht. :wink:

Lieber Dieter.
Abschaffen wär auch bissl hart, unbestechlich würde mir reichen ;)

Noch ein schöner Artikel:
Schwarz-Gelb will Whistleblower-Schutz nicht nachbessern

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 88532.html
Wo kämen wir denn hin, wenn die Leute ungestraft Missstände in Firmen, oder Behörden ausplaudern könnten.

MfG
Tom
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

15.06.2013, 09:48

Schandi hat geschrieben:
dieter hat geschrieben:
Lieber Tom,
die Menschen kann man aber nicht abschaffen. Aber sonst hast Du im Prinzip Recht. :wink:

Lieber Dieter.
Abschaffen wär auch bissl hart, unbestechlich würde mir reichen ;)
MfG
Tom

Lieber Tom,
bestochen wird schon vom Anfang der Menschheitsgeschichte an und wenn es mit Sex ist. Dem ältestem Gewerbe der Welt. :wink: :mrgreen:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Wo ist die Demokratie? PRISM&Co

16.06.2013, 13:26

Das Wettrüsten ist wohl schon in vollem Gange:
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 05938.html

Ab 2015 müssen alle Neufahrzeuge mit GPS-Signalgeber ausgerüstet sein, das natürlich nur im Notfall den Standort sendet. Dann am besten noch ein Bargeldverbot einführen und um unsere Sicherheit müssen wir uns keine Sorgen mehr machen.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)