Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1605 Treffer

von Ruaidhri
27.05.2019, 16:02
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: Was ich sagen will
Antworten: 16
Zugriffe: 3160

Re: Was ich sagen will

Damals wie heute gab es Stimmen, die den linksgrün versifften Lehrkräften Aufwiegelung vorwarfen. Wie heute auch, sind doch u.a. Erdkunde- und Bio-Lehrer, die unangenheme Tatsachen lehren, die sogar in den Lehrplänen stehen, die Mitverschwörer für FFF. Wenn es denn wenigstens dazu dient, schneller f...
von Ruaidhri
27.05.2019, 15:55
Forum: Meinungen und Kommentare
Thema: "Fridays for Future" und "Göttinger Sieben"
Antworten: 3
Zugriffe: 1924

Re: "Fridays for Future" und "Göttinger Sieben"

Wer nicht lernen will , soll es lassen . Schluß mit diesem halbherzigen Unsinn ! erstaunlich, wie gut organisiert das mit dem Lernen doch funktioniniert, wird am Wochenende nachgeholt, und wegen FFF sind die Mathe-Klausuren nicht als zu schwierig betrachtet worden. Da lag in der Tat der Fehler im S...
von Ruaidhri
27.05.2019, 15:49
Forum: Kultur
Thema: Denkwüdiger ESC 2019 in Tel Aviv
Antworten: 10
Zugriffe: 4137

Re: Denkwüdiger ESC 2019 in Tel Aviv

Dass ich dem Cherusker mal aus vollem Herzen recht geben würde, hätte ich nicht erwartet.
von Ruaidhri
27.05.2019, 15:48
Forum: Innenpolitik
Thema: 26. Mai 2019: Europawahl - Superwahltag in Deutschland
Antworten: 15
Zugriffe: 5394

Re: 26. Mai 2019: Europawahl - Superwahltag in Deutschland

Überragender Gewinner in Schleswig-Holstein:
Die Grünen, auch auf dem Land. Was denn zeigt, dass auch grüne MinisterInnen Anerkennung für klare, konkrete Arbeit bekommen. Abgestraft wurde die SPD, mag an Stegner liegen- und, deutlich zu merken, weniger die Landes-CDU als die Berliner Regierenden.
von Ruaidhri
21.04.2019, 15:56
Forum: Außenpolitik
Thema: GB und Europa
Antworten: 15
Zugriffe: 6036

Re: GB und Europa

Letztlich waren die USA zwischen den Kriegen eine schlummernde Großmacht. was sich zeigte, als  ganz schnell und effektiv die Rüstungsindustrie hochkam, die Amis kriegesentscheidend wurden. Eine Mittelmacht hätte länger gebraucht.
von Ruaidhri
19.04.2019, 19:28
Forum: Wirtschaft
Thema: Untergang Roms - Kulturbruch in Europa
Antworten: 12
Zugriffe: 7192

Re: Untergang Roms - Kulturbruch in Europa

Falls man Britannien noch zu Europa zählt: Dort bewerten Historiker inzwischen die Dinge etwas anders. Nicht alle Römer gingen auf einen Schlag, und die neue britische Oberschicht kannte und pflegte durchaus noch römische Kultur. Die einsickernden Angelsachsen waren auch nicht unbedingt der ultimati...
von Ruaidhri
19.04.2019, 19:22
Forum: Gesellschaft
Thema: Demos gegen überhöhte Mieten
Antworten: 7
Zugriffe: 2182

Re: Demos gegen überhöhte Mieten

Ganz drastisch: das problem des mangels an bezahlbarem Wohnraum gab es schon vor 2015, wurde aber nicht angegangen. dann kamen die Flüchtlinge, und die Diskussion deckte freundlicherweise alle Versäumnisse, die es vorher gab, zu. fehler der klammen Kommunen: den Wohnungsbestand an Huschrecken zu ver...
von Ruaidhri
19.04.2019, 19:13
Forum: Umweltpolitik
Thema: Die „Fridays for Future“-Bewegung
Antworten: 7
Zugriffe: 2636

