Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 380 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 26
von Feldwebel57
28.01.2020, 10:40
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal
Antworten: 10
Zugriffe: 123

Re: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal

Guten Morgen , Marianne ! Ich respektiere selbstverständlich deine Meinung , für die ich mich bedanke . Allerdings behalte ich mir vor , an meiner Meinung festzuhalten . Vielleicht wäre es unwürdig den Toten gegenüber , dieses Thema groß zu diskutieren , da wir ja im Grundtenor die gleiche Meinung h...
von Feldwebel57
27.01.2020, 20:44
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal
Antworten: 10
Zugriffe: 123

Re: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal

Danke für deine lieben Worte , Marianne ! Viele Gedanken weilen heute bei den Gemordeten , es können nicht genug Gedanken sein . In meiner ehrenamtlichen Arbeit im Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge half ich heute auf einem Heldenfriedhof der Roten Armee . Eines dürfen wir nicht vergessen : No...
von Feldwebel57
26.01.2020, 22:08
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Das Nachfolgermodell der Enigma
Antworten: 4
Zugriffe: 126

Re: Das Nachfolgermodell der Enigma

Hier muß irgendwo der Wurm drin sein , denn die " G " wurde erst 1944 erstmals ausgeliefert , kann also 1941 nicht geknackt worden sein . Damit ist diese neue Version die Nachfolgerin der ursprünglichen Enigma , die schon 1939 in polnische Hände gelangte , ohne das aber die Verdrahtung ges...
von Feldwebel57
25.01.2020, 19:49
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Das Nachfolgermodell der Enigma
Antworten: 4
Zugriffe: 126

Re: Das Nachfolgermodell der Enigma

Das Nachfolgemodell der Enigma war das Modell G , gebaut in Chemnitz 1944 . Davon gingen 8000 Stück an die Front . 12000 Stück wurden nachbestellt , aber nicht mehr ausgeliefert . Zugleich wurde in München die " Lückenfüllerwalze " gebaut . Die Zahlen gleichen seltsamerweise den Chemnitzer...
von Feldwebel57
25.01.2020, 19:44
Forum: Gesellschaft
Thema: Libyen und Berlin
Antworten: 4
Zugriffe: 123

Re: Lybien und Berlin

Verworren war auch die Zeit des 2. WK , trotztem hat dort keiner gegen die Teilnehmer eines Gipfeltreffens protestiert .
von Feldwebel57
25.01.2020, 11:17
Forum: Epochen-übergreifende Themen
Thema: 27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal
Antworten: 10
Zugriffe: 123

27. Januar 2020: Ende der Nazibarbarei in Auschwitz jährt sich zum 75. mal

Im Januar 1945 wurde durch die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz befreit .
Gedenken wir der Ermordeten und ehren wir die Befreier .
Feldwebel 57
von Feldwebel57
24.01.2020, 19:42
Forum: Gesellschaft
Thema: Libyen und Berlin
Antworten: 4
Zugriffe: 123

Re: Lybien und Berlin

Diese Gipfeltreffen sind auch nicht mehr das , was sie mal waren .
Ich kann mich nicht erinnern , Berichte gelesen zu haben , daß es in Teheran , Jalta oder Potsdam zu solchen massiven Störungen gekommen wäre .
Feldwebel57
von Feldwebel57
22.01.2020, 23:41
Forum: Wissenschaft und Forschung
Thema: Das Nachfolgermodell der Enigma
Antworten: 4
Zugriffe: 126

Das Nachfolgermodell der Enigma

Es ist allgemein bekannt , daß die Enigma von drei jüdischen polnischen Wissenschaftlern " geknackt " wurde . Nun erfuhr ich , daß in Chemnitz danach eine neue " Enigma" gebaut wurde , welche nicht entschlüsselt wurde . Das war militärisch auch egal zu dieser Zeit . Kann jemand z...
von Feldwebel57
22.01.2020, 16:24
Forum: Kultur
Thema: Weltraumforschung beenden?
Antworten: 5
Zugriffe: 136

Re: Weltraumforschung beenden?

Ich kenne diesen Schauspieler nicht , aber ich gebe ihm Recht . Geboren wurde die Weltraumforschung von den Nazis in Peenemünde , wie ich am 1.1.2020 dort gelernt habe . Fast alles danach wurde zu militärischen Dingen genutzt . Nur das Militär hat das entsprechende Geld dafür , eben wegen Kriegszwec...
von Feldwebel57
22.01.2020, 12:27
Forum: Gesellschaft
Thema: Libyen und Berlin
Antworten: 4
Zugriffe: 123

Libyen und Berlin

In Berlin und Davos wurde und wird Geschichte geschrieben . Im Besonderen wurde für Lybien das Pflänzchen Hoffnung gepflanzt . Es hat eine schwere Lebenserwartung , aber es ist gepflanzt . Hier will ich auch mal denen ein herzliches " Danke " sagen , die das alles ermöglichen : Den einfach...
von Feldwebel57
19.01.2020, 19:28
Forum: Das alltägliche Leben
Thema: Warum verließen die Wikinger Grönland?
Antworten: 8
Zugriffe: 237

Re: Warum verließen die Wikinger Grönland?

Danke für diese Informationen , lieber Cherusker !
von Feldwebel57
18.01.2020, 17:15
Forum: Das alltägliche Leben
Thema: Warum verließen die Wikinger Grönland?
Antworten: 8
Zugriffe: 237

Re: Warum verließen die Wikinger Grönland?

Ich glaube , Marianne zeigt hier einen guten Weg zur Lösung . Die Wikinger waren ja nicht nur Geschäftsleute . Was man eben nicht ( mehr ) beim Handel bekam , wurde geraubt . Sie waren auch Aggressoren , Entführer , Mörder und was es alles an Schlechtem gibt . Auch Frauen gehörten zu ihrer Beute . I...
von Feldwebel57
13.01.2020, 20:36
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Unternehmen Bodenplatte am 01. Januar 1945: Warum schoss die deutsche Flak ihre eigenen Flugzeuge ab?
Antworten: 4
Zugriffe: 172

Re: Unternehmen Bodenplatte am 01. Januar 1945: Warum schoss die deutsche Flak ihre eigenen Flugzeuge ab?

Ja klar , Abweichungen im Luftraum ! Auf diesen Dreh bin ich nicht gekommen .
Ich kenne nur die Information , daß etwa ein Drittel der Luftwaffe ausgeschalten wurde .
Ganz herzlichen Dank für deinen Beitrag , lieber Balduin !
FW 57
von Feldwebel57
13.01.2020, 18:24
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Unternehmen Bodenplatte am 01. Januar 1945: Warum schoss die deutsche Flak ihre eigenen Flugzeuge ab?
Antworten: 4
Zugriffe: 172

Re: Januar 1945

Leider gibt es immer in Kriegen den Beschuß oder die Bombardierung der eigenen Truppen .
Besten Dank für deine Bemühungen !
Gruß   Feldwebel57
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 26