Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 4 Treffer

von LordExtra
31.10.2019, 18:57
Forum: Fragen
Thema: Rudolf Hess wahnhafte Verehrung durch die Neonazis
Antworten: 8
Zugriffe: 867

Re: Rudolf Hess wahnhafte Verehrung durch die Neonazis

Natürlich gab es  Sir Oswald Ernald  Mosley , 6th Baronet und dessen Fascho-Kumpel, zu denen im weiteren Sinne  Eddy Acht mit der Nazi-Diva, der dubiosen Wallis Simpson , Lady Alexandra Naldera Metcalfe, CBE und in Bayreuth Houston Stewart Chamberlain zusammen mit der faschistoiden Winifred Wagner a...
von LordExtra
29.10.2019, 22:46
Forum: Fragen
Thema: Rudolf Hess wahnhafte Verehrung durch die Neonazis
Antworten: 8
Zugriffe: 867

Rudolf Hess wahnhafte Verehrung durch die Neonazis

Warum wird Rudolf Hess von den Neonazis heute so verehrt (Umzüge, Grabbesuche, eine Art Feiertage etc.) ?   Der muss doch in deren Augen ein Volksverräter gewesen sein, weil er sich offenbar unerlaubt, also ohne Auftrag oder Befehl, in einen Flieger setzte und  damit zu "Verhandlungen" nac...
von LordExtra
29.10.2019, 22:33
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Adolf Hitler ein Fall für den Psychiater?
Antworten: 16
Zugriffe: 2805

Re: Adolf Hitler ein Fall für den Psychiater?

Selbstverständlich war Hitler behandlungsbedürftig geistesgestört, was denn sonst? Kerngesund und völlig normal? 
Noch mehr irre waren Heinrich Himmler und sein Dietrich Eckert, beide ernsthaft tief gläubig auf dem Okkulten-Trip. An denen hätte die heutige Psychiatrie ihre Freude gehabt. 
von LordExtra
29.10.2019, 22:23
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Hedy Lamarr - Schauspielerin und Erfinderin
Antworten: 13
Zugriffe: 4438

Re: Hedy Lamarr - Schauspielerin und Erfinderin

Ob die hochintelligente Hedy Lamarr die lange Jahre nach ihrer Erfindung (es war wohl nicht die einzige) die hier geschilderte Entwicklung mit irgendwelchen 800m-Kabeln hatte vorhersehen können, mag bezweifelt werden. Gesagt ist mit ihrem Beispiel oft "nur", dass sie eben weit mehr konnte ...