Re: Die „Fridays for Future“-Bewegung

Die meisten Schüler haben verständlicherweise an dieser Sache doch kein Interesse , sondern nutzen das als willkommene Gelegenheit , aus einem tristen Schultag etwas Besseres zu machen . Darum sind viele auch in den Ferien und heute demonstrierend unterwegs. Doch, sehr viele haben Interesse, setzen...
von Ruaidhri
19.04.2019, 19:02
Forum: Außenpolitik
Thema: GB und Europa
Antworten: 15
Zugriffe: 6036

Re: GB und Europa

Churchill war sicherlich einer der intelligentesten Politiker seiner Zeit. Die Bücher des Nobelpreis- Trägers zu lesen, macht wirklich Spaß, allerdings sollte man zur Ergänzung auch Bücher über ihn und sein Wirken in der Zeit lesen. ( Hafner, von Krockow, Hans-Peter Schwarz u.a. Seine politischen Mö...
von Ruaidhri
05.04.2019, 16:04
Forum: Außenpolitik
Thema: GB und Europa
Antworten: 15
Zugriffe: 6036

Re: GB und Europa

Hätte GB überhaupt in der EU oder der Nato sein dürfen ? Churchill hat das eigentlich ganz anders gedacht . Nur war Churchill nicht der einzige Politiker, der Britanniens Politik bestimmte und seine Doktrin  nicht allenthalben anerkannt. Wobei Churchill selbst  im Laufe seines Lebens seine Ansichte...
von Ruaidhri
08.03.2019, 13:18
Forum: Bildungspolitik
Thema: Betreuter Alkoholgenuss als Selbstversuch an Schulen?
Antworten: 4
Zugriffe: 5869

Re: Betreuter Alkoholgenuss als Selbstversuch an Schulen?

Moin, ich würde es als LehrerIn verweigern, das Dienstrecht ließe das bei uns auch nicht zu. Als Elternteil würde ich klagen, so wie vor Jahren mal Eltern klagten, weil im Kollegium im Anschluss! an den Unterricht ein Sektempfang stattfand. Was bitte soll Schule den Eltern noch an ihren originären E...
von Ruaidhri
07.03.2019, 22:30
Forum: Bildungspolitik
Thema: Betreuter Alkoholgenuss als Selbstversuch an Schulen?
Antworten: 4
Zugriffe: 5869

Re: Betreuter Alkoholgenuss als Selbstversuch an Schulen?

Würde bei uns nicht funktionieren, aus den von Feldwebel genannten Gründen.
von Ruaidhri
17.12.2018, 18:51
Forum: Wirtschaftspolitik
Thema: Ausländische Unternehmensgründer wollen kein Deutsch lernen
Antworten: 4
Zugriffe: 2286

Re: Ausländische Unternehmensgründer wollen kein Deutsch lernen

Es gibt Unternehmen, in denen fast ausschließlich in Englisch kommuniziert wird - selbst Deutsche sprechen untereinander Englisch. In solcher - oder für solch eine arbeite ich gerade- Deutsch als Fremdsprache für MitarbeiterInnen, die aus dem Ausland zugezogen sind. Ansonsten sind doch viele amtlic...
von Ruaidhri
20.11.2018, 17:46
Forum: Globale Politik - Organisationen und Konferenzen
Thema: UN-Migrationspakt umstritten
Antworten: 6
Zugriffe: 2432

Re: UN-Migrationspakt umstritten

Aha - nun wissen wir bescheid. Weißt Du mehr als ich? :clap: Oder tappen wir alle im Dunkeln? Irgendwie widerspricht sich hier etwas. Oder? Ja, sehr viel widerspricht sich, und trotz aller Mühen begreift mein schwacher Verstand nicht, was das soll und warum der Vertrag, der nicht mal ausgeführt wer...
von Ruaidhri
07.11.2018, 15:05
Forum: Glaubensspaltung
Thema: 23.Mai 1618: Beginn es Dreißigjährigen Krieges
Antworten: 22
Zugriffe: 7279

Re: 23.Mai 1618: Beginn es Dreißigjährigen Krieges

"Das fand ich jetzt wirklich interessant, weil ich mir das selbst gar nicht vorstellen konnte. Aber durch Experimente an Mäusen konnte das eindeutig nachgewiesen werden." Die Forschung bestätigte das allerdings auch schon für menschen, z.B. für die nachkommen der Überlebenden des Holocaust...