Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1387 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 93
von Dietrich
28.10.2017, 14:04
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Homo Erectus in Asien entstanden?
Antworten: 52
Zugriffe: 11442

Re: Homo Erectus in Asien entstanden?

Paul hat geschrieben:
Wenn schon Vormenschen vor 10 Millionen Jahren in Europa lebten, ...

Das ist Sensationsmache und völlig ungeklärt.
von Dietrich
28.10.2017, 14:01
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Wie alt ist die Menschheit?
Antworten: 33
Zugriffe: 7837

Re: Wie alt ist die Menschheit?

Es gibt im Augenblick noch eine Fundlücke von 3 bis 4 Millioen Jahren bei den Vormenschen in Europa. Es ist also noch nicht erwiesen, das hier kontinuierlich Vormenschen lebten, die sich auch in Europa zum Menschen entwickelten. Sie könnten auch ausgestorben sein, was aber eher unwahrscheinlich ist...
von Dietrich
15.10.2017, 15:05
Forum: Asien und Australien
Thema: Kurdistan auf dem Weg zum eigenen Staat
Antworten: 87
Zugriffe: 22160

Re: Kurdistan auf dem Weg zum eigenen Staat

Die Bevölkerung Kirkuks hat sich bewaffnet, um die Peschmerga bei der Landesverteidigung zu unterstützen. Andere kurdische Milizen aus den Nachbarländern senden auch Verstärkungen nach Kirkuk. Sollte der Irak wirklich angreifen, wird das zum Flächenbrand an allen Fronten z.B. auch bei Mossul, Shing...
von Dietrich
04.10.2017, 14:13
Forum: Fragen
Thema: Sprachgeschichte
Antworten: 23
Zugriffe: 6822

Re: Sprachgeschichte

Ein Ostgermane und ein Nordgermane konnten sich um 400 n.Chr. wohl noch gut verständigen. Kurz nach der einheitlich germanischen Sprache bestanden sicher nur Dialektunterschiede. Man darf nicht Sprachbeispiele mit 1000 Jahren Altersunterschied vergleichen. Bei Wiki lese ich: "Das Urgermanische...
von Dietrich
30.09.2017, 18:08
Forum: Asien und Australien
Thema: Kurdistan auf dem Weg zum eigenen Staat
Antworten: 87
Zugriffe: 22160

Re: Kurdistan auf dem Weg zum eigenen Staat

Paul hat geschrieben:
Russland hat ja schon erklärt, die Entscheidung der Kurden zu akzeptieren,

Es ist mir bis heute schleierhaft, warum Russland so entschieden hat.
von Dietrich
30.09.2017, 15:22
Forum: Asien und Australien
Thema: Kurdistan auf dem Weg zum eigenen Staat
Antworten: 87
Zugriffe: 22160

Re: Kurdistan auf dem Weg zum eignen Staat

Kurden-Präsident Massud Barsani hat schon erklärt, wie er sich das weitere Vorgehen vorstellt. Er will aufgrund des Referendums mit der irakischen Regierung Verhandlungen über die Unabhängigkeit der Kurdengebiete führen, auch wenn diese Verhandlungen nach seiner Aussage zwei oder drei Jahre dauern ...
von Dietrich
27.09.2017, 16:55
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 233
Zugriffe: 29159

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

In der AfD zeichnet sich eine erneute Spaltung ab. Nachdem gestern die Parteichefin Frauke Petry verkündete, nicht der AfD-Fraktion im Bundestag angehören zu wollen und heute auch ihren Parteiaustritt in Aussicht stellte, haben sich auch weitere Abgeordnete im Bund und in den Ländern von der AfD ab...
von Dietrich
27.09.2017, 16:48
Forum: Asien und Australien
Thema: Kurdistan auf dem Weg zum eigenen Staat
Antworten: 87
Zugriffe: 22160

Re: Kurdistan auf dem Weg zum eignen Staat

Die Ergebnisse der Volksabstimmung über die Selbständigkeit Südkurdistans wurden veröffentlicht. Die Frage ist nun, was die Kurden mit diesem positiven Ergebnis anfangen. Wollen sie lediglich Druck auf die Regierung in Bagdad ausüben und weitere Autonomierechte erzwigen, oder wollen sie wirklich di...
von Dietrich
26.09.2017, 17:59
Forum: Asien und Australien
Thema: Kurdistan auf dem Weg zum eigenen Staat
Antworten: 87
Zugriffe: 22160

Re: Kurdistan auf dem Weg zum eignen Staat

Ich sehe nicht, wie ein selbständiges Kurdistan gestoppt werden kann, .... Ich würde es den Kurden sehr wünschen, das sie endlich ihren eigenen Staat bekommen - wenn auch nur eine kleine Ecke. Die Kurden sollten bei der Neuordnung Vorderasiens nach dem Untergang des Osmanischen Reichs ursprünglich ...
von Dietrich
12.09.2017, 13:53
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 233
Zugriffe: 29159

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Leider trifft das hier nicht auf die Intelektuellen hier nicht zu - auf die frühpensionierte Lehrerin, auf den Lektor und den angehenden Verwaltungsjurist. Der einzige, mit der man hier sinnvoll diskutieren kann ist ein Kraftfahrer (Paul lasse ich aussen vor). Tja, auch das ist bezeichnend. Derart ...
von Dietrich
11.09.2017, 16:03
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 233
Zugriffe: 29159

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Ich habe auch sehr schlechte Erfahrungen mit unserer Justiz gemacht. Sie hilft nicht Recht durchzusetzen. Die Verfahren sind zu lang. Vermieter werden der Ausbeutung preisgegeben. ich wünsche mir eine Justiz, die ihre Pflichten erfüllt. Ich kann nicht erkennen, dass unsere Justiz ihre Pflichen nich...
von Dietrich
11.09.2017, 13:28
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 233
Zugriffe: 29159

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Reconquista hat geschrieben:
Die Deutsche Justiz ist nicht nur nicht unabängig, sondern ein Haufen unfähiger überbezahlter ... i

Wer hier unfähig ist, bist allein du - nämlich klar zu denken.
von Dietrich
11.09.2017, 13:08
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 233
Zugriffe: 29159

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Reconquista hat geschrieben:
Eine konkrete Erklärung hast du nicht geliefert, nur dass sie "zu weit rechts ist". Das würde ich gerne wissen, in welchem konkreten Punkt wie weit.

Welche Aussagen AfD-Funktionäre machen, steht doch alles oben im Beitrag # 203.
von Dietrich
09.09.2017, 15:46
Forum: Innenpolitik
Thema: Bundestagswahl am 24.09.2017
Antworten: 81
Zugriffe: 16640

Re: Bundestagswahl am 24.09.2017

Ruaidhri hat geschrieben:
Die Linke ist längst west- unterwandert und eben nicht mehr nur einzig Nachfolgepartei der SED.

Die Linke im Osten ist pragmatisch und koalitionsfähig.
Die Linke im Westen ist leider ein fundamentalistischer Zirkel geblieben, hervorgegangen aus K-Gruppen und sonstigen linken Vereinigungen...
von Dietrich
09.09.2017, 15:38
Forum: Parteien
Thema: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?
Antworten: 233
Zugriffe: 29159

Re: Rechtsruck nach Spaltung: Ist die AfD noch GG-konform?

Die AfD ist eine sehr junge Partei, und man muss abwarten, welche Flügel und Tendenzen sich letztlich durchsetzen. Auf jeden Fall gehört eine solche Partei als Sprachrohr einer nationalen und konservativen Wählerschicht ins demokratische Parteienspektrum.. Meinethalben, so wie die Linke auch dazuge...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 93