Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 83 Treffer

von WDPG
15.10.2013, 12:08
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Ungarn - Obdachlose als Sklaven?
Antworten: 28
Zugriffe: 6959

Re: Ungarn - Obdachlose als Sklaven?

Genau das ist es, Dieter. Haider wurde damals in Österreich verhindert, als er dort mit in die Regierung wollte. Mal sehen, wie lange es noch dauert, bis sie was gegen Orban tun. Möchte jetzt Haider nicht verteidigen, weiß schon das er eine sehr polarisierende Person war und bin von manchen was er ...
von WDPG
19.09.2013, 23:52
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Bevor jetzt eine Systemdebatte beginnt, sollten wir noch einmal zum Thema zurückkehren, dem Burn out. Nicht nur für mich, auch für die verbliebenden Mitarbeiter stieg die Belastung, weil wir dauernd neu organisieren mussten. Jeder wurde gefordert und musste im Endeffekt mehr leisten als früher. Nat...
von WDPG
18.09.2013, 21:17
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Verstehe, noch dazu wenn man bedenkt, dass Manager meist nur Angestellte des Firmeneigners sind. Diese Firmeneigner (sharehoulder) geben im Prinzip die Richtung vor, die angestellten Führungskräfte müssen deren Ziele umsetzen und stecken damit oft in der von dir beschriebenen Zwickmühle. Trotzdem i...
von WDPG
18.09.2013, 21:14
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Oder meinst du, dass Migranten und Frauen nicht so Burn out anfällig sind? Ich verstehe nämlich nicht, warum du diese beiden Gruppen im Zusammenhang mit Niedriglöhnen und Burn out extra erwähnst, Aneri. Aber bestimmt nicht. Erwähnt habe, weil es noch sehr frischer Bezug zu dem Thread, wo wir Migran...
von WDPG
18.09.2013, 21:04
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Übertreibt ihr die existentielle Druck auf Kassiererin nicht? Sie verdient nicht viel mehr als sie als Arbeitslose von dem Staatshilfe aufgefangen wäre. Gerade deswegen ist dieser Job nicht unbedingt beliebt. Sehr viele Migranten und besonders Frauen sind hier beschäftigt. Ich sah die Kassiererin a...
von WDPG
18.09.2013, 21:00
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Aber egal bei wen von den beiden, Burn Out ist etwas, was auf jedem Fall verhindert werden sollte. Lieber WDPG, Du sagst es. Burn Out ist eine Volkskrankheit geworden. Schuld daran haben unsere hektischen Zeiten, welche den einzelnen Menschen überfordern. Natürlich kann sich ein Reicher dagegen bes...
von WDPG
17.09.2013, 21:44
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

... Ein gut verdienender Manager hat aber zumindest die Möglichkeit sich eine längere Auszeit zu nehmen... Wenn er wirklich erfolgreich sein will, dann kann er das vermutlich nicht. Ich fürchte, wenn so jemand nicht ständig "dran bleibt", dann ist er irgendwann ganz raus. Da bin ich ganz ...
von WDPG
17.09.2013, 21:37
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Im Gegensatz zum Kassier im Supermarkt, hat jemand in deiner Position leichter die Möglichkeit, rechtzeitig etwas zu ändern. Meinst du nicht, dass die Folgen der falschen Entscheidung auch größer sind? Der Kassier lebt in der Regel nahe dem Existenzminimum und ist am Arbeitsmarkt deutlich schwerer ...
von WDPG
17.09.2013, 21:21
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Wenn es so war, möchte ich dazu bemerken, dass die Mitarbeiter oft mehr ahnen und befürchten, als die Führungskräfte denken, manchmal sogar als sie beabsichtigen. Sehr oft ist es so das die Mitarbeiterschaft mehr mitbekommt und auch mehr durchschaut als die Managementebene denkt (oft auch gute Vors...
von WDPG
17.09.2013, 21:17
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Im Gegensatz zum Kassier im Supermarkt, hat jemand in deiner Position leichter die Möglichkeit, rechtzeitig etwas zu ändern. Meinst du nicht, dass die Folgen der falschen Entscheidung auch größer sind? ............. Ich finde es schwierig zu bewerten, welcher Druck größer oder kleiner ist... Finde ...
von WDPG
16.09.2013, 16:57
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Lieber WDPG, herzlich Willkommen in diesem Forum. :) Ja ich meine auch, dass dazu eine Menge Mut gehört. :wink: Hallo Dieter, möchte nicht vom (sehr interessanten) Thema ablenken. Danke für deine Begrüßung, aber ich bin schon länger hier. Schreibe nur eher selten und schaue eben ab und zu mal rein,...
von WDPG
16.09.2013, 15:54
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Davon ab: Das System ist offensichtlich krank an vielen Stellen, aber wir tun derzeit alles dafür, dass es so bleibt. Warum? Ich denke das hat mehrere Gründe: -Erstens ist es mal das System in dem wir alle irgendwie Aufgewachsen sind und aus diesem Auszubrechen ist extremst schwer. -Zweitens: Ist e...
von WDPG
16.09.2013, 15:44
Forum: Gesellschaft
Thema: Burn out, Sucht, Überarbeitung
Antworten: 76
Zugriffe: 14508

Re: Burn out, Sucht, Überarbeitung

Ralph Hast du mehrere Jahre an der absoluten Belastungsgrenze gearbeitet oder kam das durch ein Ereignis plötzlich? Es hat sich entwickelt durch jahrelang Arbeit an der Belastungsgrenze. Aber ich glaube, so etwas kann in vielen Berufen entstehen. Auch bei jemandem, der bei Lidl an der Kasse arbeite...
von WDPG
24.03.2013, 21:43
Forum: Das Weltreich der Mongolen
Thema: Wollten die Mongolen ein Weltreich?
Antworten: 63
Zugriffe: 21531

Re: Wollten die Mongolen ein Weltreich?

Ich will gar nicht so viel spekulieren. Ich weiß auch nicht, ob er sich zu Lebzeiten jemals dazu geäußert hat, aber für mich sieht das schon nach einem Plan aus (wenn auch vielleicht nicht im Detail). --> zunächst sucht man sich genügend Verbündete, um dann zu expandieren. Und in den 21 Jahren, die...
von WDPG
24.03.2013, 11:26
Forum: Das Weltreich der Mongolen
Thema: Wollten die Mongolen ein Weltreich?
Antworten: 63
Zugriffe: 21531

Dschingis Khans Sichtweise:

Ich möchte mich mal mit der Frage befassen, ob Dschingis Khan es sich zum Ziel genommen hatte ein Weltreich zu erstellen, also eines das den Großteil der Welt umspannte, ich würde zumindest für den Großteil seiner Herrschaft sagen nein. Anfangs war Dschingis Khan weit davon entfernt an so etwas wie ...