Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13087
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Autonomes Fahren: Was haltet ihr davon?

05.01.2018, 23:52

Das digitale Zeitalter macht auch vor dem Straßenverkehr und dem Auto nicht halt. Es gibt bereits Busse, die testweise autonom fahren. Aber was ist davon zu halten? Gerade bei den immer wiederkehrenden Meldungen über Sicherheitslücken im Internet....
Wie seht ihr das?
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Cherusker
Mitglied
Beiträge: 1455
Registriert: 02.04.2014, 21:51
Wohnort: Weserbergland im ehemaligen Gebiet der Cherusker

Re: Autonomes Fahren: Was haltet ihr davon?

06.01.2018, 18:10

Diese Entwicklung wird man nicht mehr aufhalten können. In etwa 10 Jahren wird es keine Bus-, Taxi- und LKW-Fahrer mehr geben, weil dann all diese Fahrzeuge autonom fahren werden. Geht man dieser Entwicklung weiter, dann werden auch in 50 Jahren (oder vielleicht schon eher) Roboter viele körperliche Tätigkeiten der Menschen übernehmen und d.h. nicht nur Rasen mähen.  :wink:
 
Paul
Mitglied
Beiträge: 2631
Registriert: 29.04.2012, 18:44
Wohnort: Mittelhessen an der Loganaha

Re: Autonomes Fahren: Was haltet ihr davon?

06.01.2018, 19:15

Die Automation wird natürlich weiter gehen. Waschmaschinen gibt es schon lange und haben uns sehr entlastet. Es gibt komplizierte Erntemaschienen. Prognosen will ich nicht abgeben, was letztlich alles automatisiert wird. Konventioneller Hausbau kann sich aber gegen die Fertigbauweise als qualitativ besser gut behaupten. 
viele Grüße

Paul

aus dem mittelhessischen Tal der Loganaha
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13087
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Autonomes Fahren: Was haltet ihr davon?

07.01.2018, 10:31

Ich will mal so sagen: Ich sehe das mit dem autonomen Fahren auch nicht grundsätzlich negativ. Bei weiten Fahrten, bei einem Ziel, wo man sich nicht auskennt, stelle ich mir das sogar recht entspannend vor. Man gibt dann nur noch das Ziel in den Bordcomputer ein und das Auto fährt selbständig dorthin. Mein Misstrauen richtet sich auch weniger gegen die Technik an sich, sondern gegen irgendwelche Idioten, denen ich zutraue, dass sie sich in das System reinhacken und im realen Straßenverkehr gerne mal Autoscooter spielen. Darum würde ich es vorziehen, autonomes Fahren nur offline anzuwenden. Vorher online gehen und die neuesten Updates herunterladen, das ist ok, aber diese vor der Fahrt auch immer erst von einem Virencanner überprüfen. Danach dann offline schalten und autonom fahren. So und nicht anders. Alles andere wäre mir zu gefährlich. 
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)